Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 15.02.2019 03:55 Uhr

Penhaligon's Malabah – Indische Würze trifft auf blumige Frische

Der Duft Penhaligon's Malabah vereint exotische Gewürze, edle Hölzer und eine blumige Frische, gepaart mit einer spritzigen Kopfnote zu einem Duft, der geheimnisvolle Sinnlichkeit und eine angenehme Wärme versprüht. Die außergewöhnliche Duftkreation bildet in der Kopfnote eine prickelnd grüne Mischung aus Zitrone und Koriander in Verbindung mit einer fein-rauchigen Essenz von Earl Grey Tee. In der Penhaligon's Malabah Herznote vereinen sich würzige Noten aus Kardamom und Muskatnuss mit aromatischem Ingwer. Zart blumige Akzente von Rose, Iris, Veilchen und Jasmin werden von einem winzigen Hauch Zimt untermalt. Sandelholz, Amber und Moschus sorgen in der Basis für leicht pudrige Nuancen und eine langanhaltende Wärme. Penhaligon's Malabah bezaubert durch orientalische Akzente, ohne dabei seinen blumigen Charakter zu verlieren. Der Penhaligon's Malabah Duft umspielt gekonnt die weibliche Sinnlichkeit und entführt seine Trägerin auf eine imaginäre Reise der Gewürzroute des Osten Indiens. Ein Duft, der viele Facetten in sich vereint und dennoch seine Leichtigkeit und Frische bewahrt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Penhaligon's Malabah positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Malabah - Dream
Sinnlicher Duft. Zeitlos elegant. 1001 Nacht-Feeling. Der Flakon ist eine Augenweide. Vor über 10 Jahren entdeckte ich den Duft im Hauptgeschäft in London und trage diesen Duft seitdem überwiegend in den Herbst-/Winter-Monaten. Ich diesen Duft nur wärmstens empfehlen.

William Henry Penhaligon: Vom Barbier zum Duft-Designer

Das britische Dufthaus Penhaligon's blickt auf eine einzigartige Geschichte zurück. 1870 von William Henry Penhaligon gegründet, fand das zu der Zeit noch junge Dufthaus schnell Einzug in die vornehme Londoner Gesellschaft und entwickelte sich rasant zu einer der begehrtesten Marken Englands. William Henry Penhaligon verließ in den späten 1860er Jahren seinen Geburtsort Penzance in Cornwall und zog nach London, um dort als Barbier Karriere zu machen. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. In nur kurzer Zeit wurde er zum Hofbarbier und Parfumeur von Queen Victoria erklärt.
Er gründete 1870 seinen eigenen Barbershop in der Londoner Jermyn Street und konnte sich schnell an zahlreicher Kundschaft erfreuen. Allen voran der Adel, aber auch schillernde Persönlichkeiten und später auch Sir Winston Churchill gehörten zu seinem Kundenkreis. Die eigens, für sein Geschäft hergestellten, exclusiven Parfums und Barberprodukte verkauften sich hervorragend. Das Geschäft florierte so gut, das Penhaligon der rapide angestiegenen Nachfrage kaum noch gerecht werden konnte. Um seine Geschäftsräume zu erweitern, kaufte er die umliegenden Gebäude auf, unter denen sich auch ein berühmtes türkisches Hammam befand. Von dem türkischen Bad inspiriert, kreierte er 1872 seinen ersten eigenen Herrenduft "Hammam Bouquet", der ihm gleichzeitig zum Durchbruch verhalf. Das Fundament zahlreicher weiterer Kreationen war gelegt. Es folgten hochwertige Badelinien für Damen und Herren, Raumdüfte und Kerzen. Das Unternehmen wuchs und ist bis heute ein fester Bestandteil am Markt. Die Düfte und Accessoires sind in der ganzen Welt mit Flagship-Stores in England, Frankreich und Asien vertreten.
Bis heute ist Penhaligon's eines der seltenen Dufthäuser, welches seine Düfte selbst kreiert und manuell abfüllt. Die außergewöhnlich Mischung aus Tradition und Moderne, sowie einzigartige Duftkreationen verleihen Penhaligon's Produkte ein einzigartiges Lebensgefühl. Bei der Herstellung der Düfte legt Penhaligon's besonderen Wert auf höchste Qualität der ausgewählten Zutaten. Es entstehen beispielsweise romantische Kreationen aus Himbeerblättern, Moschus und Eichenmoos. Neben Bergamotte- und Jasminöl, finden sich in manchen Düften auch Zitrone und warme Hölzer wieder, die dem Ganzen einen hölzernen Zitrusduft von höchster Exklusivität verleihen. Erlesene Zutaten, gepaart mit zeitloser Klassik ergeben außergewöhnliche und individuelle Duftkreationen, die Penhaligon's so einzigartig machen. Das Parfümhaus wurde mehrfach als königlicher Hoflieferant ausgezeichnet und beweist bis heute Parfümkunst auf ganz hohem Niveau. Einer der schönsten und erfolgreichsten Düfte des Hauses ist Penhaligon's Malabah.

