Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Ein Duft für alle Gelegenheiten

Dass die Marke mit dem Krokodil schon lange weit mehr als ein Sportmode-Label, weiß inzwischen jeder. Die Düfte, die Lacoste regelmäßig lanciert, kommen immer gut an und sind auch weit mehr als Sportdüfte. Lacoste L!ve ist ein Herrenduft, der sich frisch und würzig zeigt. Der Parfum- und Kosmetikkonzern Coty ist verantwortlich für die Kreation und Vermarktung von Lacoste L!ve.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Parfümeure des Branchenriesen gaben Lacoste L!ve eine Kopfnote, die einzig und alleine aus Limette besteht. Die Frische überträgt sich auch in die Herznote, wo sich grüne Blätter und aquatische Noten einfinden. Iris, Lakritze und Guajakholz tragen den Duft in der Basis und geben ihm eine, für einen Sportduft, recht hohe Haltbarkeit. Die schöne Mischung macht aus Lacoste L!ve einen Duft, der an einen Garten in der Nähe des Meeres denken lässt, wo die reifen Limetten ihre herben Aromen verströmen. Lacoste L!ve ist seit 2014 erhältlich und hat sich in dieser Zeit als schöner Sommerduft empfohlen, der gerade dann, wenn es richtig heiß wird, optimal ist. Wenn die Sonne brennt, möchte der gepflegte Mann sich nicht mit zu starken oder schweren Düften belasten, da passt die frische Leichtigkeit von Lacoste L!ve viel besser.
aller Kunden bewerten
Lacoste L!ve positiv
4 oder 5 Sterne

4,81 von 5 Sternen — basierend auf 11 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super Duft, erfrischend, aromatisch
Dieser frische, unaufdringliche und sympathische Duft von Lacoste ist wie gemacht für einen selbstbewussten und unkonventionellen Mann. Lacoste L!ve ist anders. L!ve ist geradlinig und unkompliziert. Ein perfekter Begleiter durch den Tag.
Kommentar von vom
Lacoste Live EDT Spray
Ein sportlicher, angenehmer Duft der immer wieder begeistert. Sowohl für den jüngeren als auch den älteren Herrn. Muss immer greifbar sein.
Kommentar von vom
Geschenk für mein Mann
Schöner frischer männlicher Duft, sportlich & elegant. Kam sehr gut an bei meinem Mann, er ist sehr zufrieden. Nach langem suchen hat er endlich das passende für sich gefunden!

Erfolg en masse

Coty ist ein in New York ansässiger Parfum- und Kosmetikkonzern. Gegründet wurde er 1904 von Francois Coty, einem französischen Parfümeur. Coty war es leid, immer alles heranschaffen zu müssen, er wollte vor Ort produzieren. Heute setzt das Label, das zahlreiche Lizenzen besitzt, mehr als vier Milliarden Euro jährlich um. Wella, Max Factor, OPI, GHD oder System Professional und Covergirl sind Marken, die von Coty produziert und vermarktet werden.
In der Duft-Abteilung von Coty ist dieser Erfolg auch der Nase von Will Andrews zu verdanken. Der Parfümeur kreiert nicht nur viele Düfte für die verschiedenen Marken und Brands, er bildet auch junge Parfümeure aus. Der Chef der Parfumschule mit Sitz in London bringt angehenden Parfümeuren sein Handwerk bei, doch die Leidenschaft, das Talent, das muss jeder selbst mitbringen. Der studierte Chemiker hilft jedoch gerne und erklärt den Studenten, warum Düfte so wichtig sind. Sie machen, seiner Ansicht nach, die Menschen aus. Die Nase ist nicht nur für Parfümeure wichtig, sie übermittelt dem Hirn Wohlbefinden ebenso wie Widerwillen und es obliegt der Verantwortung eines Parfümeurs, nur Wohlbefinden zu erschaffen. Mit Lacoste L!ve ist ihm das gelungen.
Unter der Leitung von Will Andrews entstanden neben Lacoste L!ve auch Düfte für Adidas, Gucci, Burberry, Hugo Boss, Chloé, Marc Jacobs oder Bottega Veneta. Diese und viele andere Marken profitieren von der grenzenlosen Leidenschaft Will Andrews' und seinem Willen, immer wieder etwas Neues zu entdecken und dabei immer den Zeitgeist im Blick zu haben. Nur so entstehen Eau de Toilettes wie Lacoste L!ve. Will Andrews hatte bei dieser Komposition einen modernen, sportlich lässigen Mann im Blick, der selbstbewusst durchs Leben geht.

