Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Streichpreis = Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.10.2017 03:20 Uhr

Dolce & Gabbana The One Desire - der Duft

Als neue Addition zur erfolgreichen Serie The One folgt Dolce & Gabbana The One Desire. Der Damenduft vereint süße und fruchtige Noten mit der lieblichen Tuberose. Er wurde für die Dame geschaffen, die einen Raum nicht nur betritt, sondern auch die gesamte Aufmerksamkeit auf sich zieht. Das Parfum eröffnet mit spritzigen und fruchtigen Noten von Bergamotte und Mandarinen. Dazu steuert Litchi einen leicht exotischen Hauch bei, während Maiglöckchen das florale Thema beginnen. Im Herzen steht dann die Tuberose ganz im Mittelpunkt. Sie sorgt für einen verführerischen Duft, der zwar sexy, aber nicht vulgär ist. Die Basis hat dann einen Gourmand-Charakter und wirkt warm und süß. Sandelholz trifft hier auf Vanille und auch Karamell. Zuletzt vollendet Amber die Komposition. The One Desire wirkt im Vergleich zu vielen anderen süßen Düften erwachsen und voller Klasse. Er ist zwar langhaltend, aber trotzdem nicht zu schwer und überladen. Dennoch kann er auch gut als Abendvariante zum Original The One kombiniert werden. Dank seiner warmen Duftnuancen ist es ideal für kühlere Jahreszeiten. Durch seinen pudrigen Charakter passt er zu festlichen Anlässen oder auch romantischen Dates. Da er nicht zu verspielt ist und nur leichte florale Akkorde hat, passt er zu Damen jeden Alters und untermalt die Sinnlichkeit und Weiblichkeit.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Dolce & Gabbana The One Desire positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 10 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Der schönste Duft
Meine Frau liebt diesen Duft und deshalb hat sie diesen zum Geburtstag bekommen. Der Duft ist sehr fein und doch zugleich einmalig.
Kommentar von vom
Parfum
Ich liebe dieses Parfum und finde es auch für den Sommer nicht zu stark, wenn man es richtig dosiert. Das Parfum wurde schnell geliefert und war sehr gut verpackt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist Top. Der Duft verfliegt auch nach mehreren Stunden nicht.
Kommentar von vom
Toller Preis Leistung
War ein Geschenk für ein Freundin. Sie benutzt es und der Duft ist sehr schön gefällt mir auch. Toller Preis Leistung. Empfehlen würde ich es jeden. Ich empfehle auch euren Shop jeden.

Kreativität und Fachkenntnis - die Parfumeure von Dolce & Gabbana The One Desire

Der Duft Dolce & Gabbana The One Desire gehört zu der überaus erfolgreichen Serie The One und ergänzt diese um ein Parfum, das gut zum Abend passt. Bereits seit den frühen 1990er Jahren gehören Düfte zum Sortiment des Modelabels Dolce & Gabbana. Ziel ist es stets, ein Parfum mit Charakter zu schaffen und so sind viele langlebige Klassiker entstanden. Dabei haben die Namensgeber und Firmengründer immer noch kreativen Einfluss auf die Kompositionen. Oftmals geben sie eine Richtung oder ein Thema vor oder steuern zum Design oder den Werbekampagnen bei. Auf diese Weise repräsentiert jeder Duft genau den Stil des Hauses und den Geschmack der beiden Designer. Für The One Desire hat Stefano Gabbana zugleich auch den eleganten Schriftzug auf dem Flakon in seiner Handschrift beigesteuert. Die Ausführung und Umsetzung, ebenso wie die Vermarktung überlassen die zwei Italiener aber den Branchenprofis. Procter & Gamble Prestige kümmert sich um verschiedene Marken und hat auch für The One Desire eine Vision gehabt. Die Bausteine des Parfums wurden von den renommierten Hausparfumeuren von Givaudan kombiniert. Das Schweizer Unternehmen ist der weltweit größte Hersteller von Duftstoffen und Aromen. Zu ihren Klienten im Parfumbereich gehören unter anderem Estée Lauder Companies, L’Oréal oder auch Yves Saint Laurent. Zahlreiche Meisterparfumeure gehören zum Team, wobei neben luxuriösen Düften zum Beispiel auch Aromen für Lebensmittel, Haushaltsartikel oder Körperpflegeprodukte bis hin zu Zahncreme zum Tätigkeitsfeld von Givaudan zählen. Neben The One aus dem Jahr 2006 gibt es mit Desire, The Rose und anderen noch viele weitere Varianten für Damen. Ebenso wurde die Serie um The One for Men mit ebenso zahlreichen Editionen wie Sport oder Gentlemen ergänzt.

