Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Aquatisch, frisch und maskulin - Der Duft von Dolce & Gabbana The One Sport

Für aktive und dynamische Männer wurde Dolce & Gabbana The One Sport kreiert. Es gehört zur umfangreichen Kollektion The One, die neben Herrenparfums auch Varianten für Damen umfasst. Jede Variante hat einen eigenen Stil, der sie getreu des Namens The One einzigartig macht.

Sport wird durch die Attribute Freiheit, Aufregung und Outdoor-Aktivitäten definiert. Mit dem Bild des dynamischen Sportlers und modernen Gladiators im Sinn, startet der Dolce & Gabbana The One Sport Duft aromatisch und aquatisch.

In den Kopfnoten trifft würziger Rosmarin auf Wassernoten. Im Herzen führt dann Kardamom das Thema fort und wird durch Sequoia ergänzt. Hierbei handelt es sich um eine bestimmte Gattung von Tannenbäumen, die vor allem in den Küstenwäldern von Nordkalifornien zu finden sind. Dieser erdige Charakter wird in der Basis mit Patchouli und Moschus abgerundet.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Ganz im Sinne des sportlichen Stils ist das Parfum eher leicht und etwas flüchtig. So ist es die ideale Wahl für Herren, die einen unkomplizierten und frischen Duft suchen. The Dolce & Gabbana The One Sport vereint die Eleganz und den Luxus des Originals mit einem aktiven Lebensstil und der Liebe zum Abenteuer. Als Alltagsduft kann er gut schwerere Kompositionen wie The One Gentleman ergänzen oder zum Allround-Duft für jede Gelegenheit und Tageszeit werden.

aller Kunden bewerten
Dolce & Gabbana The One Sport positiv
4 oder 5 Sterne

4,66 von 5 Sternen — basierend auf 6 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super Duft!
Sehr schöner, männlicher und sportlicher Duft. Sehr für den täglichen Einsatz geeignet. Ich werde mir den Duft auf jeden Fall wieder bestellen.
Kommentar von vom
Sportlich und maskulin
Mehrfach und immer wieder gekauft weil es einfach schon jetzt ein Klassiker ist. Frisch und trotzdem maskulin sportlich . Unaufdringlich aber trotzdem vorhanden . Hält sehr gut und auch das Duschgel hält den Duft sehr lang am Körper (eher selten bei vielen Düften). Preis/Leistung einfach super !! Grade als 100ml echt n Schnapper ! Uneingeschränkte Empfehlung meinerseits !
Kommentar von vom
Tolles Set bei Alltagsduft
Dieses Set ist zum Verschenken gedacht und dafür auch bestens zu gebrauchen. Die Verpackung ist sehr schön und sehr wertig. Ein hochwertiger Karton mit innenliegendem Passpartout, in dem alle drei Produkte präsentiert werden. Der Duft selbst ist natürlich Geschmackssache. Er ist frisch, aber auch blumig und etwas süßlich. Dabei drängt er sich nicht in den Vordergrund. Alles in allem ein Duft für jeden Tag, wenn man ihn denn mag. Meine Vergabe von 3 Sternen bezieht sich auf den Duft. Die Verpackung hat 5 Sterne verdient.

Parfumhaus mit langer Tradition - Die Parfumeure von Dolce & Gabbana The One Sport

Wie zahlreiche Luxuslabels und Designer übernehmen auch bei Dolce & Gabbana The One Sport die Profis die Komposition der Düfte. Bis Mitte 2006 lagen die Lizenzrechte bei der Firma Euroitalia, danach übernahm Procter & Gamble bis Ende 2016 die Leitung der Parfumsparte. Seitdem ging sie an das Unternehmen Shiseido über.

Diese Arrangements bedeuten, dass D&G zahlreiche namhafte Parfumeure und erfahrene Teams zur Realisation eines Konzeptes zur Verfügung stehen. Procter & Gamble Premium kümmert sich um viele bekannte Namen und steht hinter vielen Duftklassikern. Dabei agieren zum Beispiel Branchenprofis von IFF, International Flavors & Fragrances im Hintergrund.

Sophie Labbé hat an Dolce & Gabbana The One für Damen gearbeitet, während Olivier Polge für The One for Men verantwortlich ist. Dennoch haben auch die Designer Domenico Dolce und Stefano Gabbana ein Mitspracherecht. Sie hatten die Vision für Dolce & Gabbana The One Sport und haben diese von Meisterparfumeuren umsetzen lassen.

