Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Lanvin Me - der Duft für die individuelle Frau

Lanvin Me ist ein klangvoller und köstlicher Damenduft, der allein dafür geschaffen wurde, seine Trägerin zu beeindrucken, zu schmücken und zu verwöhnen. Ganz dem Slogan "Be myself, become Me" entsprechend, spricht dieser Duft aus dem Modehaus Lanvin die persönliche Individualität der Frau an. Eine Frau, die neben allen anderen Dingen auch an sich selbst denkt und selbstbewusst ist oder es spätestens mit diesem Duft sein wird. Der Duft ist für eine modebewusste Frau mit dem Sinn für Eleganz und Stil und verkörpert auch gleichzeitig einen Modestil im Pariser Chic. All diese Eigenschaften drückt der Duft Lanvin Me in einer herrlich femininen süß-fruchtigen und blumigen Komposition aus. Ein Gourmand-Duft, der olfaktorisch die Sinne betört und die Lebensfreude der Trägerin emotional zum Sprudeln bringt, jedoch auch anspruchsvoll sowie elegant ist und eine charakterstarke Femininität unterstreicht.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Den Auftakt dieser feinen Komposition bildet eine spritzige und anziehende Kopfnote aus Mandarinen und Heidelbeeren. Die vollmundige Herznote verführt mit Süßholz, Tuberose und Rosen. Die harmonische Basisnote rundet den Duft mit den warmen, samtig weichen und wundervoll aromatischen Tönen von Sandelholz perfekt ab. Ein zauberhafter und sehr femininer Duft, der von Frauen jeden Alters zu jeder Gelegenheit getragen werden kann.
aller Kunden bewerten
Lanvin Me positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Einfach nur toll!
Ein super angenehmer Duft. Sehr elegant meiner Meinung nach. Hält sehr lange. Kann ich nur weiter empfehlen. Preis-Leistungsverhältnis stimmt.
Kommentar von vom
Tolles Parfüm
Es riecht sehr angenehm und der Duft hält sehr lange an. Würde es immer wieder kaufen und auch weiter empfehlen.
Kommentar von vom
Wirklich fruchtig
Ein unbeschwerter, fruchtiger Duft den man täglich benutzen kann. Sollte zur Ergänzung der Parfum Kollektion nicht fehlen und der Flakon ist ein Augenschmaus.

Lanvin Me und seine kreativen Duftschöpfer

Der zauberhafte Damenduft Lanvin Me entstand durch die Inspiration des Modedesigners Alber Elbaz und die schöpferische Hand der erfolgreichen Parfümeurin Domitille Bertier.
Der Modeschöpfer Alber Elbaz führte als Kreativdirektor und Designer während seiner Arbeit von 2001 bis 2015 das 1889 gegründete Modehaus zu einem marktführenden Erfolg. Als Sohn einer jüdischen Familie in Casablanca, Marokko geboren und in Israel aufgewachsen, studierte er dort am Shenkar College of Engineering and Design Mode. Nach seinem Abschluss 1984 arbeitete er in New York City, Paris und Mailand für verschiedene Unternehmen und Modeschöpfer, zu denen auch Yves Saint Laurent gehörte. Als herausragend talentierter und erfolgreicher Designer wurde Alber Elbaz mehrfach ausgezeichnet, wie mit dem International Award 2005 vom Council of Fashion Designers of America oder dem Couture Council Award for Artistry of Fashion 2007 vom Fashion Institute of Technology. Im Jahr 2007 wurde er in Paris zum Chevalier der Légion d'Honneur ernannt.
Die französische Parfümeurin Domitille Bertier setzte die Duft-Vorstellung praktisch um und komponierte Lanvin Me auf meisterhafte Art und Weise. Sie studierte Parfümerie an der berühmten Hochschule ISIPCA in Versailles und begann anschließend 1994 ein Praktikum bei International Flavours and Fragrances Inc (IFF). Sie kreierte bisher eine Vielzahl anspruchsvoller und beliebter Düfte für renommierte Marken. Im Jahr 2007 wurde sie zum Senior Parfumeur bei IFF ernannt. Zu ihren exquisiten Duftschöpfungen gehören z. B. Lanvin Jeanne Lanvin Couture (2012), Balenciaga L'Eau Rose (2013 mit Olivier Polge), Cacharel Noa Perle (2006), Thierry Mugler Mirror of Secrets (2007), Viktor & Rolf Flowerbomb Bloom (2017) oder Laura Biagiotti Roma Rosa (2017).

Lanvin Me und sein schmuckvoller Flakon

Der wundervoll feminine Duft Lanvin Me wird in einem stilvollen Flakon präsentiert, der sich ebenso zeitlos modern, schön, praktisch und nobel, wie die gehobene Prêt-à-porter-Mode von Lanvin darstellt. In seiner quaderförmigen Gestalt mit sanft abgerundeten Kanten strahlt der transparent klare Glasflakon eine faszinierende Eleganz und Erhabenheit aus. Das massive Glas und der verstärkte Boden verkörpern Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit. Die majestätische Verschlusskappe ist mit einer Gravur versehen. Ein Stilelement, das schon die Modeschöpferin und Gründerin Jeanne Lanvin schätzte. Während der Flakon für das Eau de Parfum Spray mit einer schwarzen Verschlusskappe und golden glänzenden Designelementen gekennzeichnet ist, werden die Flakons für Me L'Eau im silbern leuchtenden Farbdesign präsentiert.
Das gewisse Etwas verleiht zudem ein beigefügter funkelnder Schmuckstein, der an einer feingliedrigen Kette um den Flakon-Hals hängt. Die Frau soll sich mit dem Duft Lanvin Me wundervoll "beschenkt" fühlen. Dieses Gefühl vermittelt bereits der Karton auf Anhieb in seinem hellen Heidelbeerblau, in welchem der Flakon mit einem Geschenkband samt schöner Schlaufe verpackt ist.

Lanvin Me - die Kampagne

Der Damenduft Lanvin Me wurde vom traditionellen Modehaus Lanvin Paris im Jahr 2013 lanciert. Initiiert wurde jener vom Modedesigner Alber Elbaz, welcher zum Zeitpunkt der Entwicklung und Veröffentlichung der Kreativdirektor des Hauses Lavin war. Lanvin Me verkörpert sowohl die Damenmode des Pariser Modehauses als auch einen bestimmten Typ von Frau. Der englische Duftname "Me" bedeutet je nach Zusammenhang "Mir", "Mich" und "Ich" und ist ebenso wie das Parfum selbst ganz der Trägerin gewidmet.
Alber Elbaz erklärte, es handle sich hier um eine Frau, die individuell und sie selbst ist, jedoch keine individualistische und auch keine narzisstische Persönlichkeit darstellt. Es wird vielmehr eine Frau angesprochen, die sich selbst nicht vergisst und auf sich selbst achtet. Modebewusst ist sie ebenso sehr auf die Art und Weise sich zu kleiden und die Auswahl ihrer Mode bedacht, ohne dabei zu stark mit dem Strom zu schwimmen und eine Reflexion von Anderen darzustellen. Eben einfach einzigartig, ganz sie selbst und nach ihrem eigenen persönlichen Geschmack. Sie trägt das, was ihr gefällt und worin sie sich wohlfühlt. Die typische Lanvin Me Frau ist selbstbewusst, spontan, elegant, feminin, willensstark, sinnlich und liebt es auch, sich selbst zu beschenken und zu verwöhnen. Dieser Duft ist ein solches Geschenk.
Die Werbekampagne promotet den Duft Lanvin Me in Werbefotos und einem Werbefilm. In beiden Medien wird eine Frau auf einem Bild dargestellt, die luxuriös, modisch, schick gekleidet und gestylt ist sowie sich mit einem pompösen jedoch stilkonformen Modeschmuck schmückt. Sie liegt in einem farbenfrohen Sommerkleid entspannt auf einer Couch und küsst ihr eigenes Spiegelbild. Ihr Atem bildet dabei den Duft-Namen "Me" auf dem Spiegel. Der Werbefilm präsentiert dazu den Flakon mit umherspringenden, klar funkelnden Schmucksteinen.