Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 16.01.2019 03:54 Uhr

La Religieuse – Serge Lutens` lustvolles Zusammenspiel von Jasmin und Weihrauch

Mit La Religieuse hat Serge Lutens im Jahr 2015 einen Duft auf den Markt gebracht, der mit seinem blumig-frischen Charakter schon Millionen Frauen und Männer auf der ganzen Welt begeistert hat. Der florale Glanz wird gleichzeitig mit einem orientalischen Touch verfeinert, der dem Duftwässerchen das gewisse Extra gibt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Dass die Unisex-Kreation auf den ersten Blick völlig gegensätzliche Ingredienzien in sich vereint, ist dabei durchaus beabsichtigt. Denn wie sagte Star-Parfumeur Serge Lutens einst: "Es geht um die Ambivalenz von Gut und Böse in einem selbst. Alles was bleibt, ist eine Einheit in sich." Und so paaren sich die sinnliche Reinheit von Jasmin und Weihrauch mit animalischem Zibet. Ein wahrhaft verblüffendes Zusammenspiel.

Serge Lutens und Christopher Sheldrake kreierten La Religieuse

La Religieuse wurde von den Star-Parfumeuren Serge Lutens und Christopher Sheldrake kreiert. Serge Lutens scheint mit seinen Kreationen durch die Zeit gereist zu sein. In den Schöpfungen des Franzosen stecken gleichzeitig Mythen und Moderne. Dafür verwendet der einstige Fotograf von Dior nur edelste Rohstoffe, die er auf ungewöhnliche Art und Weise kombiniert. So werden seine Düfte zu verführerischen Kostbarkeiten, die Frauen und Männer gleichermaßen ansprechen. Inspirieren lässt sich Lutens von seinem persönlichem Paradies, dem eigenen Anwesen in Marrakesch.
Kollege Christopher Sheldrak absolvierte vor seiner Karriere im Reich der Düfte ein Studium der Architektur. Ein längerer Aufenthalt in Grasse, Frankreichs Parfum-Hauptstadt, der Sheldrake eigentlich nur dazu dient, seine Französischkenntnisse zu verbessern, bringt die Wende. Sheldrake lernt die Welt der Aromen kennen und beginnt bald Düfte für Chanel zu kreieren, so zum Beispiel Chanel Eau de Cologne oder Chanel No. 18.
Für seinen Kollegen Serge Lutens und dessen Label entwarf er inzwischen schon um die 50 Essenzen. Dazu gehören Fleur de Citronner, Five o'Clock au Gingembre oder auch Serge Lutens Louve.

La Religieuse: Lutens Duft-Explosion erhielt ein schlichtes Design

Die Düfte von Serge Lutens zählen zu den exklusivsten und gleichzeitig eigenwilligsten überhaupt. Die meisten von ihnen sind Unisex-Düfte, die ihre eigene Geschichte haben. Einen Großteil seiner Essenzen entwickelte der Meister gemeinsam mit seinem Kollegen Christopher Sheldrake.
Bei seiner neuesten Kreation La Religieuse widmete sich Lutens dem Thema Jasmin. Eine wahre Duft-Explosion, die in einem eher schlicht gehaltenen Flakon schlummert. Das kleine Glasfläschchen ist mit zwei Verschlüssen nutzbar. Einem Zerstäuber, den man aufschrauben kann und einem Schraubverschluss in Kugelform. Edel in mattiertem, warmem Grau gehalten, runden sie das Design des Flakons hervorragend ab. Mit seinem Schraubverschluss wirkt die Kreation wie ein Duftwässerchen aus alter Zeit. Durch das transparente Glas kann die pupurne Flüssigkeit zauberhaft hindurch schimmern.

-Werbekampagne von La Religieuse setzt Himmel und Hölle in Bewegung

Die Werbekampange für Serge Lutens La Religieuse glänzt mit dem Spiel der Gegensätze. Einerseits steht das Fegefeuer, andererseits die himmlische Essenz, die im wunderschönen Flakon schlummert. Sobald das Fläschchen geöffnet wird, bahnt sich der Duft seinen Weg und betört unsere Sinne. So die Vision vom Parfumeur und der Marketingexperten. Die Kampagne konzentriert sich vorwiegend auf das Internet, aber auch Printmedien, ausgesuchte Fernseh- und Radiosender, sowie natürlich zahlreiche Einzelhandelsunternehmen wurden mit einbezogen.
Dennoch gilt La Religieuse bei vielen immer noch als Geheimtipp. Ein Zustand, der durchaus gewollt ist. Der Duft bedient nicht den Massengeschmack, sondern ist mit seiner völlig neuartigen und eher die dunkle Seite des Daseins betonenden Aura etwas Außergewöhnliches. Mit seiner Intension kann Serge Lutens trotzdem überzeugen. Fans und Kenner aus der ganzen Welt schätzen seine neue Schöpfung. Durch diese oft ansteckende Begeisterung erfährt der edle Duft die wohl beste Würdigung und wird mit einer stetig wachsenden Fangemeinde belohnt.