Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr
Mehr Informationen:

Dezenter Glanz, große Farbvielfalt - Die MAC Frost Lipstick Kollektion

Der MAC Frost Lipstick ist ein bestimmtes Finish, welches das Standardsortiment an Lippenstiften aus dem Hause MAC vollendet. Es hat eine mittlere Deckkraft, die je nach gewünschter Intensität aufgebaut werden kann. Das Finish ist halb-schimmernd mit einem dezenten Perlglanz. Es hat, wie der Name sagt, einen eher frostigen Charakter. Damit ist es eine Alternative zwischen komplett matt sowie glänzend oder gar glitzernd. Die Farben reichen von Nudetönen über intensive Beerentöne sowie knallige Nuancen. Dazu gibt es weiterhin etwas ausgefallene Farben wie Silber, Ozeanblau, Grau oder Schwarz. Gerade dieser Mut zur Kreativität zeichnet MAC aus. Das Unternehmen aus den Vereinigten Staaten ist bei Beauty-Fans ebenso wie den Profis sehr beliebt. Viele Make-up-Artists, Künstler, Theaterleute und mehr lieben die Farbvielfalt. Dabei haben die Lippenstifte, Lidschatten und mehr stets eine zuverlässige, bewährte Qualität. Viele extravagante Farben sind Teil des Standardsortiments und zu jeder Zeit erhältlich. Ob für jeden Tag oder spezielle Events findet sich so ein passender Lippenstift. Hinzu kommen saisonale, limitierte oder besondere Kollektionen. Dazu gehören auch Kollaborationen mit vielen Stars und namhaften Künstlern oder Marken. Nicht nur als Sammelobjekt, sondern für die tägliche Anwendung ist der MAC Frost Lipstick daher optimal. Er hat wie alle Lippenstifte von MAC einen leichten Duft nach Vanille. Er kann direkt aus der Hülse aufgetragen werden. Je nach Farbe empfiehlt sich die Kombination mit einem passenden Konturenstift oder der Auftrag mit einem präzisen Pinsel für die Lippen. Der semi-glänzende Lippenstift mit sehr feinen Glanzpigmenten hat eine geschmeidige Textur. Er ist nicht ganz so trocken wie viele komplett matte Lippenprodukte, aber auch nicht so rutschig wie viele sehr glänzende Formeln. Auf diese Weise vereint er gute Haltbarkeit und zuverlässige Deckkraft mit angenehmen Tragkomfort. Für noch ebenmäßigere Ergebnisse können die Lippen mit einem Peeling vorbereitet sowie mit einer Base wie dem MAC Lip Primer grundiert werden.

Weltbekanntes Design - Die Hülle des MAC Frost Lipstick

Der MAC Frost Lipstick folgt dem ikonischen Design der klassischen Lippenstifte von MAC Cosmetics. Die so genannte Bullet hat eine Form, die oben etwas schmäler zusammenläuft. Sie erinnert an eine Patrone und ist ein Markenzeichen und Bestseller des amerikanischen Unternehmens. Mittlerweile gibt es je nach Finish und Textur einige Variationen. Frost ist jedoch Teil der Originalserie. Damit haben auch diese Farben eine semi-matte Hülle aus schwarzem Kunststoff. Die Oberfläche sieht schick aus und ist zugleich resistent gegen Fingerabdrücke. Bei Bedarf kann sie leicht gereinigt werden. Selbst in der kleinen Handtasche am Abend findet die kompakte Form Platz. Das Innere ist in ebenfalls semi-mattem Silber gehalten. Der Schriftzug von MAC ist dezent platziert. Am Boden ist ein Aufkleber mit den Details zum Namen der Farbe, Füllmenge und mehr zu finden. Der Deckel schließt natürlich fest, so dass sich der Lippenstift auch beim Transport nicht öffnet. Die Mine selber kann nach Bedarf auf die passende Länger heraus- und dann wieder eingedreht werden. Sie hat eine angeschrägte Form. Damit eignen sich die Farben direkt zum Auftrag aus der Hülse. Natürlich können sie ebenso mit Hilfe eines Pinsel appliziert werden.

