Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Loewe Solo Loewe - Harmonie, Spannung und Dynamik aus einem Füllhorn von Duftnoten

Das Geheimnis des 2005 lancierten zeitlosen und zugleich modernen Herrenduftes Loewe Solo Loewe liegt in den Kontrasten. Die Gegenüberstellung olfaktorischer Gegensätze lässt ein spannungsreiches Parfum voller Extreme entstehen. Belebende Frische trifft auf geheimnisvolle Mystik, Eleganz auf prickelnde Schärfe. Ein Füllhorn voller einzigartiger Duftnoten wirkt im Zusammenklang. Die Stufen der tradierten Duftpyramide bleiben dabei unbeachtet.
Einzigartige Duftakkorde machen Loewe Solo Loewe zu einem faszinierenden Erlebnis. Der kraftvolle, mystische Akkord feuchten Steines erwächst aus dem exotischen Duft der Guave, fein-aromatischem Lavendel, den Minze-Aromen von Boldo, dem Feenkraut, und grün-würzigen Thymian. Eine Nuance voller spritziger Frische wurde von den Parfümeuren als Hesperiden-Akkord charakterisiert. Er wird gebildet aus saftiger Zitrone, süßlich-herber Bergamotte und köstlicher Tangerine. Für viel maskuline Eleganz sorgt ein Akkord trockenen Holzes. Edles Sandelholz, Kaschmir-Holz und Patchouli verleihen dem Parfum luxuriösen, vornehmen Charme. Schließlich komplettiert ein scharf-würziger, maskulin dynamischer Eindruck das Dufterlebnis, das in seiner Gesamtheit einem kostbaren Gemälde gleichkommt. Sternanis, Kreuzkümmel und Zimt finden ihren konstatierenden Gegenpart in verführerisch süßem Marzipan, das eine sinnliche Nuance ins Spiel bringt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Loewe Solo Loewe zelebriert eine Balance extremer Gegensätze. Sanfte Akzente wie Guave, Marzipan, Kaschmir und Sandelholz gestalten im Zusammenspiel mit intensiv würzigen, herben Aromen ein unvergessliches Parfum.
aller Kunden bewerten
Loewe Solo Loewe positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 2 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Edel
Elegante, feine Nuancen, sowohl für den Tag als auch den Abend geeignet. Zeitloser Duft. Unverwechselbar.
Kommentar von vom
Toller frischer Duft
Dieser Duft ist für mich untrennbar mit Palma de Mallorca verbunden, frisch ein eine Spur Würzigkeit, ein toller Duft für den Sommer.

Drei Duft-Künstler setzen Kontrapunkte - die Parfümeure

Die faszinierend kunstvolle Duft-Komposition Loewe Solo Loewe ist eine gemeinschaftliche Kreation dreier Parfümeure, deren Intentionen durchaus verschieden sind. Carlos Benaïm, Laurent Le Guernec und Emilio Valeros haben dem Parfum mit ihren individuellen Ausrichtungen sein einzigartiges Gepräge gegeben.
Der Marokkaner Carlos Benaïm gilt als bedeutendster zeitgenössischer Parfümeur der Vereinigten Staaten. Der in Tanger aufgewachsene Sohn eines Pharmazeuten entdeckte bereits als Kind seine Leidenschaft für duftende Blüten. Mit seinem Vater fuhr er im Sommer in einem Jeep durch die aromatischen Felder, um Blüten und Kräuter für die Destillation zu sammeln. Der berühmte amerikanische Parfümeur Ernest Shiftan unterwies Carlos Benaïm später in der Kunst der Komposition feiner Parfums. Inzwischen weist die Liste seiner Duft-Kreationen weit mehr als 20 exklusive Parfums aus, von denen der Duft Polo für Ralph Lauren wohl der erfolgreichste ist.
Der Franzose Laurent Le Guernec ist der zweite Parfümeur des faszinierenden Herrenduftes Loewe Solo Loewe. Geboren und aufgewachsen in Grasse sah Le Guernec seine Zukunft zunächst nicht in der Duftbranche. Zu tief waren die Eindrücke von Mutter und Großmutter, die Tag für Tag bis zur Erschöpfung Parfums abfüllten. Während des Studiums der Chemie und unter dem Einfluss des Großvaters siegte in ihm schließlich die Leidenschaft für einzigartige Duftkreationen. Laurent Le Guernec, der auf nahezu 100 Parfumkompositionen für namhafte Couture-Label verweisen kann, bezeichnet sich selbst als Dorian Grey der Parfümeure. In allen seinen Düften sei ein Teil seiner Seele eingeschlossen.
Der Spanier Emilio Valeros ist seit mehr als 20 Jahren Hausparfümeur des Luxuslabels aus Madrid. Er komponierte die Signature-Düfte der Couture-Marke oder war an deren Kreation - wie bei Loewe Solo Loewe - beteiligt.

