Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.01.2019 03:54 Uhr

Der Duft

Serge Lutens Un Bois Vanille ist eine Hommage an den Orient, ein Duft, der Abenteuer verspricht und eine geheimnisvolle Aura schafft. Harze der Chergui Bäume und von Sträuchern, wilde Beeren und Blumen werden praktisch durch die Luft gewirbelt und ihrer wertvollsten Ingredienzien entzogen. Aus diesen Essenzen entsteht ein Duft, der so malerisch und traumhaft ist, dass er Geschichten aus 1001 Nacht erzählt und die Sinne betört.
Muskatellersalbei, Sandelholz und süßer Tabak, weißer Honig und die Wacholderbeere lassen Serge Lutens Un Bois Vanille zu einer einzigartigen Duftnote werden, die für Sie und Ihn einen Mantel der Geborgenheit schafft und die Welt aus einer ganz neuen Perspektive sehen lässt. Die Mischung aus herb und zart, sowie die Komposition aus süß und wild zeichnet Serge Lutens Un Bois Vanille aus und sorgt dafür, dass die Aufmerksamkeit sich auf den Träger oder die Trägerin lenkt und eine Aura um das geheimnisvolle, magisch angehauchte Wesen zaubert.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Dieser Duft ist von einer unvergesslich warmen Intensität, so sinnlich und voller Verführung, dass er wie ein luxuriöser Seidenschal auf der Haut liegt und ein Gefühl von Einzigartigkeit zaubert. Der Hauch von Vanille erinnert an die Kindheit und eine Zeit, in der alle Probleme und Sorgen fern waren.

Der Parfumeur

Der autodiktatische Parfumeur stieg erst im Jahr 2000 in die Welt der Düfte ein. Doch schon vorher hat er sich mit dem Menschen und der Mode beschäftigt und Erfahrungen gesammelt. Er war schon immer anders, entwarf neue Frisuren und Mode in Designs, die in der jeweiligen Zeit extravagant und alles andere als Standard waren.
Diese kreative Gabe übernahm der 1942 geborene Serge Lutens in seine Parfumeurskunst, die er seit der Jahrtausendwende in Eigenregie übernommen hat. Sein Anwesen in Marrakesch hat ihn schon zu einigen sehr edlen und außergewöhnlichen Düften inspiriert und ist für ihn sicher der Ort, an dem er sich verwirklicht und die Welt mit atemberaubenden Parfums überrascht.
Individuell und eigenwillig sind seine Düfte und wie er sagt, sehr ähnlich seiner Persönlichkeit und seinem Charakter. Serge Lutens setzt seine Gedanken in Präzision um und verzichtet auf Dinge, die es in der Welt der Düfte bereits gibt. Dabei entstanden so weltbekannte Kreationen, wie Serge Lutens Un Bois Vanille, Fleurs d'Oranger, A la Nuit und Laine de Verre.

Der Flakon

Von einfacher und doch zauberhafter Statur präsentiert sich der Flakon von Serge Lutens Un Bois Vanille. Klares Glas erhebt sich von einem dicken und durchsichtig gehaltenen Boden zu verstärkten Seitenwänden, welche unter dem Hals des Flakons ebenfalls in einem geradlinigen Abschluss enden. Der goldene Schimmer, der durch das Glas dringt wird in Kombination mit dem runden Deckel eine perfekte Symbiose der Harmonie und des Seelenfriedens.
Auf Verzierungen wurde beim Flakon von Serge Lutens Un Bois Vanille bewusst verzichtet, da jede Extravaganz die luxuriöse Gestalt verändern und die Wirkung beeinträchtigen würde. Dieser Flakon zeigt gerade Linien und wirkt monumental, wobei er trotzdem den Liebreiz der orientalischen Eleganz nicht in den Hintergrund drängt.

Die Werbung

Für einen Duft wie Serge Lutens Un Bois Vanille gibt es keine Werbekampagne, die auch nur annähernd die Wirkung und emotionale Präsenz beschreiben würde. Der süße Hauch des Orients weht wie eine unsichtbare Fahne, nur vom Wind getragen durch die Luft und zieht die Menschen in seinen Bann. Emotionen lassen sich nicht mit der Kamera einfangen und in einem Bild oder Video fixieren.
Aus diesem Grund hat der Parfumeur bewusst auf eine Werbekampagne für Serge Lutens Un Bois Vanille verzichtet und sich dazu entschlossen, dem Liebhaber dieser Düfte die eigene Phantasie als Grundlage seiner Gedanken nutzen zu lassen. Die Phantasie wird entführt in eine Märchenwelt, in ein Ambiente, in dem Wellness und Luxus zum Verweilen einladen und in dem jeder Augenblick ein zauberhafter und magischer Moment ist.