Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Jil Sander Pure, der blumig-frische Damenduft

Ein Duft, der das Haus Jil Sander und das Motto seiner Schöpferin, klar wieder spiegelt. Eine edle Duftserie, die zeitlos ist und doch elegant. Der Name "Pure" ist in diesem Fall Programm: ein Duft auf das Wesentliche beschränkt und dabei keineswegs einfallslos. Eine Duftserie, die in sich ruht und der Trägerin ein gepflegtes und frisches Gefühl vermittelt. Dieses Gefühl beginnt mit der Kopfnote, die den ersten Eindruck vermittelt. Magnolie und Jasmin bilden den floralen Einstand in die Duftserie JIl Sander Pure.

Zwei intensive blumige Noten, die sich nicht gegenseitig den Rang ablaufen, sondern vielmehr eine perfekte Einheit bilden. Es scheint als vorbeugen sich diese beiden Komponenten voreinander und lassen einer dem anderen den Vortritt, wodurch es zu einer harmonischen Übereinstimmung kommt. Die Herznote setzt sich zusammen aus Alpenveilchen und Hedione und begleitet die Trägerin für mehrere Stunden. Viele kennen Alpenveilchen als nicht duftende Topfpflanzen, doch sind viele der wildblühenden Alpenveilchen doch mit einem intensiven wohlriechenden Duft behaftet.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Hedione ist eine synthetisch hergestellte Komponente bei Parfüms auf Basis von Jasmin und Magnolie, die sich positiv auf die Stimmung von Menschen auswirkt. Hedione sprechen das sogenannte Kuschelhormon an und regen angenehme Gefühle und Sehnsüchte an. Somit wird nicht nur die Trägerin für einige Stunden sanft angeregt, sondern auch die Personen, die der Duft in seinen Bann zieht. Moschus, Sandelholz und Ambra in der Basisnote hinterlassen einen warmen, weichen und zugleich sinnlichen Eindruck. Eine Duftserie, die beweist, daß ein harmonischer Duft nicht viele Duftnoten braucht, um einen perfekten Akkord zu erlangen.

aller Kunden bewerten
Jil Sander Pure positiv
4 oder 5 Sterne

4,73 von 5 Sternen — basierend auf 15 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Jil Sander Pure Duft
Ich benutze diesen Duft bereits seit vielen Jahren. Ein schöner frischer Sommerduft, den ich immer wieder kaufen würde. Leider hat die Intensität etwas nachgelassen, was jedoch an dem frischen Duft nichts ändert. Daher 5 Sterne
Kommentar von vom
zurückhaltendes Sommerparfüm
Ein tolles leichtes Sommerparfüm für alle Gelegenheiten. Schöner Duft, nicht aufdringlich. Gut verträglich, angenehm auf der Haut. Super Duft fürs Büro und den Alltag.
Kommentar von vom
Klasse
Ich benutze neben Jil Sander Sensation, Jil Sander Pure schon über Jahre und bin sehr zufrieden. Der Duft ist sehr erfrischend und ich wurde schon oft auf "meinen Duft" angesprochen. Kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Gleich zwei Star-Parfumeure kreierten Jil Sander Pure

Wenn zwei große Parfumeure aufeinander treffen, kann nur ein großer Duft entstehen. Die gebürtige Französin aus Grasse Nathalie Lorson und der Weltenbürger Ilias Ermenidis haben einen Duft kreiert, der Reinheit und Klarheit elegant und zeitlos vermittelt. Nathalie Lorson wurde in Grasse, der Stadt der Düfte, geboren. Und als ob dieses Vorzeichen nicht schon reichen würde, war ihr Vater als Chemiker für das Parfümunternehmen Roure Bertrand Dupont tätig.

Somit war sie doppelt geprägt von der Faszination der Düfte und Parfüms. Nach ihrem Schulabschluss 1980 begann sie, wie selbstverständlich eine Ausbildung zur Parfumeurin bei dem Unternehmen Dupont. Durch ihre Vorkenntnisse und ihre Leidenschaft zu Düften und experimetieren mit verschiedensten Duftkomponenten, gelang es ihr schnell sich einen besonderen Ruf in dem Bereich zu erarbeiten. Treue Kundinnen von Nathalie Lorson sind beispielsweise Kate Moss und Isabella Rosselini, für die sie Düfte kreierte.

