Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Lanvin Modern Princess - Modern, fruchtig und romantisch

Der Duft Lanvin Modern Princess ist modern und fruchtig. Er beginnt mit einer süßen Kopfnote aus roter Johannisbeere und knackigem Pink-Lady-Apfel. Anschließend geht er in das blumige Herz aus zarter Freesie und duftendem Jasmin über. In der Basis vereinen sich helle Hölzer, weißer Moschus und sanfte Vanilleorchidee zu einer wunderbaren Einheit und verleihen einen lang anhaltenden Charakter, der seine Trägerin den ganzen Tag begleitet.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Duft Lanvin Modern Princess eignet sich für die moderne Dame, die genau weiß, was sie erreichen möchte, sich ihren Sinn für Romantik aber bewahrt hat. Sie ist eine moderne Prinzessin, die sich nicht zu schade ist, auch einmal selbst mit anzupacken. Sowohl am Tag als auch abends ist Lanvin Modern Princess eine gute Wahl, denn der Duft versprüht sofort Sympathie und gute Laune. Wie ein samtiger Schleier hüllt er die Haut seiner Trägerin mit kostbaren Ingredienzien ein, die sie wie eine Adelige fühlen lassen. So geht sie beschwingt durch ihr Leben, denn auch sie versprüht Sympathie, Elan und wirkt einfach durch und durch positiv. Erhältlich ist Lanvin Modern Princess seit 2016. Seitdem steht er vielen Damen zur Seite und lässt sie unwiderstehlich sinnlich wirken.
aller Kunden bewerten
Lanvin Modern Princess positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Klasse und lang anhaltenden Duft
Das Lanvin Parfum war eine sehr gute Wahl und mir gefällt am meisten der lang anhaltenden Duft und die sehr elegante Verpackung. Ich werde auf jeden Fall den Rest der Familie und Freunden easycosmetic weiter empfehlen.
Kommentar von vom
Zarter, blumig-würziger Duft
Ich habe mich spontan in diesen Duft verliebt. Der Duft ist sofort beim Aufsprühen bereits sehr angenehm, zart blumig und süßlich. Wer diese Duftrichtung mag, liegt hier richtig. Dennoch hat dieser Duft überhaupt nichts Klebriges an sich, wie man vielleicht anhand der Beschreibung vermuten könnte. Er riecht sinnlich, blumig und warm. Für mich ideal für Frühling oder Herbst. Obwohl ein EdT, ist der Duft gut wahrnehmbar und hält auch recht lange. Ich habe viele positive Reaktionen auf dieses EdT erhalten und würde den Duft jederzeit wiederkaufen. Sofort, wenn man an Modern Princess Eau Sensuelle riecht, fällt auf, diese Variante ist deutlich sinnlicher und pudriger. Das Sandelholz und den Moschus aus der Basisnote riecht man hier viel deutlicher heraus. Obwohl es ein Eau de Toilette ist, kommt mir das Eau Sensuelle aufgrund dieser Noten deutlich intensiver vor. Es ist sozusagen ein Abendduft, während ich das klassische Modern Princess eher als Tagesduft einordnen würde. Die beiden ergänzen sich daher optimal. Hier werden die blumigen Komponenten wieder von Früchten und einer leichten Süße begleitet, worin sich beide Modern Princess Düfte ähnlich sind. Eau Sensuelle ist verführerisch-weiblich und das Eau de Parfum eher mädchenhaft-verspielt. Optisch unterscheidet sich Eau Sensuelle nur durch kleine Details wie zum Beispiel das mattierte Glas und silberne Akzente auf dem Verschluss. Beschreibung in wenigen Worten: Blumig, fruchtig-süß, sinnlich.
Kommentar von vom
Sommerduft
Ich mag diesen Duft sehr, es ist ein fruchtig blumiger, intensiver Damenduft. Für den Sommer perfekt, der Duft hält lange an.

