alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.01.2019 03:54 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 7,66  ·  3 100ml Grundpreis = € 9,66  ·  4 100ml Grundpreis = € 27,48  ·  5 100ml Grundpreis = € 6,66  ·  6 100g Grundpreis = € 24,44

Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise - ein weißes Frühlingsfest in Cornwall

Wogende Felder taufrischer, weißer Maiglöckchen an den Küsten Cornwalls gaben dem Londoner Traditionshaus Molton Brown die Inspiration zu dem betörenden Eau de Toilette Lily of the Valley & Star Anise. Der 2016 präsentierte blumig frische Damenduft fasziniert mit einer ganzen Palette weißer, sinnlicher Essenzen.
Sternanis, Magnolie und Grüne Mandarine eröffnen die Duftkomposition in der Kopfnote. Die zarten Magnolienblüten erhalten durch das würzig süßliche Aroma des Sternanis viel Kraft und Intensität. Die Mandarine fügt, dem Küstenwind gleich, eine gute Portion Frische hinzu. Die Herznote präsentiert die Duftkraft der vom Morgentau feuchten Maiglöckchen-Felder in ganzer Intensität. Weiße Pfingstrosen verstärken die blumigen Noten auf sanfte Art. Essenzen von Weißem Tee geben dem Duft zart würzige Weichheit und Wärme. Liebliche Aromen von Ylang-Ylang, sanfte Noten von Sandelholz und intensiver Weißer Moschus verleihen dem sehr femininen Eau de Toilette in der Basisnote Sinnlichkeit und Tiefe.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Steigerung der Duftintensität von der Kopf- bis zur Basisnote ist eine besondere Eigenschaft aller Düfte des Kult-Labels. Die nachhaltige Basisnote von Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise sorgt dafür, dass der Duft sehr langanhaltend ist. Der zauberhaften Aromen von Maiglöckchen und Sternanis sind auch in der Basisnote noch gut spürbar.

Natürliche Essenzen für edle Düfte - die Parfümeurin

Die Duftkomposition Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise wurde kreiert von der Nachwuchs-Parfümeurin Jennifer Jambon. 1978 in Frankreich geboren, schloss sie 2000 im französischen Le Havre ein Duftchemie-Studium ab und ging dann ans ISIPCA. Nach einem Engagement bei IFF und dann als Junior-Parfümeurin der Marke Cramer in Santiago de Chile war Jennifer Jambon von 2009 bis 2017 im englischen Traditionshaus Molton Brown tätig. Als leitende Parfümeurin komponierte sie bis 2017 neun Parfums für das Label. Für ihren Themenduft Promenade erhielt Jennifer Jambon 2008 den Prix International du Parfumeur Createur, einen Nachwuchspreis der französischen Gesellschaft der Parfümeure.
Ihren Duft Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise bezeichnet Jennifer Jambon als Vereinigung der süßen Noten von Sternanis mit der Frische wiesenähnlicher, grüner Aromen in der Kopfnote und dem intensiven Duft echter Blüten im Herzen des Duftes.
Ihre Düfte entwickelt Jennifer Jambon unter Mitwirkung von Dale Daxon Bowers, der Creative Direktorin des Unternehmens. Dale Bowers ist gelernte Chemikerin und seit vielen Jahren für Molton Brown tätig. Ihr erstes Labor errichtete sie in der Küche über dem Frisiersalon in der Londoner Molton Street. Ihre Grundintention ist die Verwendung natürlicher Wirkstoffe und Essenzen für hochwertige Pflegemittel und Düfte. Damit stellte sich Molton Brown in den späten siebziger Jahren gegen den Trend der Zeit. Modern waren künstliche Massenartikel, die viele Abnehmer fanden. Die Verwendung hochwertiger pflanzlicher und natürlicher Essenzen bescherte dem Unternehmen viele Anhänger weltweit. Natürliche Aromen sind es auch, die Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise einzigartig machen.

Weiße Schönheit traditionell präsentiert - der Flakon

Der faszinierende Blütenduft von Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise wird im schlichten Signature-Flakon des Labels präsentiert. Er erinnert in seinen Konturen an die Flaschen, in denen in England traditionell hochwertige Pflege- und Kosmetikartikel angeboten werden. Molton Brown, entstanden als Friseursalon in der Londoner Molton Street, bleibt damit seiner jahrzehntelangen Tradition treu. Dale Daxon Bowers, Creative Director von Molton Brown, erklärte in einem Interview, dass gefärbtes Glas einziges Stilmittel zur Charakterisierung des Duftes sei. Der Flakon von Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise besteht, wie könnte es anders sein, aus weißem Glas. In schlichten silbernen Lettern werden die Namen von Label und Duft benannt. Der Kunststoffverschluss zeigt reliefartig den Namen des Hauses.
Die Umverpackung ist ebenfalls weiß mit silbernen Lettern und einem gleichfarbigen Einschub. Das Siegel des Hauses ziert die Schachtel in sehr hellem Grün wie kunstvolle Wasserzeichen.

Tanz in den Maiglöckchen-Feldern von Cornwall - die Werbekampagne

Ein zauberhaft schöner Werbespot begleitete die Lancierung des Duftes Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise. Er wird eingeleitet von einem federleichten Blumentanz einer jungen Frau und zweier kleiner Mädchen. Alle ganz in Weiß gekleidet, Kleider und Haare geschmückt mit vielen Maiglöckchen. Sie tanzen in einem weißen Feld aus Maiglöckchen und Pfingstrosen, deren Duft man förmlich spüren kann.
Traditionell wird in England der Frühling mit Blütentänzen der Mädchen begrüßt. Dieser Frühlingstanz inspirierte die Parfümeure von Molton Brown zu ihrem betörenden Themen-Duft: Ein weißer Blütentanz in Cornwall. Der Werbespot illustriert die Kunst der Parfümeure mit eindrucksvoller darstellender Kunst. Dem Tanz folgen Erläuterungen zweier Mitarbeiterinnen der englischen Flower Appreciation Society. Die Gesellschaft hat die Auswahl der Blüten für die Düfte von Molton Brown übernommen. Die Damen berichten, dass für Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise riesige Maiglöckchen-Felder angepflanzt wurden. Die herrlich frischen Blüten erzeugen mit Pfingstrose und Magnolie einen faszinierenden Duft. Die Symbiose von Blütenduft mit würzigem Sternanis ergebe eine zutiefst englische Duftkomposition, unterstrichen durch den englischen Frühlingstanz der Mädchen. Der Werbespot endet mit einer Einblendung der gesamten Produktpalette von Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise, reich mit Blüten dekoriert, auf der Steilküste von Cornwall und den Worten "Flowers Forever".
Die Kampagne zu Molton Brown Dewy Lily of the Valley & Star Anise wird assistiert von originellen Fotografien. Die schönste zeigt mittig die Produkte der Duftserie, rechts einen Blütenstrauß. Auf der linken Seite ist ein Flakon mit Bildern der verwendeten Aromen gefüllt: Magnolien, Maiglöckchen, Ylang-Ylang und Sternanis machen den Betrachter schon auf den ersten Blick mit dem Wesen des Duftes vertraut.