1987 wechselte sie zu dem Schweizer Unternehmen IFF International Flavours and Fragances. Drei Jahre später wechselte sie zum Unternehmen Firmenich,das ebenfalls seinen Firmensitz in Genf hat und zweitgrößter Hersteller von Duft- und Aromastoffen ist. Hier traf sie auf den Parfumeur Ilias Ermenidis, der in Istanbul geboren wurde.

Im Alter von 10 Jahren zog er mit seiner Familie nach Athen, wo er seine Kindheit verbrachte. Im jungen Alter von 18 Jahren kehrte er Griechenland den Rücken und zog nach Frankreich, um dort in Versailles am Institut ISIPCA, dem Institut Supérieur International du Parfum eine Ausbildung zu absolvieren. Nach dreijährigem Studium wechselte er nach Paris, um dort seine Ausbildung zum Parfumeur fortzusetzen. Nach seiner Ausbildung wurde er 1986 vom Unternehmen Firmenich angeworben, worauf er bis heute sehr stolz ist.

Flakon von Jil Sander Pure verzaubert mit perfekt abgestimmten Design

Der Flakon der Duftserie Jil sander Pure ist perfekt abgestimmt auf den Namen. Reinheit in seiner klarsten Form. Ein rechteckiger Flakon, der mit geraden und direkten Linien besticht. Ein dick glasiger Flakon aus Milchglas, der aussieht als würde eine dicke Glasschicht einen weiteren Flakon enthalten.Sozusagen ein Flakon in einem anderen Flakon.

Dabei ist der äußere Flakon gradlinig und kantig, während der innere Flakon dezent gebogen ist und nicht so exakt gleichmäßig gerade. Ebenso durchsichtig und klar wie der Flakon selbst ist die Parfumflüssigkeit im Inneren. Dadurch erblickt man nicht nur den Sprühschlauch für das gezielt dosierte Auftragen, sondern auch wieviel vom Parfum schon verbraucht ist. Ebenso gerade wie der Flakon ist der Verschluss, der oben auf die Flasche aufgesetzt ist. Auch hier ist der Verschluss aus dickem Glas durch den man den Sprühaufsatz sehen kann.

In weißen Großbuchstaben steht auf dem Flakon der Name "PURE". Im unteren Rand der Buchstaben R und E steht in kleinen grauen Lettern der Name "JIL SANDER".  Verpackt ist die Duftserie Jil Sander Pure in einer glänzenden grauen Kartonverpackung auf der in weißen Großbuchstaben der Name "Pure" zu lesen ist. Ein schlichter eleganter Flakon in einer ebenso zeitlosen schönen Verpackung.

Werbekampagne für Jil Sander Pure gefällt mit dynamischen Bildern

Eine aufwändige Werbekampagne braucht ein zeitloser Klassiker wie die Duftserie Jil sander Pure braucht keine aufwändige Werbekampagne. Lediglich ein Werbeplakat in schwarz-weiß begleitet den zeitlosen Klassiker Jil Sander Pure. Auf dem monochromen Bild ist eine durchtrainierte junge Frau zu sehen, die unbekleidet ist. Ihre langen Haare wehen im Wind.

Ihr Arm ist seitlich vom Körper angewinkelt und mit der Hand spannt sie die Sehne eines Bogens. Durch das schwarz-weiß Bild wird das Schattenspiel ihres Körpers und das Muskelspiel sanft untermalt. Über ihre Brust ist der Schriftzug "PURE" gedruckt, so daß man ihre Brüste nur erahnen kann. Dadurch wirkt das Plakat nicht anstössig oder pornographisch sondern vielmehr elegant, kraftvoll und ästhetisch. Es unterstreicht die Message des Duftes: die Duftserie Jil Sander Pure ist ein Duft für Frauen, die mit sich selber im reinen sind und nicht viel brauchen, um ihre Persönlichkeit zu unterstreichen.

Diesem Ziel folgt die Firmengründerin Jil sander, die 1943 in der Nähe von Hamburg geboren wurde, von je her. Ihre Modekreationen sind einfach und klar. Gradlinige Schnitte und wenig Geschnörkel sind das Markenzeichen ihrer hochpreisigen Kreationen. Da sie wenig Wert auf aufwendige Details legt, aber sehr auf hochwertige Materialqualität achtet, ist ihre Mode weltweit bekannt und beliebt. Mit der Duftserie Pure schließt sich dieser Kreis, weil er diesem Motto treu bleibt.