Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Beschwingtes Summer Feeling mit Mexx Woman

Die Aromen reifer Früchte vereinen sich mit dem zarten Duft taufrischer Blüten zu einem fröhlichen Sommerakkord mit feminin sinnlichem Ausklang. Der unbeschwerte, lebensfrohe Charakter des im Jahr 2000 lancierten floral-fruchtigen Duftes Mexx Woman begeistert seit Jahren selbstbewusste, moderne Damen jeden Alters. Nicht umsonst gehört das einzigartige Parfum seit seiner Präsentation zu den 2.300 beliebtesten Damen-Düften weltweit.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Das Parfum des niederländischen Designer-Labels eröffnet vitalisierend frisch wie ein früher sonniger Morgen. Fruchtig süße kalabrische Bergamotte und spritzig saftige Zitrone prickeln wie kühle Tautropfen auf der Haut. Unwiderstehliches Cassis-Aroma der schwarzen Johannisbeere schenkt der inspirierenden Kopfnote Gewicht und Tiefe. Im Herzen des Parfums vereinen sich die betörenden Düfte von anmutigem Jasmin, sinnlicher Rose und übermütigem Maiglöckchen zu einem grazilen, bunten Reigen. Die Basisnote von Mexx Woman besticht durch sinnliche Eleganz. Der würzige Facetten-Reichtum von Zeder und edlem Sandelholz klingt mit einem weichen, warmen Amber-Akkord, dem eine winzige Nuance Frechheit beigemischt ist, harmonisch aus. Das einzigartig feminine Parfum Mexx Woman assoziiert selbstbewusste Lebendigkeit und beschwingte Lebensfreude. Der Duft umgibt die Trägerin mit einem Flair unbeschwerten Charmes und zeitloser Modernität. Er ist ein eindrucksvoller Alltagsduft und weiß auch am Abend seine faszinierenden Reize nachdrücklich einzusetzen.
aller Kunden bewerten
Mexx Woman positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 11 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Super Produkt begeisterung pur
Super Duft. Würde ihn immer wiederkaufen. Nicht zu aufdringlich, auf jeden Fall langanhaltendend. Nur zu empfehlen. 60 ml super Preis- Leistungsverhältnis.
Kommentar von vom
Einfach genial
Ein toller Duft und immer griffbereit für die Handtasche oder beim Sport; ideale Ergänzung zum Parfum; so braucht man auch zwischendurch nicht auf seinen Lieblingsduft verzichten
Kommentar von vom
Sehr erfrischend, aber nicht zu süss
Mexx richt nicht zu süss, aber sehr erfrischend und hat eine leichte Note nach Vanille. Ich würde dieses Produkt Frauen entpfelen welche eher schlichte und zurückhaltende Gerüche lieben. Die Mittlere Flasch von 40ml ist handlich und passt in jede Tasche. Dieses Produkt sollte auf jedenfall auf dem Markt bleiben!

Ein einzigartiger Sommerduft mit der Handschrift eines Meisters

Das unwiderstehlich frische Damen-Parfum Mexx Woman wurde im Auftrag der HFC Prestige GmbH mit Sitz in Darmstadt kreiert, die auch die Vermarktung des Duftes übernommen hat. Der französische Meisterparfümeur Fabrice Pellegrin konnte für die Komposition des Duftes gewonnen werden.
Pellegrin, dem das Cosmétique Magazine den Titel Perfumer of the Year 2017 verliehen hat, wurde im französischen Grasse geboren. In der Parfümerie des Vaters, der sich ebenfalls der Entwicklung von Düften verschrieben hatte, erlernte er die Kunst der Komposition anspruchsvoller Parfums. Seit 2000 ist Fabrice Pellegrin für die Schweizer Duft- und Aromen-Manufaktur Firmenich tätig und darf sich Meisterparfümeur des Unternehmens nennen. Pellegrin bevorzugt für seine Kompositionen natürliche Materialien, die in seinen Augen höchste Vollkommenheit besitzen. Den Grundstein hierfür legte bereits seine Großmutter, die als Jasmin-Pflückerin im heimatlichen Grasse arbeitete. Die bevorzugten Duftnoten des Parfum-Künstlers sind Hölzer und Gewürze.
Fabrice Pellegrin kann seit dem Jahr 1999 auf die Kreation von mehr als 150 sehr erfolgreichen Düften verweisen. Unter ihnen befinden sich Kompositionen für Luxus-Label wie Jean Paul Gaultier, Roger & Gallet, Paco Rabanne und Salvatore Ferragamo. Sein Duft Aquolina Blue Sugar aus dem Jahr 2006 ist ein süßes, opulentes Damen-Parfum mit außergewöhnlichen Duft-Akkorden. Nach einer spritzigen Eröffnung aus Bergamotte und Mandarine erwartet die Trägerin im Duftherzen eine einzigartige Kombination von Gewürzen und aromatischen Blüten mit süßen Akzenten. Koriander, Patchouli und Lavendel liebäugeln mit Süßholz und Zuckerwatte. Die Basisnote schließt den Spannungsbogen mit Sternanis, Tonkabohne und Zeder. Besonders faszinierend ist eine der aktuellsten Kreationen von Pellegrin - Oriflame Possess The Secret. Die wunderbar klare, frische Kreation erinnert an einen sprudelnden Quell in einem sommerlichen Garten. Fruchtaromen und zarte Blütendüfte wirken durch aquatisches Flair einzigartig inspirierend und unwiderstehlich.

