Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 27.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Süße sucht man hier vergebens

Loewe 7 Loewe Anónimo ist ein Parfum für Herren aus dem Jahr 2016. Der würzig-holzige Duft wird von gleich drei Parfümeuren, Quentin Bisch, Antoine Maisondieu und Emilio Valeros, kreiert.
Sie entwerfen eine Kopfnote, in der sich rosa Pfeffer und edler Weihrauch elegant mischen. Für die Herznote werden Benzoe, aromatisches Leder und frisch-harziges Vetiver eingesetzt. Abschließend treten Sandelholz und Labdanum in der Basis auf. Die sieben Komponenten geben Loewe 7 Loewe Anónimo auch seinen Namen, während Anónimo anonym bedeutet. Das heißt jedoch nicht, dass man mit Loewe 7 Loewe Anónimo in der Masse untergeht, ganz im Gegenteil.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft von Loewe 7 Loewe Anónimo richtet sich an alle Männer, die präsente maskuline Düfte mögen. Die im Auftreten und in ihrer Art ein gesundes Selbstbewusstsein beweisen und ihre Männlichkeit ausleben. Sie haben es nicht nötig, sich mit großen Gesten bemerkbar zu machen. Der Träger von Loewe 7 Loewe Anónimo genießt den Luxus, aber kann auch ohne und ist durchaus in der Lage, auch einmal über sich selbst zu lachen. Das Eau de Parfum für Herren hat nicht nur eine außerordentliche Haltbarkeit und Sillage, er ist auch überraschend angenehm zu tragen, obwohl er als Nischenduft gilt.

Ein Trio aus meisterhaften Nasen

Die drei Parfümeure von Loewe 7 Loewe Anónimo haben zusammen schon mehr als 165 Düfte kreiert. Der Großteil davon geht auf das Konto von Antoine Maisondieu. Dabei will der in Grasse geborene Maisondieu zu Beginn nichts mit Düften zu tun haben, er interessiert sich für Filme und Fotografie. Als er sich dennoch den Düften zuwendet, bleiben die Filme immer noch seine große Inspiration. Am häufigsten ist er für Etat Libre d'Orange, Comme des Garçons, Burberry und Van Cleef & Arpels tätig.
Quentin Bisch dagegen wird 1983 in Straßburg geboren und lebt als Kind für kurze Zeit in London. Diese Zeit prägt ihn olfaktorisch über die Maße, so dass er auch heute noch viele der Londoner Stadt-Düfte in seine Kreationen einfließen lässt. Zu seine Klienten zählen unter anderem Mugler, Paco Rabanne, Chloé, Clash oder Betty Barclay. Das Talent von Quentin Bisch beweist er auch mit der Tatsache, dass er nicht am ISIPCA angenommen wird, aber dafür ein Praktikum mit Michel Almairac und einen Abschluss bei Roure Bertrand Dupont vorweisen kann. Dort werden nur außerordentlich talentierte Nasen angenommen.
Der dritte im Bunde ist der Hausparfümeur von Loewe, Emilio Valeros. Der Madrilene ist seit 2002 für das Luxuslabel tätig und kreiert in der Zeit beachtliche 28 Düfte exklusiv für Loewe. Seine Leidenschaft für feine Düfte schlägt sich aber nicht nur in Parfums nieder. Er sorgt sich auch um Nachhaltigkeit und Spaniens Vergangenheit als Produzent von Duftlavendel, der dank ihm wieder angebaut wird. Die Kombination dieser drei so unterschiedlichen Parfümeure, die jeweils ganz andere Vorlieben haben, hat Loewe 7 Loewe Anónimo zu einem der beliebtesten Parfums von Loewe gemacht.

Coole Eleganz in einer tollen Form

Schwarz und Edelstahl, das sind die Farben des Loewe 7 Loewe Anónimo Flakons. Der größte Teil des Flakons ist in einem mattierten Schwarz gehalten. Unten rechts ist in ebenfalls mattiertem Silber der Labelname "Loewe" zu sehen, darunter eine große 7. Verschluss und Sprühkopf sind in glänzender Edelstahl Optik gearbeitet. Die Form des Flakons erinnert an ein elegantes Feuerzeug. Erstmals wird der Flakon in dieser Form für den Duft Loewe 7 Loewe aus dem Jahr 2010 verwendet. Seitdem findet der Flakon in verschiedenen Farben für verschiedene Düfte der 7er-Reihe Verwendung.
Wer diesen Flakon entwarf, ist nicht bekannt, denn es könnte ein Designer des Luxuslabels Loewe oder einer der Designer von LVMH gewesen sein. LVMH vermarktet Loewe Düfte ebenso wie die Produkte einiger anderer Luxuslabels. Leider hüllt man sich bei Designfragen gerne in Schweigen. Auf jeden Fall hat der Loewe 7 Loewe Anónimo Flakon eine maskuline, coole und lässige Ausstrahlung, die perfekt zu dem eleganten Duft passt.

Für die ungenannten Helden

Der Clip zu Loewe 7 Loewe Anónimo ist extrem kurz, nur zehn Sekunden lang. Aber mehr braucht es auch nicht, um die Botschaft des Duftes zu vermitteln. Eine Staub- und Geröll-Explosion verhüllt den Flakon, nimmt dem Betrachter die Sicht. Dann erscheint ganz schlicht der Satz: "You don't need a name to be remembered." ("Du brauchst keinen Namen, damit man sich an dich erinnert.")
Danach erscheint noch ein Hashtag mit dem Hinweis auf eine Loewe-Website. Dort kann man seinen persönlichen Helden huldigen, ihnen etwas widmen oder ihre Namen hinterlassen, wenn man möchte. Zusätzlich zu diesem Clip gibt es noch einige Videos, in denen zum Beispiel Juan Mata und Javier Rey, aber auch Grace Villareal und Adriana Roslin über ihren privaten Helden sprechen, die berühmt sind oder auch nicht. Loewe 7 Loewe Anónimo ist all den Männern gewidmet, die Helden sind. Und damit sind nicht die Helden aus den Comicbüchern, Filmen oder Geschichten gemeint. Sondern der Mann, der jeden Tag etwas länger zur Arbeit geht, um seinem Sohn einen lang gehegten, teuren Wunsch zu erfüllen. Der Mann, der sich nicht scheut, mit seiner Tochter eine Teeparty zu veranstalten. Oder der Mann, für den Zupacken, Ehrlichkeit, Verantwortung und Gerechtigkeit selbstverständlich sind. Für den Mann, der nicht schweigend zusieht, wenn jemand Ungerechtigkeit erfahren muss. Kurzum, Loewe 7 Loewe Anónimo ist für die Helden des Alltags. Deshalb ist der Duft auch absolut alltagstauglich, obwohl er mit einer deutlich maskulinen Präsenz versehen ist. Denn die Helden des Alltags sind überall, so wie der Duft überall getragen werden kann, auch wenn er als Nischenduft gilt.