Ein aromatischer Würfel

Wer bei Coty auf die Idee kam, Lacoste L!ve in einen würfelförmigen Flakon mit Ecken und Kanten zu füllen, ist nicht bekannt. Jedoch zieht der Würfel die Blicke auf sich und macht natürlich so auch neugierig. Abgesehen von dem Sprühkopf, der sich unter einem weißen Verschluss verbirgt, ist der Würfel-Flakon von Lacoste L!ve wirklich vollkommen quadratisch. Das dunkle blaue Glas verbirgt den Duft vor der Sonne und verleiht dem Flakon eine schöne sommerliche Optik. Ein weißes Etikett trägt den Schriftzug Lacoste L!ve in Rot, auf der Seite ist ein rotes Etikett mit dem silberweißen Krokodil des Labels. Der Flakon ist herrlich geradlinig, kommt völlig ohne überflüssige Schnörkel aus und begeistert so nicht nur die Herrenwelt. Mit dem außergewöhnlichen Flakon tritt Lacoste L!ve auch den Beweis an, dass klare geometrische Formen immer noch die größte Anziehungskraft haben. Wenn der Inhalt stimmt, braucht es keine aufwendig gestalteten, provokanten Flakons.

Einfach mal den Blickwinkel ändern

Ein junger Mann fährt mit seinem Skateboard in ein elegantes, weiß gehaltenes Loft, er trifft sich mit einem zweiten Mann und erklärt mit einem Grinsen und Gesten, was er vorhat. Der andere zeigt sich begeistert und schon werden Farbeimer in Rot und Blau hervorgeholt. Gemeinsam beginnen sie, den Raum zu streichen und zwar ohne Rücksicht auf Verluste. Das Sofa wird ebenso angemalt wie der im Weg liegende Turnschuh, die Wand, der Lampenschirm oder der Plattenspieler mitsamt Schallplatte. Doch was zunächst wie blinder Vandalismus wirkt, ergibt zum Ende des Clips einen Sinn. Denn dann zoomt die Kamera heraus, der Skateboarder fährt aus dem Bild, sein Freund geht ebenfalls raus. Gleichzeitig erkennt man, dass sie den Flakon von Lacoste L!ve aufgezeichnet haben, etwas, dass sich nur aus einem bestimmten Blickwinkel erkennen lässt. Nun sieht man, dass die beiden Künstler aus einem dreidimensionalen Raum ein zweidimensionales Bild gemacht haben. Dann fällt der Satz "New Fragrance. New Perspective": Neuer Duft, neue Perspektive.
Lacoste möchte mit dem Clip drauf aufmerksam machen, dass es sich lohnt, auch mal den Blickwinkel zu ändern. In der Fotokampagne hält Lacoste sich bedeckt und lanciert einzig und alleine den kubischen Flakon, ohne Sportler-Unterstützung, ohne Models, ohne bekannte Gesichter. Schließlich braucht es auch nichts als das Eau de Toilette, um die Perspektive zu ändern. Lacoste L!ve zeigt auf, dass ein Sportduft alltagstauglich und ein zuverlässiger Begleiter für sechs bis acht Stunden sein kann. Ob in der Freizeit oder im Büro, das Duftwasser überzeugt. Mit dem Eau de Toilette möchte Lacoste zeitliche Brücken überqueren und einen wahrhaft zeitlosen Duft schaffen. Einer der live ist, so wie Lacoste L!ve.