Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 26.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 20,-  ·  3 100ml Grundpreis = € 41,99

Acqua di Parma Magnolia Nobile - Samtweiche Magnolienblätter im lauen Sommerwind

Das zarte Blüten-Parfum Acqua di Parma Magnolia Nobile lädt die moderne Dame ein in die noble Villen-Gegend am Comer See. Unzählige Magnolien-Bäume schmücken die prachtvollen Gärten und verströmen einen einzigartigen Duft voller Eleganz und glamouröser Weiblichkeit. Das italienische Luxus-Label Acqua di Parma hat den betörenden Aromen 2009 ein einzigartiges Designer-Parfum gewidmet. Der filigran strukturierte Duft Acqua di Parma Magnolia Nobile präsentiert nach und nach immer neue, faszinierende Akkorde. Eine Hommage an die unwiderstehliche, samtweiche Mognolie und den zauberhaften, eleganten Charme der Damen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das Damen-Parfum eröffnet mit spritzigen mediterranen Düften. Saftige Bergamotte, zart bittere sizilianische Zitronat-Zitrone und frische Zitrone lassen die Kopfnote vitalisierend prickeln. Sie bereiten den Auftritt der eleganten Königin des Duftes, der Magnolie, eindrucksvoll vor. Der wunderbaren weißen Magnolie gehört die Herznote von Acqua di Parma Magnolia Nobile. Ihr betörend weicher, intensiver Duft nimmt alle Sinne gefangen. Nur langsam dringen auch die Aromen von aromatischem Jasmin, taufrischer roter Rose und zarter Tuberose hindurch. Das kunstvolle Designer-Parfum gibt den Duftnoten Zeit, sich langsam zu entwickeln. Das subtile Fundament des Duftes ist voller femininer Eleganz. Edels Sandelholz, verführerisch cremige Vanille, würzig-grüne Noten von Patchouli und aromatischer Vetiver lassen das bezaubernde Parfum harmonisch und mit anhaltender Sillage ausklingen.
aller Kunden bewerten
Acqua di Parma Magnolia Nobile positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 12 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Magnolia Nobile
Acqua di Parma Magnolia Nobile hat mich positiv überrascht, der Duft ist wundervoll, ich kann es jedem empfehlen, der auf eine blumige Sommernote steht!
Kommentar von vom
Edler Duft
wie alle Acqua di Parma gefällt mir Magnolia nobile sehr gut. Blumig, intensiv und edel duftend. Halbarkeit des Duftes vom Duschgel ist gut, in Kombination mit dem EdP langanhaltend.
Kommentar von vom
Magnolia Nobile ist so schön wie der Name
Den Duft zu beschreiben ist keine leichte Sache... Ich finde ihn phantastisch, da er fein und edel wirkt. Trage ihn nicht nur am Abend sondern auch tagsüber wenn ich was schönes zum Start in den Tag möchte. Er ist sinnlich ohne dabei zu intensiv zu sein. Einfach was besonderes.

Ein Träumer in der Welt der schönen Düfte

Das einzigartige Parfum Acqua di Parma Magnolia Nobile ist eine Komposition des jungen französischen Parfümeurs Antoine Maisondieu. Der Enkel des berühmten französischen Philosophen Albert Camus wuchs in einer Parfümeurs-Familie in Grasse auf. Dennoch gelangte er erst auf Umwegen in die Welt der edlen Düfte. Maisondieu begann aus jugendlichem Trotz, wie er es selbst ausdrückt, ein Jura-Studium. Dennoch siegte seine Leidenschaft für Parfums. Nach dem Abbruch des Studiums absolvierte er ein Praktikum an der legendären Duft-Manufaktur Givaudan, das sich schließlich zu einer langjährigen Tätigkeit entwickelte. Daneben schloss Maisondieu eine Parfümeurs-Ausbildung am Institut Roure ab.
Der erfolgreiche Duft-Künstler, der sich vor allem mit einzigartigen Nischen-Parfums einen Namen machte, charakterisierte seinen Stil als Zusammenspiel von Instinkt, Inspiration und Träumerei. Beginnend im Jahr 1998 komponierte Antoine Maisondieu mehr als 70 eindrucksvolle Parfums, unter ihnen erfolgreiche Düfte für Couture-Label wie Giorgio Armani, Valentino, Gucci und Yves Saint Laurent. Berühmt sind neun Kreationen für das britischen Label Burberry, vor allem die Parfums der Duftlinien Brit und London. Acqua di Parma Magnolia Nobile ist seine bisher einzige Komposition für das Couture-Label Acqua di Parma.
In einem Interview erläutert der Parfümeur seine sehr eigene Art Düfte zu entwickeln. Er mache sich frei von allem Überlieferten zu einem bestimmten Duftakkord. Nur ohne das Wissen, wie ein bestimmter Akzent von anderen Parfümeuren olfaktorisch in Szene gesetzt wurde, könne er eigene Düfte kreieren. Nach seinem persönlichsten Duft befragt, nennt Maisondieu Eau de Jade für das Label Armani Privé aus dem Jahr 2004. Der Grund seien verschiedene Akzente von Bergamotte, seinem mit Abstand liebsten Duft.

