Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Loewe 7 Anónimo

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Loewe 7 Anónimo – Rätselhaft und vertraut

Loewe 7 Anónimo ist ein vielschichtiger Herrenduft aus dem Jahr 2016. Seine Würze und Rauchigkeit stehen für charakterstarke Männer, doch die edle Holzigkeit ist weich und geschmeidig. So entsteht ein Duft, der Bekanntes mit Unbekanntem vereint, der seltsam vertraut und doch rätselhaft wirkt. Anónimo ist ein Duft, der im Gedächtnis bleibt, ohne wirklich greifbar zu sein. Das Eau de Parfum beginnt mit einer frisch-würzigen Note von rotem Pfeffer. Weihrauch gibt rauchige und leicht fruchtige Akkorde hinzu. Die Herznote vereint die harzig-weichen Düfte von Benzoe, süßlich-erdigem Vetiver und Leder. Die Kombination aus Labdanum und Sandelholz in der Basis wirkt äußerst edel, elegant und wunderbar weich. Mit einer hohen Sillage und Haltbarkeit passt dieser außergewöhnliche Duft sehr gut in kältere Jahreszeiten und zu vielen Gelegenheiten.

Der Flakon von Loewe 7 Anónimo wirkt auf den ersten Blick recht unscheinbar. Eine stilsichere Eleganz ist dem grauen, geraden Flakon nicht abzusprechen, doch von seinem bewegten Innenleben verrät er nichts. Dies mag durchaus gewollt sein, denn auch der Duft fällt nicht mit der Tür ins Haus. Der hohe, schlanke Glasquader besitzt eine helle, graue Farbe. In der oberen Hälfte strahlt das weiße, strukturierte Etikett mit dem Namen des Parfums in minimalistischer Eleganz. Die helle Kappe aus Holz schließt den Flakon elegant ab.

Loewe 7 Anónimo entstand aus einer Zusammenarbeit dreier Männer. Allen voran ist Emilio Valeros zu nennen, der über 20 Jahre für die Düfte von Loewe verantwortlich war. Zu seinen beliebtesten Kreationen gehören Loewe 7, das die gleichnamige Kollektion inspirierte, und Loewe Solo. Quentin Bisch folgte nicht direkt seiner Leidenschaft für Düfte, erst führte er ein eigenes Theater. Dann ging er zu Givaudan, machte eine Ausbildung und begeistert seit dem die Welt mit Düften wie Le Mâle Le Parfum von Jean Paul Gaultier. Antoine Maisondieu steht den beiden in nichts nach. London for Men von Burberry und Armani Code Black Code von Giorgio Armani gehören zu seinen Kreationen.

Im Werbefilm zu Loewe 7 Anónimo sehen wir den Staub und kleine Gesteinsbrocken einer Explosion, die sich langsam ausbreiten. Danach erscheint ein grauer Hintergrund, auf dem in grauer Schrift steht: "You don't need a name to be remembered" - "Du brauchst keinen Namen, damit sich jemand an Dich erinnert". Dies umfasst die Komplexität und Faszination des Duftes von Loewe 7 Anónimo, der mit Sicherheit in Erinnerung bleibt.

Kopfnoten:
Roter Pfeffer
Weihrauch
Herznoten:
Benzoe
Leder
Vetiver
Basisnoten:
Labdanum
Sandelholz
Parfumeur:
Quentin Bisch, Emilio Valeros, Antoine Maisondieu
Erscheinungsjahr:
2016
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten