Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.03.2019 03:55 Uhr  ·  2 100ml Grundpreis = € 33,98  ·  3 100ml Grundpreis = € 10,65  ·  4 100ml Grundpreis = € 5,33

Der Duft

Mexx Energizing Man gibt Kraft und Energie für den Tag, sorgt für einen frischen und dynamischen Auftritt, der keine Fragen offen lässt. Mit fruchtigen Essenzen eröffnet Mexx Energizing Man in der Kopfnote und vereint die Herbe der Grapefruit mit der Süße reifer Orangen. Das Herz ist besonders maskulin, vereint es Artemisia, eine Brise würzigen Muskat und Zedernholz miteinander. Aber auch die Basis, die diese Nuance abrundet und Mexx Energizing Man eine besondere Note verleiht, zeigt sich mit Patchouli, Amber und Moschus gleichermaßen elegant und kraftvoll. Der selbstbewusste Mann mit der Vorliebe zum Klassischen wird von diesem Duft überzeugt sein und kann jeden Tag mit einer frischen Brise und einem Energieschub beginnen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Mexx Energizing Man positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Frische Energie
Sehr angenehmer Duft, der frisch und voller Energie ist und trotzdem unaufdringlich. Perfekt für den Sommer und auch für den Büroalltag, wo man nicht Kollegen mit schweren Duftwolken belästigen möchte. Lieferung und Service bestens.

Der Parfumeur

Mexx macht um den Parfumeur, die kreative Nase hinter Mexx Energizing Man ein großes Geheimnis. Wenn Mann ehrlich ist, spielt es aber keine wirkliche Rolle. Der vitalisierende Duft spricht für sich und verkörpert das, wofür Mexx als Mode- und Duftmarke steht und mit dem sich das Unternehmen etabliert hat. Nicht der Luxus, sondern das Lebensgefühl und der Esprit prägen die Marke, die mit dem Duft Mexx Energizing Man ein echtes Highlight, einen leuchtenden Stern am Himmel der Männerdüfte geschaffen hat. Fakt ist, dass sich Mexx auf einen renommierten und mit den männlichen Wünschen vertrauten Parfumeur berufen haben muss. Ist es ein Mann oder steckt eine Frau dahinter? Jede Frage wirft eine neue Frage auf und lässt Mexx Energizing Man als geheimnisumwobenen Duft präsentieren. Nein es ist nicht wichtig, wer diesen Duft kreiert hat. Wichtig ist, dass es ihn gibt und das er perfekt zum Portfolio der jungen und dynamischen Marke Mexx passt.

Der Flakon

Kantig und monumental präsentiert sich der Flakon, bei dem auf glamouröse Verzierungen oder sonstige luxuriöse Anmutungen bewusst verzichtet wurde. Mexx Energizing Man komm klassisch in einem viereckigen Flakon, dessen Verschluss nicht mittig, sondern seitlich versetzt angebracht ist. Dies verleiht dem Design des Flakons eine Nuance der Individualität, was die maskuline Ausstrahlung unterstützt. Ein dicker Glasboden und der Mattsilber gehaltene Verschluss, wie der bordeaux weiß gehaltene Schriftzug kommen in einer Einheit und bilden ein klassisches Design.

Die Werbung

James Blunt ist der Star der Kampagne. Ein natürlicher Mann, nicht aus der Phantasie der Frauen, sondern direkt aus dem Leben gegriffen. Ein Mann, der Vater und Liebhaber, Business Man und Sportler gleichermaßen ist. Für Mexx Energizing Man hätte kein anderer die Aussagen besser verkörpern und untermauern können. Blunt ist jung und dynamisch, voller Energie und Lebensfreude. Er zeigt, dass jeder Mann seinem Ruf folgen und sein Leben selbst bestimmt und ohne Beeinflussung von außen leben und gestalten kann. Die Werbekampagne schafft einen Input, sein Leben in die eigene Hand zu nehmen und selbst zum Star zu werden. Dafür bedarf es keinem Luxus, keinem Glamour und auch nicht unbedingt einer gehobenen Position im Management. Der Mann der seine Wünsche umsetzt und mit Energie und Dynamik in den Tag startet, hat die Kampagne richtig verstanden und geht seinen Weg ohne Kompromisse. Genau das kommt bei der Damenwelt an, verbindet Männlichkeit mit Sensibilität und zeigt, dass unter der harten Schale ein weicher Kern steckt.
Mexx Energizing Man mit dem erfolgreichen Sänger James Blunt, TV Ad. 2013.