Elegant, zeitlos, chic

Der kunstvolle Herrenduft Loewe Solo Loewe wird in einem eleganten Glasflakon präsentiert, der in der Folgezeit zum Signature-Flakon der Duftlinie Solo werden sollte. Die Konturen der kleinen Duftflasche erfreuen sich so großer Beliebtheit, dass sie von Loewe als kunstvolle Umriss-Skulptur aus schwarz getöntem Metall zu einem Preis angeboten wird, der über dem des Parfums liegt.
Der durchsichtige, sehr dickwandige Flakon besitzt nahezu quadratische Formen. Er ist in einem Ständer aus gebürstetem, schwarzem Metall mit feiner Oberflächenstruktur platziert. Die vordere Metallplatte nennt in weißen Lettern den Namen des Duftes: LOEWE SOLO. Er schimmert dahinter elegant in goldenen Bernsteintönen. Die geometrischen Formen werden von der schlichten Verschlusskappe aufgenommen. Auch sie besteht aus mattem Metall in Schwarz.
Der Flakon von Loewe Solo Loewe wirkt ebenso kunstvoll und avantgardistisch wie das faszinierende Parfum selbst. Seine minimalistisch-massiven, maskulinen Konturen strahlen Kraft und Dynamik aus. Ein Stil, dem sich auch die schwarze Umverpackung, beschriftet im Farbton des Duftwassers, anschließt.

Werbung als Hommage an El Greco

Die Werbekampagne zur Lancierung von Loewe Solo Loewe ist der tiefen Verwurzelung der Marke in der spanischen Tradition verpflichtet. Zwei originelle Werbespots stellen die Figur des Malers, Bildhauers und Architekten El Greco in den Mittelpunkt der Darstellung. Der Künstler griechischer Herkunft dominierte die spanische Kunst Ende des 16., Anfang des 17. Jahrhunderts.
Die TV-Spots von nur zehn Sekunden Länge zeigen einmal den jungen Maler vor einem beleuchteten Fenster in der Nacht. Seine Mimik schwankt angesichts eines bedrohlichen Grollens im Hintergrund zwischen Entsetzen und tapferer Entschlossenheit. Der zweite Werbespot präsentiert den kraftvollen, geadelten Künstler in edlen Gewändern. Erhaben lächelnd lauscht er dem Traben von Pferdehufen auf der Straße. Beide Filme stellen auf der rechten Seite der Szenerie den geheimnisvoll funkelnden Flakon von Loewe Solo Loewe vor. Der überlegen und stolz lächelnde Künstler des zweiten Filmes ist zugleich das Motiv der Printkampagne für den Duft.
Es gibt noch einen dritten, ausführlicheren TV-Spots, der nur im englischen und spanischen Sprachraum Verbreitung fand. Testimonial ist der US-amerikanische Schauspieler Pedro Pascal. Sein Durchbruch gelang ihm als Oberyn Martell in der vielfach preisgekrönten Fantasy-Serie Game of Thrones. Weitere Beachtung fand er in seiner Rolle als knallharter DEA-Ermittler Javier Peña in der Netflix-Serie Narcos.
Loewe Kreativdirektor Jonathan Anderson hatte eben diese Rolle im Hinterkopf, als er Pascal für die internationale Kampagne verpflichtete. Die Besetzung sorgt für Aufsehen, setzt eindrucksvolle Kontrapunkte und brilliert mit maskuliner Stärke und Dynamik. In einem verlassenen, alten, baufälligen Schloss, reflektiert das Testimonial die kontrastierenden Seiten seiner Persönlichkeit, und stellt seine individuelle Einzigartigkeit heraus mit den Worten „Nobody is like Me“. Als gleichsam logische Konsequenz aus dieser Selbstdarstellung erwächst der Verweis auf Loewe Solo Loewe. Bereits der Name des Parfums assoziiert Einzigartigkeit.