Anspruchsvolle Eleganz im Stil des Art Déco

Acqua di Parma Magnolia Nobile wird im Signature-Flakon des 1916 gegründeten italienischen Parfum-Labels präsentiert. Das Design des stilvollen, klaren Glas-Fläschchens entstand in den 1930er Jahren. Seine runden, konischen Konturen verjüngen sich zum Boden des Flakons. Sie sind von der Kunstrichtung des Art Déco inspiriert, bei der kostbare Materialien und elegante Formen einer sinnlichen Thematik Ausdruck verleihen. So ist auch der kunstvolle Flakon von Acqua di Parma Magnolia Nobile frei von Zierrat und Schnörkeln. Dekorative Elemente sind allein das gold-gelb schimmernde, kostbare Duftwasser sowie Etikett und Verschlusskappe in Gold. Der breite Verschluss des Fläschchens passt sich der konischen, eleganten Form des Flakons an. Das kleine Etikett auf der Frontseite der Duft-Flasche verrät in schlichten Schriftzügen die Namen von Duft und glamourösem Traditionslabel. Darunter prangt das Wappen von Acqua di Parma. Es stammt von Marie Louise, der Herzogin von Parma, die Mitte des 19. Jahrhunderts die Region regierte und sich um die Entwicklung von Parfum- und Glas-Industrie von Parma verdient gemacht hat.

Ein glamouröser Auftritt ohne schrille Reklame

Die Lancierung des Parfums Acqua di Parma Magnolia Nobile vollzog sich, passend zum Stil des exklusiven Labels und der vornehmen Villen am Comer See, dezent und ohne schrille Reklame. Wie stets bei Acqua di Parma, wurde auf die Produktion eines Werbespots mit posierenden Testimonials verzichtet. Die einzige Ausnahme bildete der Duft Blue Mediterraneo - Mandorlo di Sicilia, dessen Einführung von einem dezenten, frisch-fröhlichen TV-Spot begleitet wurde.
Bei der Vorstellung des Parfums Acqua di Parma Magnolia Nobile setzte das italienische Couture-Label ganz auf die Wirkung des eleganten Flakons und des kostbar schillernden Duftwassers. Sie sind die Stars des Auftritts und der Print-Kampagne. In der Mitte der Fotografien drapiert, assoziieren sie sofort ein besonders edles, elegantes Parfum. Zarte, samtige Magnolienblüten und kleine Knospen, denen tief dunkelgrünes Laub viel Strahlkraft verleiht, bilden die Kulisse für den exklusiven Flakon. Fast ist es, als sei der zarte, intensive Duft der Blütenpracht physisch wahrnehmbar. Eingebettet ist das Stillleben aus Parfum-Flakon und edlen Blüten in zwei überdimensionale Schriftzüge, die über den Namen des Luxus-Brands informieren. Am unteren Bildrand verfärbt sich der ansonsten weiße Hintergrund in zartes Rosé. Zierlich geschriebene Schriftzüge nennen darauf den Namen des Duftes. Eine eindrucksvoll elegante Print-Kampagne, deren dezenter Stil die Werbung zur Lancierung der Parfums der Le Nobili-Duftlinie generell auszeichnet.
Die fünf betörenden Düfte der Linie zeichnen sich durch besonders seltene, hochwertige Rohstoffe, kostbare Ingredienzien und meisterliche Handwerkskunst aus. Sie machen aus zeitlos klassischen Duftakkorden kunstvolle Couture-Parfums voller unwiderstehlicher Exklusivität und Eleganz. Düfte, die anspruchsvolle moderne Damen mit einzigartigem Charme und faszinierendem Flair umgeben. Sie umspielen sie mit einem Blüten-Hauch aus den prachtvollen Gärten der vornehmen italienischen Villen-Viertel.