Gabbana beschreibt das lateinische Motto ‚Mens sana in corpore sano‘, ein gesunder Verstand in einem gesunden Körper, wie folgt: Das Designer-Duo habe zahlreiche Freunde, die alle in Fitnessstudio gehen. Dabei sind sie als Charaktere gänzlich verschieden, bleiben aber durch die Liebe zum Sport verbunden. Für diese Gruppe aktiver und dynamischer Männer sollte die sportliche Variante von The One sein. Als moderne Gladiatoren werden sie beschrieben, die Freude an aufregenden Outdoor-Aktivitäten haben und zugleich die Freiheit lieben.

So hat jede neue Variante von The One für Damen oder auch Herren ein eigenes Thema und einen individuellen Stil. Seit dem Jahr 2006 gibt es die Serie bereits, die immer wieder um neue Düfte ergänzt wird.

Minimalistische Neuinterpretation - Der Flakon von Dolce & Gabbana The One Sport

Als Nachfolger zu The One sowie The One Gentleman behält auch Dolce & Gabbana The One Sport das geradlinige Design des Flakons bei. Transparentes Glas dominiert als Material und passt auch zum aquatischen Charakter des Duftes.

Die eckige Flasche hat dickglasige Wände und wirkt somit sehr hochwertig und liegt gut in der Hand. Der Deckel hat ebenfalls die Form eines Rechtecks, berührt aber nicht den eigentlichen Flakon. So entsteht ein kleiner Zwischenraum, welcher zum einen das Öffnen erleichtert und zum anderen die Gesamtform aufbricht.

Ein weiterer Hingucker ist der Sprühkopf von Dolce & Gabbana The One Sport in metallisch glänzendem Rot. Die Farbe ist auch bei dem Aufdruck Sport in der Mitte der Flasche wiederzufinden. Anders als die schwarzen, goldenen oder auch braunen Editionen der umfangreichen The One Kollektion wird somit ein auffälliger Farbakzent gesetzt. Zugleich ist Rot als Farbe für sportlichere und leichtere Düfte sehr beliebt und ein guter Erkennungsfaktor.

Am unteren Ende des Flakons ist in schwarzer Druckschrift schließlich noch Dolce & Gabbana The One zu lesen, so dass die minimalistische Verpackung abgerundet wird.

Der Ruf des Abenteuers - Die Werbekampagne von Dolce & Gabbana The One Sport

Das bereits erwähnte Bild des modernen Gladiators, des dynamischen Sportlers verkörpert für die Dolce & Gabbana The One Sport Werbekampagne Adam Senn. Das französische Männermodel zeigt einen gestählten Körper und passt damit zum sportlichen Image des Duftes. Die Inszenierung ist dabei recht simpel.

Senn trägt tief sitzende, graue Jogginghosen und natürlich kein Shirt. Er lehnt lässig an einer rauen Felswand und lässt sich die Sonne ins Gesicht scheinen. Die durchtrainierten Muskeln werden durch die Pose noch unterstützt, bei der die Arme rückwärts die Kante des Felsens ergreifen. Die Szenerie suggeriert einen Ausflug in die wilde Natur, einen Klettertrip oder einen Hindernislauf durch das steinige Gelände. Hinter der Kamera stand der Modefotograf Mariano Vivanco.

Damit wurde für Dolce & Gabbana The One Sport eine zwar einfache, aber dennoch individuelle Werbung kreiert. Denn zuvor war Hollywood-Schauspieler Matthew McConaughey als The One-Mann auserwählt worden. Zwar ist er ebenfalls für seine sportlichen Aktivitäten bekannt und passionierter Surfer, doch für D&G schlüpft er vornehmlich in die Rolle des The One Gentleman. Der gleichnamige Duft verkörpert eine andere Facette des modernen Mannes und so wurde für die Sport-Variante ein anderes Model gewählt.

Statt im eleganten Hemd sieht man Senn im Werbespot beim Workout. Jede Übung setzt seinen Sixpack und die definierten Muskeln in Szene. Kulisse ist dabei die Ruine eines Amphitheaters, dem Schauplatz antiker Gladiatorenwettkämpfe.

So wird eine Verbindung zum ursprünglichen Bild des modernen Gladiators geschaffen, das Designer Stefano Gabbana als Idee für den Dolce & Gabbana The One Sport Duft gezeichnet hat. Das gleißende Sonnenlicht und der trockene Staub symbolisieren perfekt die raue Natur und bilden zugleich einen minimalistischen Hintergrund für die Kampagne.