Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Lanvin Éclat de Nuit

Der Duft +

Elegant, verspielt und voller Sinnlichkeit: Die Duftserie Lanvin Éclat de Nuit

Glanz und Verführung strahlt der neue, fruchtig-florale Duft Éclat de Nuit von Lanvin aus. Das im Juli 2018 emittierte Sommerparfum evoziert die Stimmung einer mediterranen Nacht, in der fruchtige Aromen sich in einem blumig-weißen Duftherz entfalten, bis sie von einer versuchungsvollen Basis gourmandiger Pralinés, holziger Aromen und von Vanille aufgefangen werden.

Das von Fabrice Pellegrin geschaffene Bouquet für lebenslustige Frauen, erfüllt von der Vorfreude auf eine kommende Liaison, eröffnet prickelnd süß mit den Aromen von Zitrone und schwarzer Johannisbeere, umrahmt durch rote Apfel-Aromen. Im blumigen Duftherz treffen Belle de Nuit, verführerisch duftender Jasmin, liebliche Orangenblüte und Freesie aufeinander. Gourmandig-süßlich ist das Bett dieses sinnlichen ebenso wie frischen Duftes aus Praliné-Akkorden, Vanille- und Sandelholznuancen.

Mit dem Ausgehduft für sommerliche Nächte Lanvin Éclat de Nuit beschließt Lanvin seine Hommage an den legendären, 1993 wieder aufgelegten Duftklassiker Lanvin Arpège von 1927. 2002 entstand zum 75-jährigen Jubiläum Éclat d'Arpège, eine ozeanisch-blumige Liaison aus grünem Flieder, Pomeranze und Pfirsichblüte. Eine Serie verschieden akzentuierter Editionen dieses Duftes folgte, gefolgt vom sommerlich-lieblichen Éclat de Fleurs (2015). Diese erste, auf jüngere Frauen abgestimmte Edition ist eine lieblich-fruchtige Komposition aus Birne, Freesie, weißem Moschus und Sandelholz. Passend hierzu entstand Lanvin Éclat de Nuit.

Kopfnoten:
Schwarze Johannisbeere
Zitrone
Herznoten:
Freesie
Wunderblume
Basisnoten:
Sandelholz
Vanille
Erscheinungsjahr:
2018

Der Parfumeur+

Der Flakon+

Die Werbung+

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten