Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Die Neuinterpretation eines Klassikers

William Penhaligon gründete sein eigenes Label im Jahr 1870, damit er seine, für seine Zeit wilden und ungewöhnlichen, Duftideen umsetzten konnte. Einer dieser außergewöhnlichen Düfte war der Herrenduft Bay Rum. Dessen Rezeptur fand der Parfümeur Mike Parrot in den Archiven des Traditionshauses und entwickelte daraus die Neuinterpretation Bayoela. Penhaligon's Bayolea erschien 2014 als grün-frischer Duft und begeistert auch mit Haltbarkeit und Sillage.
In der Kopfnote bringt der elegante maskuline Duft die fruchtigen Akkorde der Mandarine, der etwas sauren Tangerine und des aromatischen Zitronengrases mit. Die Herznote richtet sich an die Freunde der Würze und vereint schwarzen Pfeffer mit Lavendel und Kardamom, abgerundet wird dies von zarten Neroli bevor die Basisnote mit Moos, Moschus, Amber, Patchouli, Sandelholz und Zedern auftritt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Penhaligon's Bayolea ist sehr ausgewogen und stimmig, maskulin aber nicht übermächtig trotz der deutlichen Präsenz die auch über Stunden hinweg bleibt. Penhaligon's Bayolea ist der perfekte Vertreter des britischen Labels, bringt es doch eine gewisse Ernsthaftigkeit mit, die automatisch dem typisch britischen Gentleman zugeordnet wird. Dass diese Herren aber auch wissen, wie man die Leichtigkeit des Lebens genießen kann, beweist Penhaligon's Bayolea mit seiner Allrounder-Qualität.
aller Kunden bewerten
Penhaligon's Bayolea positiv
4 oder 5 Sterne

4,6 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Herrlich
Der Duft ist einfach sensationell in der Finesse, so, wie auch im Ausdruck erhaben, so, wie auch zurückhaltend, erfrischend und doch elegant zu gleich, der wahre Duft für Männer, die wissen was sie wollen.
Kommentar von vom
Toller Duft, unmöglicher Flakon
Der Duft ist besonders. Changierend zwischen holzig und frisch/ floral. Aber sicher nicht jedermanns Liebling. Der Flakon geht gar nicht. Eine riesige Öffnung, mit der man unmöglich dosieren kann. Den Hersteller wird es freuen, wenn sich die Flasche schneller entleert...
Kommentar von vom
Gutes Produkt
Ein gutes Produkt, auch wenn ich das Aftershave Balm von Blenheim Bouquet persönlich vorziehe, wie fast alles von der Penhalligon Serie.

Tradition und Moderne wurden von Mike Parrot vereint

Mike Parrot ist der beste Beweis, dass man Menschen nicht nach ihrem Äußeren beurteilen sollte. Der vierschrötig wirkende Mann mit dem freundlichen Lächeln scheint auf den ersten Blick eher auf dem Rugbyfeld zu Hause zu sein. Doch tatsächlich hat er einige von Penhaligon's besten Düften kreiert. Zu seinem Arbeiten gehört natürlich Penhaligon's Bayolea, dessen Basis er in den Archiven des Labels fand. Er nahm das Originalrezept von William Penhaligon und führte es nicht nur in die Gegenwart, sondern gab ihm auch eine ganz persönliche geradlinige Note. Die maskuline Präsenz von Bayolea ist offensichtlich, will sich nicht und muss sich auch nicht verstecken. Darüber hinaus gelang es Mike Parrot, der gesamten Pflegelinie von Penhaligon's Bayolea den Basis-Duft des Eau de Toilette zu geben, so dass sich die Herrenwelt wirklich von Kopf bis Fuß in den herrlichen Duft hüllen kann.
Andere Düfte, die er für Penhaligon's entwarf, sind die Damendüfte Gardenia, Jubiliee Bouquet und Empressa aus der Trade Routes Collection. Mike Parrot und Penhaligon's erwiesen sich gegenseitig die Ehre, denn es kommt nur selten vor, dass ein Parfümeur ganz alleine Düfte wie Penhaligon's Bayolea für ein Luxuslabel kreieren darf. Die ganze Last der Verantwortung für Erfolg oder Misserfolg lastete auf Mike Parrotts Schultern und er hat die Herausforderung mit Bravour bestanden. Der moderne Mann ist mit Düften von Penhaligon's immer gut beraten und ganz besonders Penhaligon's Bayolea spricht die Sinne an. Es kann jederzeit und überall getragen werden, zeigt seine Präsenz, ist aber nicht aufdringlich. Die elegante weiche Mischung, die ohne Schärfe auskommt, passt in den Herbst und Frühling ebenso wie in den Sommer.