Der Flakon von Penhaligon's Malabah: Ein edles Fläschchen mit Charakter

Der Flakon von Penhaligon's Malabah besticht durch die außergewöhnliche Apotheker-Flaschen-Form. Die Glasflasche endet nach oben hin in einen schmalen, aber kurzen Hals der mit einem perlenförmigen Verschluss schließt. Diesen ziert eine handgefertigte und typisch britisch anmutende Schleife, die bei Penhaligon's Malabah in einem bordeux-rot gehalten ist. Ein orientalisches Symbol in Gold und Bordeaux, verleiht dem Penhaligon's Malabah Flakon einen exotischen Touch und verstärkt die charakteristische Duftkomposition. Die legendäre und unverwechselbare Apotheker-Flaschen-Form ist das Markenzeichen von Penhaligon's und wurde seit der Entwicklung im Jahre 1870 bis heute nur geringfügig modifiziert. Entworfen aus der Form des viktorianischen Flakons, die ehemals der Firmengründer William Henry Penhaligon verwendete, wurden sie damals mit Wachs verschlossen und mit Bändern umwickelt. Die Bänder spiegeln sich heute in Form einer Schleife wieder, die jeder Duftkomposition ihren eigenen Charakter verleiht. Die luxuriösen Flakons wurden für jeden Duft immer neu interpretiert und erhalten stets ein individuelles Design, ohne ihr typisches und unverwechselbares Aussehen zu verlieren.

Penhaligon`s warb mit Duft-Taxis für Malabah

Die Werbekampagne - Luxuriöse Parfüms brauchen erstklassige Werbung Es war schon beachtlich und zugleich außergewöhnlich mit welcher Idee Penhaligon's im Jahre 2010 in der englischen Hauptstadt auffuhr, um das Kaufinteresse der Londoner-Gesellschaft, aber vor allem auch der Touristen zu wecken. Sich im Taxi in London fortzubewegen, ist immer noch die angenehmste Art und Weise. Das wusste auch das traditionsreiche britische Luxus-Parfümhaus und schickte einzigartige "Duft-Taxis" für ein Jahr lang durch die Londoner-City. Damit startete Penhaligon' eine Werbekampagne, die es so zuvor in der Form noch nie gegeben hat. Fünf hübsch geschmückte Wagen, jeder in einem Penhaligon's Parfüm (Orange Blossom, Endymion, Artemisia, Blenhein Bouquet und Penhaligon's Malabah) eingeduftet. Die, für die Werbekampagne speziell geschulten Fahrer, gaben während der Taxifahrt Auskunft über den jeweiligen Duft und seinen Hersteller. Das Parfümhaus Penhaligon's wurde als zeitgenössischer Parfumeur mit großer Tradition beworben. Ironische Abbildungen und viktorianische Grafiken priesen die Düfte der Moderne an. Am Ende einer jenen Fahrt bekamen die Gäste einen 10% Rabatt-Gutschein für ihren nächsten Einkauf in einer der Penhaligon's Boutiquen.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.