Leichter Schimmer, vielfältige Farben - Die MAC Frost Lipstick Kollektion

Der MAC Frost Lipstick ist fester Bestandteil des Standardsortiments. Es ist die Alternative zwischen komplett matt und hochglänzend. Das Finish hat einen Perglanz mit leichtem Schimmer. Es hat eine Deckkraft, die von Medium bis intensiver aufgebaut werden kann. Das halb-schimmernde Finish ist ideal für den Alltag, setzt aber auch bei festlicheren Events ein Statement. Es komplettiert verschiedene Make-up-Looks. Neben Nude-, Beeren- und Standardfarben stehen dabei auffällige Varianten zur Auswahl. Sie stellen die Lippen in den Mittelpunkt des Looks. Das kompakte und robuste Design ist ideal für unterwegs. Der Lippenstift kann ebenfalls mühelos sofort appliziert oder sehr präzise mit einem Pinsel aufgetragen werden. Der MAC Frost Lipstick O ist ein sehr rötliches Violett, das etwas Rostfarben wirkt. Es hat einen goldenen Schimmer mit metallischem Charakter. Je nach Hautton ist es so ein interessantes Nude oder eine eher herbstliche Farbe. Einer der beliebtesten Lippenstifttöne ist MAC Frost Lipstick Angel. Es ist ein zartes Rosé mit leichtem Anteil von Peach. Der Frostschimmer rundet den femininen Ton ab. Ein kräftigeres Rosé mit Einflüssen von Pink ist MAC Frost Lipstick Bombshell. Zwar im neutralen Spektrum angesiedelt, aber dennoch speziell ist MAC Frost Lipstick Bronze Shimmer. Es ist ein sehr goldener Bronzeton mit Schimmereffekt. Einen ebenfalls goldenen Schimmer hat MAC Frost Lipstick CB-96. Es ist ein Orange mit Anteilen von Pink, das so sehr sommerlich und frisch wirkt. Deutlich korallenfarbener ist MAC Frost Lipstick Costa Chic. Es hat einen etwas subtileren Schimmer. Etwas violetter ist das Rosé des MAC Frost Lipstick Créme de la Femme. Es enthält feine Goldpartikel für einen verführerischen Schimmer. Heller und eher Malven-Farben ist MAC Frost Lipstick Fabby. Auch hier sind die goldenen Partikel enthalten. Mit dem MAC Frost Lipstick Fresh Moroccan gibt es ein typisches Ziegelrot. Es ist ein Mittelbraun mit Anteilen von Rot und Orange. Hinzu kommt ein goldener Schimmer, der die Farbe auch partytauglich macht. Der Name des MAC Frost Lipstick Gel weist bereits auf seinen etwas transparenten Charakter hin. Es handelt sich um ein zartes Beige mit mit metallischem, etwas kühlem Goldglanz. Die Farbe setzt einen Akzent auf den Lippen oder kann als Topper über anderen Farben verwendet werden. Trotz des Namens erinnert MAC Frost Lipstick New York Apple weniger an Äpfel, sondern etwas mehr an Beeren. Es ist ein sehr gedämpfte Rot mit deutlichen Anteilen von Violett. Der Schimmer ist eher Roséfarben. Der MAC Frost Lipstick Odyssey wird als Cocktail-Pflaumenton beschrieben. Es ist ein dunkleres Violett mit Anteilen von Rot. Der MAC Frost Lipstick Plum Dandy ist ein mittlerer Pflaumenton mit einem Schimmer in Bronze. Mit dem MAC Frost Lipstick Designer Blue stehen die Lippen garantiert im Fokus. Es ist ein Ozeanblau mit metallischem Schimmer und einer intensiven Farbe. Die Nuance lädt zum Experimentieren ein oder bietet für farbenfrohe Looks ein ausgefallene Lippenfarbe in bewährter MAC-Qualität. Der MAC Frost Lipstick Time to Shine ist ein kühles Silber mit weißem Perlglanz. Es kann ebenfalls als Effekt-Topper verwendet werden. Die goldene Variante hierzu ist der MAC Frost Lipstick Spoiled Fabulous. Der MAC Frost Lipstick No Interruptions ist ein bedeckteres Gold mit einem leicht grünlichen Perlschimmer. Ein weiterer Hingucker ist MAC Frost Lipstick Soft Hint. Es ist ein helles Bonbon-Blau. Das Türkis hat einen bläulichen Perlschimmer. Im dunkleren Farbspektrum gibt es mit MAC Frost Lipstick On and On ein Violett mit Anteilen von Anthrazit. Es ist ein eher gräulicher Ton mit einem bläulichen Perlschimmer. Ein hellerer Lavendelton ist MAC Frost Lipstick Pick Me, Pick Me! Er hat einen pinkfarbenen Glanz. Mit dem MAC Frost Lipstick Pink, You Think? gibt es noch ein Neonpink. Es hat einen bläulichen Perlschimmer und kann so helfen, das Weiß der Zähne optisch zu unterstreichen.