Wunschliste Telefon 030 / 12088042
Mehr Informationen:

Farbenfrohe Pflege für die Lippen - Die MAC Lip Scrubtious Kollektion

Mit dem MAC Lip Scrubtious bleiben die Lippen immer geschmeidig und glatt. Es ist das neue Peeling für die Lippen aus dem Hause MAC. Nicht nur äußere Umwelteinflüsse, sondern auch Kosmetik können die Lippen strapazieren. Trockene Hautstellen und raue Lippen fühlen sich nicht nur unangenehm an. Vielmehr beeinflussen sie auch den Auftrag und den Halt von Lippenfarben negativ. Der Lippenstift wirkt unregelmäßig und blättrig, vor allem matte Farben sehen auf spröden Lippen unruhig aus. In der Regel gilt: Je langhaltender eine Textur ist, desto eher trocknet sie die Lippen aus. Wer die modernen Lip Stains und Co. liebt, sollte seinen Lippen somit auch etwas Gutes tun. Bis zu zwei- oder dreimal pro Woche kann Lip Scrubtious verwendet werden. Das Peeling basiert auf Zucker. Die feinen Kristalle befreien von abgestorbenen Hautschüppchen und hinterlassen ein glattes Gefühl. Dabei sind sie natürlich unschädlich, sollten sie doch einmal verschluckt werden. Ebenso lassen sie sich leicht abwaschen, da sich Zucker im Wasser auflöst. Die Formel ist jedoch nicht nur exfolierend, sondern zugleich pflegend. Sie spendet Feuchtigkeit und hilft, die sensiblen Lippen weich und geschmeidig zu halten. Das Peeling ist dabei dermatologisch getestet und gut verträglich. Unter anderem ist wertvolle Sheabutter enthalten. Hinzu kommt Traubenkernöl. Damit sind die Peelingpartikel in einer pflegenden Basis und fühlen sich nicht zu rau auf der Haut an. Es kann direkt mit den Fingerspitzen auf die Lippen aufgetragen werden. Sanfte, kreisende Bewegungen unterstützen den Peeling-Effekt. Anschließend kann es leicht mit etwas warmem Wasser abgewaschen werden. Für die perfekte Pflegeroutine empfiehlt sich anschließend die Verwendung mit einem Lippenbalsam. Das Peeling ist ideal, um vor dem Schlafengehen anzuwenden. Dann können die Lippen über Nacht intensiv gepflegt werden und sind am Morgen bereit für den nächsten Lippenstift. Gerade bei intensiven, dunklen oder matten Farben empfiehlt sich die regelmäßige Verwendung eines Lippenpeelings. So sieht der Kussmund stets perfekt aus.

Pflege im Döschen - Das Design der MAC Lip Scrubtious Kollektion

Das MAC Lip Scrubtious ist ein Peeling für die Lippen und in einem kleinen Töpfchen verpackt. Es ist wichtig, dass der Deckel stets richtig verschlossen ist. Nur auf diese Weise ist gewährleistet, dass die Formel nicht austrocknet. Daher sollte darauf geachtet werden, dass keine Zuckerkörnchen am Rand sind, wenn der Deckel aufgesetzt wird. Die Öffnung der Dose ist großzügig, so dass das Peeling direkt mit der Fingerspitze entnommen werden kann. Das Design ist recht farbenfroh und repräsentiert die jeweilige Duft- und Geschmacksrichtung. Von heller Vanille über Pink- und dunklere Beerentöne ist jede Variante optisch sofort zu unterscheiden. Der Deckel ist jeweils schwarz. Jede Dose kann bei Bedarf leicht gereinigt werden. Zudem ist sie recht kompakt und somit auf Reisen und unterwegs leicht zu transportieren. In schwarzer Schrift sind das Logo der Marke MAC sowie der vollständige Name des Produkts aufgedruckt. Am Boden gibt es weitere wichtige Details wie Füllmenge und mehr.

Für perfekt gepflegte Lippen - Die MAC Lip Scrubtious Kollektion

Das MAC Lip Scrubtious hält die Lippen wunderbar sanft und geschmeidig. Es ist ein Lippenpeeling mit pflegender Wirkung. Zugleich ist es in verschiedenen, erfrischenden Duft- bzw. Geschmacksrichtungen erhältlich. Damit macht die Anwendung noch mehr Spaß und kann mühelos in die Pflegeroutine integriert werden. Es kann nach Bedarf oder regelmäßig zwei- bis dreimal pro Woche verwendet werden. Nicht nur im Winter strapazieren Kälte und Nässe die sensiblen Lippen. Sonne, Klimaanlagen, Heizungsluft, Wassermangel oder austrocknende Kosmetikprodukte können die Lippen spröde und trocken werden lassen. Vor allem die so angesagten matten Nuancen und langhaltende Lippenstifte wirken meist eher austrocknend. Abgestorbene Hautschüppchen und trockene Stellen sind nicht nur unangenehm, sondern beeinflussen auch Halt und Auftrag von Lippenfarben. Das Lippenpeeling schafft eine ebenmäßige Grundlage. Dabei enthält es Zuckerpartikel, die damit auf natürliche Weise exfolieren. Hinzu kommen Sheabutter und Traubenkernöl als pflegende Komponenten. Das MAC Lip Scrubtious Sweet Vanilla ist ideal für alle, die süße Dessertdüfte lieben. Es hat einen Vanilleduft und eine helle, weiße Farbe. Eher Pfirsichfarben ist MAC Lip Scrubtious Candied Nectar. So hat es einen etwas fruchtigen Duft nach Pfirsich oder Aprikose. Der MAC Lip Scrubtious Fruit of Passion ist knallig Pink und erinnert an sommerliches Obst wie Wassermelone. Von Beeren inspiriert ist MAC Lip Scrubtious Summer Berry. Es hat einen Violetton mit pinkfarbenen Einflüssen. Zuletzt gibt es eine weitere süße Variante, den MAC Lip Scrubtious Sweet Brown Sugar. Er erinnert an Honig und Desserts. Die Wirkung ist für jedes Peeling natürlich gleich, ebenso wie die Zusammensetzung mit Baobab- und Traubenkernöl, sowie Sheabutter identisch ist. Auf diese Weise kann der Favorit ganz nach Geschmack ausgewählt werden. Das Peeling kann mit dem Finger entnommen und sanft einmassiert werden. Kreisende Bewegungen unterstützen den Effekt. Dabei regt das Peeling zudem noch die Durchblutung an. Die Lippen wirken insgesamt glatter und geschmeidiger. Im Anschluss kann eine intensive Lippenpflege aufgetragen werden, um sie weiter zu nähren.