Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Maskulin und mediterran

Seit vielen Jahren ist das spanische Label Loewe nicht nur für herausragende Lederwaren bekannt. Man beherrscht dort auch feine Düfte, die im Gedächtnis bleiben. Loewe Solo Loewe Esencial wurde 2017 lanciert und erfreut alle Herren, die würzig-fruchtige Düfte mögen. Lavendel und Minze begegnen Limetten und Mandarinen in der Kopfnote. Die Herznote wird von Gewürzen dominiert. Rosmarin, Muskat, Thymian und Kardamom sind eine feine Komposition, die durch Mate elegant abgerundet wird. Zum Schluss werden die harzigen Aromen von Patchouli und Weihrauch durch süßliche Tonkabohnen und feines Guajakholz ergänzt. Loewe Solo Loewe Esencial ist maskulin, ohne eine übermächtige Präsenz, wodurch es ebenso gut in den Alltag, wie zu einem eleganten Dinner passt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Loewe Solo Loewe Esencial ist ein Flanker von Solo Loewe, der 2005 erschien. Im Gegensatz zu diesem ist Esencial eher mediterran angelegt. Trotz dieser Prägung kann der Duft nicht nur zu allen Gelegenheiten, sondern auch zu allen Jahreszeiten getragen werden. Genau richtig für Männer, die Luxus nicht in Goldketten, sondern in exquisiten Materialien und einer hochwertigen Qualität sehen. Sie gehen mit einem gesunden Selbstbewusstsein durch das Leben, das durch Erfolge geprägt ist.
aller Kunden bewerten
Loewe Solo Loewe Esencial positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Lieblingsduft
Ein toller Duft: frisch, männlich, langanhaltend. Mein Mann wird sehr oft darauf angesprochen, bekommt Komplimente für diesen Duft. Sehr zu empfehlen!

Herausragende Parfümeure für ein herausragendes Label

Olivier Cresp war einer der ersten Parfümeure von Loewe. Er kreiert nachgewiesene fünf Parfum-Klassiker für Loewe. Auch Marcel Carles wird viermal genannt, ebenso wie Quentin Bisch. Andere Parfümeure, die für das spanische Haus tätig waren, sind Jean-Pierre Béthouart, Alberto Morillas, Carlos Benaïm, Laurent Le Guernec, Yves Cassar, Elisè Benat, Michel Girard und Antoine Maisondieu.
Der Name, der seit 2002 allerdings mit Abstand am häufigsten genannt wird, lautet Emilio Valeros. Zwar steht sein Name nicht unter Loewe Solo Loewe Esencial, doch es ist ziemlich sicher, dass er den Duft entwarf. Schließlich ist er mit 28 gesicherten Loewe Düften so etwas wie der Haus-Parfümeur des Luxuslabels.
Viel ist nicht bekannt über den Madrilenen, für den Parfum die stärkste Form der Erinnerung ist. Er definiert seine Arbeit für Loewe Parfums als einen schon fast philosophischen Akt, dem er durch seine Hingabe, seine Begeisterung und seine Beharrlichkeit gerecht werden will. Er ist einer der wenigen Spanier, die als Parfümeur arbeiten und hat nicht nur durch seine Arbeit für Loewe viel Eindruck hinterlassen. Er kümmert sich auch um das duftende Erbe Spaniens, wie den Lavendelanbau, für den Spanien einst berühmt war. Dank Emilio Valeros erblühen die Felder von Alcarria wieder im typischen Lavendelviolett und der unverwechselbare Duft liegt in der Luft. Seine Düfte, zu denen wahrscheinlich auch Loewe Solo Loewe Esencial gehört, begeistern mit einem feinen Luxus, der die Männer ebenso erfreut, wie die Tragbarkeit, Haltbarkeit und Sillage der verschiedenen Eaux de Parfum. Es bleibt zu hoffen, dass seine Leidenschaft für die schönen Künste und seine talentierte Nase noch viele Düfte für Damen und Herren erschaffen.

Schlicht und doch ein Hingucker

Der Flakon von Loewe Solo Loewe Esencial hält sich im Wesentlichen an das Design der Solo Loewe Reihe. Ein Quadrat mit abgerundeten Ecken, gearbeitet aus klarem Glas, rahmt den zartgelben Duft ein. Ein auffallendes Stilelement ist der gewellte Boden des Flakons. Es nimmt dem geometrischen Loewe Solo Loewe Esencial Flakon die Strenge und dient als Blickfang. Auf der Vorderseite des Flakons ist ein schwarzes Rechteck angebracht, in dessen unterer rechter Ecke Solo Loewe steht. Der Sprühkopf des Flakons ist ebenfalls schwarz so wie der Verschluss. Genau dieser Verschluss des Loewe Solo Loewe Esencial Flakons ist wirklich ungewöhnlich. Denn er ähnelt einem Käfig. Die perfekte Würfelform wird durch Querstreben im unteren Bereich stabilisiert.
Getreu dem Namen Esencial, „wesentlich“, verzichtet der Flakon von Loewe Solo Loewe Esencial auf künstlerische Elemente oder knallige Farben und ist auf das Wesentliche reduziert. Vermarktet wird der Duft vom Luxusgüterkonzern LVHM.

Exklusivität braucht keine Werbung

Loewe ist nicht bekannt für große, außergewöhnliche Werbekampagnen. Man beschränkt sich oft lieber auf das Wesentliche, lässt Unnötiges weg und will sich vor allem nicht auf einen bestimmten Typen beschränken.
Auf das Wesentliche reduziert: Loewe Solo Loewe Esencia.
So lässt es sich auch erklären, dass der offizielle Clip zu Loewe Solo Loewe Esencial gerade einmal 20 Sekunden lang ist. Eine kleine Animation zeichnet erst den Flakon, befüllt ihn mit dem Duft und lässt ihn Wirklichkeit werden. Alles vor einem weißen Hintergrund. Zum Schluss werden die Worte "Despojado de lo prescindible. Centrado en lo fundemental" untereinander eingeblendet. Das bedeutet so viel wie "Verzicht auf das Entbehrliche. Fokussiert auf das Wichtige".
Ein Motto, das Loewe schon seit seiner Gründung im Jahr 1846 verfolgt, als die beiden Spanier Florencio Rivas und José Silva ihre Werkstatt öffnen. Als der Kassler Heinrich Loewe, der sich in Spanien Enrique nennt, dazu stößt, wird 1872 E. Loewe S.A. aus der Taufe gehoben. Seitdem ist das Label, das sogar Lieferant des spanischen Königshauses ist, bekannt für hervorragende Lederwaren, luxuriöse Mode, exquisite Accessoires und edle Parfums wie Loewe Solo Loewe Esencial.
In der Firmenhistorie sucht man große Werbekampagnen vergebens, von jeher ist es vor allem die Mundpropaganda und die enorme Qualität, die dem Label aus Spanien zu seinem Erfolg verhilft. Dass man bis Ende der 1960er Jahre nach Spanien reisen muss, um eine Loewe Tasche zu bekommen, trägt auch zu dem Mythos des Labels bei. Nach wie vor, auch unter der Vermarktung durch LVMH, ist Loewe eine exklusive Marke, die sich lieber dezent zurückhält, anstatt den Mainstream zu bedienen. Funktionale Designs, gemischt mit hochwertiger Qualität, sprechen für die Spanier, die mit den besten Designern und Parfümeuren der Welt zusammenarbeiten.