Typisch Penhaligon's

Der klare gläserne Flakon ist das Markenzeichen von Penhaligon's. Er soll an die Ursprünge der Marke als Barbier erinnern und gibt den Düften wie Penhaligon's Bayolea auch einen hohen Wiedererkennungswert. Schlichte Eleganz macht den Flakon aus, dessen Designer leider nicht bekannt ist. Auf einem schweren Boden ruhend hat der Penhaligon's Bayolea Flakon eine hohe Standfestigkeit und liegt auch gut in der Hand. Eine schwarze Schleife ziert den Hals des Penhaligon's Bayolea Flakons, der von einer ebenfalls gläsernen Kugel gekrönt wird. Um den nostalgischen Look zu komplettieren, wurde auch das Etikett an die Werbung für die klassischen Barbiere des vorletzten Jahrhunderts angeglichen. Der Flakon spricht Damen und Herren gleichermaßen an, was auch das Ziel des Labels war. Denn ein Großteil der Düfte wird in diese schönen klassisch-nostalgischen Flakons gefüllt, die jeder Fan der Marke kennt. Der Penhaligon's Bayolea Flakon ist so geradlinig, wie es der Duft selbst auch ist.

Aus dem Barbershop in den Flakon

Penhaligon's fährt in der Regel keine großen Werbekampagnen für seine Düfte und Pflegeprodukte. Auch für Penhaligon's Bayolea verzichtete man auf Stars, Prominente und Bilder von hingerissenen Damen, die sich an elegante Herren schmiegen. Stattdessen zeigt der Clip zu der Penhaligon's Bayolea Duftserie einen animierten Clip, in dem ein klassisches Rasiermesser zusammen mit einer feinen Schere durch den Barbershop wandert. Diese beiden Werkzeuge des Barbiers, traditionell eingesetzt für die Haar- und Bartpflege der Gentlemen, öffnen den Schrank für den Flakon. Er folgt ihnen zusammen mit einigen Zutaten von Penhaligon's Bayolea. Der Reigen der Zutaten wird immer länger, die Schere schneidet das Zitronengras, das Rasiermesser schält die Orange in hauchdünne Scheiben. Abschließend wird ein Bild der gesamten Penhaligon's Bayolea Duftserie gezeigt, zu der natürlich weit mehr als nur das Eau de Toilette oder ein After Shave gehört. Darüber hinaus zeigt sich Penhaligon's wieder einmal bedeckt.
Doch wenn man bedenkt, dass Penhaligon's Bayolea von London Collections: Men, einer berühmten Modemesse, zum offiziellen Duft für die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2015 gewählt wurde, braucht das Label auch keine weitere Werbung. Ob diese Information stimmt, lässt sich nicht mit absoluter Bestimmtheit sagen, aber es ist mehr als nur im Bereich des Möglichen, dass es genauso war. Denn Penhaligon's Bayolea ist ein erfrischend ehrlicher maskuliner Duft, der seinesgleichen sucht. Der Träger von Penhaligon's Bayolea ist ein geradliniger Mann, der nicht um den heißen Brei herumredet, der auf den Punkt kommt, und der weiß, was er will und was nicht. Gleichzeitig beweist er einen sicheren und eleganten Stil, so wie der klassische britische Gentleman, der auch in die moderne Zeit passt.