Die erfolgreiche französische Nase hinter Lanvin Modern Princess

Der Parfümeur von Lanvin Modern Princess ist Christophe Raynaud, der bei Firmenich tätig ist. 1990 meldete er sich an der ISIPCA Parfumschule in Versailles an. Während er dort studierte, arbeitete er bereits in Teilzeit gemeinsam mit Michel Almairac für Créations Aromatiques. 1993 arbeitete er dann für Drom Fragrances International als Junior-Parfümeur. Dort blieb er bis zum Jahr 2000, als er bei Symrise anfing. 2007 wechselte er dann zu Givaudan.
In der Vergangenheit hat der Parfümeur schon viele bekannte und beliebte Düfte geschaffen. Dazu gehören Simply Jil Sander von Jil Sander, Chris 1947 von Christian Dior, Totem Yellow von Kenzo, Kaleidoskop von Karl Lagerfeld, 1 Million von Paco Rabanne, Summertime von Kate Moss, L'Instant Magique Elixir von Guerlain und Eau de Cristobal von Balenciaga.
Auf die Frage, wie man die Arbeit eines Parfümeurs mit der eines Designers vergleichen kann, antwortete er, dass sich diese Tätigkeiten gut miteinander vergleichen lassen. Beide müssen zunächst eine Form, Materialien oder Strukturen finden. Geht es dann an die Details, sind sehr viele Versuche notwendig, um die besten Details zu finden und diese aufeinander abzustimmen. Designer und Parfümeur müssen die besten Zutaten, die besten Stoffe finden, um erfolgreich sein zu können. Auf die Frage, wie Christophe Raynaud seine Leidenschaft für kostbare Düfte entdeckte, sagte er, dass er bereits als Kind davon träumte, als Parfümeur zu arbeiten. Sein bester Freund ging davon aus, er würde Designer werden. Doch nun ist er beides. Die Inspiration für seine Arbeit findet der begabte Parfümeur auf seinen Reisen.

Ein kostbares Ballkleid: Der Flakon von Lanvin Modern Princess

Der Flakon von Lanvin Modern Princess wirkt wie das kostbare Ballkleid einer adeligen Dame. Er erscheint wie der bauschige Rock, der zu diesem luxuriösen und reichlich verzierten Kleid gehört. Durch das transparente, hochwertig aussehende Glas schimmert die wunderbare Flüssigkeit in zartem Rosa hindurch. Links unten ist der Name des Herstellers in der Farbe Rot zu lesen.
Der Verschluss des Flakons von Lanvin Modern Princess stellt Taille und Oberkörper dar. Er ist komplett in Gold gehalten und ist im Bereich der Taille mit zusätzlichen Verzierungen ausgestattet. Der Bereich darüber ist glatt und wirkt wie ein eleganter Carmen-Ausschnitt. Er schenkt dem Ballkleid einen krönenden Abschluss.
Das gesamte Erscheinungsbild des Flakons von Lanvin Modern Princess wirkt elegant und sehr edel. Die Idee, ihn einem zauberhaften Ballkleid nachzuempfinden, ist sehr gelungen. Er macht im Bad einer romantischen Dame eine gute Figur und betont ihren Stil mit seiner Optik. Aber auch im Schlafzimmer oder im Ankleideraum sorgt er für eine angenehme Atmosphäre und hebt das Ambiente augenblicklich an.

Im Ballkleid durch die Nacht: Die Werbekampagne hinter Lanvin Modern Princess

Zu Beginn des Spots von Lanvin Modern Princess ist ein riesiges Anwesen bei Nacht zu sehen. Dann wechselt die Einstellung zu einer dunkelhaarigen attraktiven Frau, die komplett in Schwarz gekleidet ist und zwischen Skulpturen steht. Wieder wechselt die Einstellung. Ein Wagen fährt im Hof des Anwesens vor. Nun wird das Gesicht der Dame in einer Großeinstellung gezeigt. Sie blickt ein wenig besorgt zum Wagen, der inmitten eines Rondells anhält. Sie seilt sich von einem Turm ab und läuft weiter, als sie am Boden angekommen ist. Hinter ihr ist zu sehen, wie langsam die Sonne aufgeht. In der nächsten Szene blickt sie in eine Öffnung.
Anschließend wird ein Mann gezeigt, der durch die Räume des Anwesens geht, die in Rot getaucht zu sein scheinen. Die Einstellung wechselt wieder, es ist zu sehen, dass sich die Dame auf dem Dach des Anwesens zu etwas hinbewegen möchte. Dann ist sie ins Gebäude eingedrungen und befindet sich in einem Rondell, ähnlich einer Wendeltreppe, das sie nach unten führt. Zum Schluss rutscht sie das Geländer einer Treppe hinab, die in einen Raum führt und lächelt dabei. Dann ist zu sehen, dass sie sich entkleidet, denn ihre Kleidungsstücke fallen zu Boden, während ein neues rotes Kleidungsstück eingeblendet wird. Es ist ein langes Ballkleid, das sie nun trägt. Sie hält eine Rose in der Hand und legt sich auf ihr Bett. Es wirkt so, als würde sie schlafen. Der Mann, der eben durch die Räume ging, nähert sich ihr. Noch bevor er sie küssen kann, öffnet sie ihre Augen. Dann küsst sie ihn.