Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Lanvin Éclat d'Arpège Sheer

Der Duft +

Lanvin Éclat d'Arpège Sheer - der frische Duft nach Zärtlichkeit

Die Duftserie Lanvin Éclat d'Arpège Sheer fügt ihre frisch-fruchtigen Duftnuancen zu einem zarten Duft zusammen, der sich wie ein Hauch um die Trägerin legt. In diesen zärtlichen Duftschleier eingebettet sind Noten von Mandarine, Drachenfrucht und Lotusblatt, die in der Kopfnote für einen fruchtigen und exotischen Duft sorgen. Die Herznote des 2020 erschienenen Damenparfums lässt den Duft von Maiglöckchen erblühen, der von Pfingstrose und Wasserjasmin ergänzt wird. Zedernholz, weißer Moschus und Amber kreieren eine helle Basis, die leicht cremig und holzig duftet. Éclat d'Arpège Sheer ist ein sehr feiner, frischer Duft, der ideal für den Frühling und Sommer geeignet ist.

Der Flakon von Lanvin Éclat d'Arpège Sheer bringt die Zartheit des Duftes auf wunderschöne Weise zum Ausdruck. Der Glasflakon besitzt eine kugelige Form, die in Perlmutt schimmert. Es überwiegen helles Rosa und Flieder. Die Front zeigt das scherenschnittartige, weiße Bild einer Frau und einer Tochter, die sich an den Händen halten und tanzen. Den Flaschenhals zieren drei Ringe, die sich wie zufällig übereinanderlegen, danach folgen zwei zylinderförmige Aufsätze. Auf dem letzten halten drei Zangen, die nach oben verlaufen, einen kleinen Schmuckstein auf der Krone der Kappe. Der Stein greift die Farbe des Glasflakons auf.

Wer genau den Duft von Lanvin Éclat d'Arpège Sheer kreiert hat, ist leider nicht bekannt. Doch das älteste ununterbrochen geführte Modehaus der Welt hat im Verlauf seiner langen Geschichte mit vielen berühmten Parfümeuren zusammengearbeitet. Parfums vertreibt das Haus bereits seit 1924. Zu den aktuell bekanntesten Parfümeuren, die für Lanvin gearbeitet haben, zählen Alberto Morillas (Lanvin L'Homme Eau de Toilette), Olivier Pescheux und Philippe Benacin (Lanvin Arpege Pour Homme) oder Nathalie Lorson (Lanvin Modern Princess Blooming).

Die Werbekampagne für Lanvin Éclat d'Arpège Sheer zeigt zwei Fotos, die jeweils über den Dächern von Paris spielen. Auf dem einen Foto sehen wir die typischen schiefergedeckten Dächer mit Schornsteinen. In einem Himmel in Flieder, Rosa und Weiß getaucht schwebt der Flakon von Lanvin Éclat d'Arpège Sheer. Auf dem zweiten Foto sehen wir eine junge Frau, in Weiß gekleidet, die freudig lächelnd vor einem pastellfarbenen Abendhimmel steht. Die zarten Farben und die Unbeschwertheit der Frau spiegeln das Gefühl des Dufts perfekt wieder. Die Kulisse von Paris drückt die Eleganz und Noblesse dieses Dufts aus.

Kopfnoten:
Mandarine
Drachenfrucht
Lotusblatt
Herznoten:
Pfingstrose
Wasserjasmin
Maiglöckchen
Basisnoten:
Zedernholz
Amber
Weißer Moschus
Erscheinungsjahr:
2020
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-56% unter UVP1