Dolce & Gabbana The One Desire - der Flakon

Auch Dolce & Gabbana The One Desire zeigt eine andere Facette der modernen Frau und hat so einen individuellen Flakon. Dessen Form basiert aber auf dem Design des Originals The One aus dem Jahr 2006. Die Flasche ist rechteckig und wird von einem Verschluss in derselben Form gekrönt. Für The One Desire wurde ein weiterer Trend aus der Parfumbranche umgesetzt. Schwarze Flakons wirken sehr edel, glamourös und auch leicht geheimnisvoll. Ein weiterer Vorteil ist es, dass das eigentliche Parfum vor Lichteinfall geschützt wird. Dazu passen die eleganten Akzente in Gold, welche das Farbthema von The One aufgreifen. Auf der Oberseite des Deckels ist ein großer, schwarzer und funkelnder Schmuckstein zu finden. Neben dem Logo von Dolce & Gabbana The One, das in goldener Schrift auf dem Flakon zu sehen ist, findet sich dort auch der Schriftzug Desire. Die ausgefallene Schreibschrift stammt aus der Feder von niemand Geringerem als Stefano Gabbana. So haben sich die Designer auch auf den Flakons ihres Hauses verewigt.

Sexy und glamourös - die Werbekampagne von Dolce & Gabbana The One Desire

Auch für die Kampagne zum Duft Dolce & Gabbana The One Desire wurden hochkarätige Namen engagiert. Hinter der Kamera steht Terry Richardson. Der Modefotograf ist für seine oftmals provozierenden Fotos bekannt und wird daher oft mit dem Genre des Porn Chic assoziiert. Nicht selten sorgte er für einige Skandale und umstrittene Kampagnen, ist aber ebenso als Fotograf für Labels wie Sisley, Gucci, Hugo Boss und renommierte Modemagazine wie GQ, Vogue oder Dazed & Confused gefragt. Zum Duft The One Desire passt das sexy Image, doch auch der P&G Presige Vizepräsident Luigi Feola unterstreicht, dass die D&G Lady zwar sexy, aber nicht vulgär ist. Sie kommt in den Raum und wird wahrgenommen, zieht die Aufmerksamkeit aller auf sich, bleibt dabei aber stilvoll.

Als Gesicht der Kampagne ist Scarlett Johansson zu sehen. Die Schauspielerin, die auch als Sängerin kreativ wird, ist nicht nur durch Blockbuster wie Marvel’s "The Avengers" bekannt geworden. Von Kultfilmen wie "Lost in Translation" bis zu Historiendramen wie "Das Mädchen mit dem Perlenohrring" zeigt die Schauspielerin auf der großen Leinwand ein breites Repertoire an Rollen. Als Model hat sie für verschiedene Labels gearbeitet und wurde 2009 zum Gesicht für die Make-up-Linie von Dolce & Gabbana ausgewählt. The One Desire zeigt die Blondine mit auffallend dunklen Smokey Eyes und ganz in Schwarz. Sie trägt ein schulterfreies Etuikleid aus Spitze und hat die Haare lässig zurückgestylt. Damit passt das Farbthema zum eleganten Flakon des Parfums und spiegelt einen eher rockigen Partylook wider. Als Hintergrund dient eine Wand mit industriellen Nieten und einem floralen Muster in Goldtönen. Dies repräsentiert die feminine Seite des Duftes und seine floralen Akkorde im Herzen der Komposition.