Ein eleganter Flakon mit weiblichen Formen

Der erfrischende Sommerduft Mexx Woman wird im Signature-Flakon für Damendüfte vorgestellt. Konturen und Abmessungen der klaren, gedrungenen Glas-Flasche erinnern an die eines Nagellack-Fläschchens. Der Flakon von Mexx Woman weist jedoch, dem Image des Labels entsprechend, witzig-freche Besonderheiten auf. Er besitzt zarte weibliche Rundungen, die erst auf den zweiten Blick auffallen und am besten ertastet werden können. Schließlich soll ein Duft alle Sinne ansprechen. Das holländische Designer-Haus Mexx hält mit dem Flakon gleich noch eine zweite Aufgabe für den Tastsinn parat. Wie ein Band sind reliefartig vier Buchstaben über das Fläschchen verteilt, die den Namen der fröhlichen Marke ergeben. Der Flakon besitzt weder Etikett noch Beschriftung. Fast alle Informationen sind bereits im Design der Flasche enthalten. Das Parfum spricht für sich selbst. Inmitten des fröhlichen, eleganten Flakons schimmert das Duftwasser in weichem Pastell-Orange und berichtet von Frische, Eleganz und Sinnlichkeit des zauberhaften Duftes. Eine silberne Verschlusskappe aus Kunststoff passt sich dem Gesamtbild harmonisch an.

Jugendliche Frische als Werbeträger

Die Kampagne zur Lancierung des luxuriösen Damenduftes Mexx Woman wird von einer wunderbar frischen Print-Kampagne getragen, für die sich die selbständige Hamburger Fotografin Nadia Tiziana del Dò verantwortlich zeichnet. Die Werbefotografin hat sich durch erfolgreiche Kampagnen für Mode-Label wie Tommy Hilfiger, Levis, Gerry Weber und L'Oreal einen Namen gemacht. Eine Fotoserie in der Zeitschrift Cosmopolitan, welche die damals aktuelle Kollektion von Dior zum Thema hatte, fand besondere Beachtung. Neben der Modefotografie widmet sich die Künstlerin der Darstellung eindrucksvoller Szenerien, in deren Mittelpunkt Tiere stehen. Die Fotos von Nadia del Dò rücken symbolträchtige Details gekonnt in den Mittelpunkt der Darstellung. Mit dem niederländischen Label Mexx verbindet die Fotografin eine langjährige Zusammenarbeit. Mit der Print-Kampagne zur Präsentation von Mexx Woman beweist Nadia del Dò ihr meisterliches Können.
Neben einem wunderschönen, natürlichen, mädchenhaft frischen Model benötigt sie lediglich ein Bett und den Flakon des Parfums. Die Kampagne unter dem Titel "Mein Duft. Mein Tag" besteht aus einer Serie von fünf Fotografien. Das Testimonial träumt sich nach dem Erwachen fröhlich und erwartungsvoll in den beginnenden Tag. In der Hand hält sie den Flakon, den sie einmal verträumt betrachtet, später verschmitzt lächelnd wie ein Fernglas vors Auge hält. Am unteren Rand der Bilder, platziert neben dem Schriftzug, der das Motto verkündet, noch einmal ein Flakon von Mexx Woman. Neben ihm eine spiralförmig geschnittene Zitronenschale und ein zartes Maiglöckchen. Für die Kampagne der im gleichen Jahr vorgestellten Limited Edition von Mexx Woman übernahm Model und Moderatorin Lena Gercke die Rolle des Testimonials. Mit ihrer erfrischenden Natürlichkeit präsentiert sie die Marken-Philosophie der Parfums aus dem Designer-Haus Mexx besonders eindrucksvoll.