Wunschliste Telefon 030 / 12088042
Mehr Informationen:

Das Konzept

Der MAC Matchmaster Concealer kaschiert zuverlässig und passt sich dabei individuell dem Hautton an. Die spezielle Formel arbeitet mit der Shade Intelligence Technologie. Die enthaltenen Pigmente können sich der Haut angleichen und so ein ausgesprochen natürliches Ergebnis erzielen. Die Deckkraft ist dabei mittelhoch und kann nach Bedarf aufgebaut werden. Der Teint sieht nicht aschig oder fahl aus, sondern perfektioniert. Der Concealer ist gut geeignet, um Verfärbungen, Unregelmäßigkeiten oder Pigment- und Altersflecken abzudecken. Dabei erzielt er eine leichte Feuchtigkeitswirkung, die sofort wirkt, aber auch bei täglicher Anwendung langfristige Effekte haben kann. Somit eignet sich die Formel für alle Hauttypen, bis hin zu eher trockener Haut. Tatsächlich ist der Abdeckstift sogar für ein feuchtes, schwüles Klima geeignet. Dies macht ihn ganzjährig zum treuen Begleiter. Denn bei trockener, kühler Haut pflegt er leicht und hinterlässt ein angenehmes Hautgefühl. Bei Hitze bleibt er ebenso langhaltend ohne durch Schweiß und Luftfeuchtigkeit zu verlaufen. Bis zu acht Stunden Halt ohne sich in Fältchen abzusetzen oder zu verblassen verspricht die Formel. Ebenso soll die Farbe schließlich farbecht bleiben, was zum natürlichen Gesamtergebnis beiträgt. Der Concealer ist augenärztlich und noch hautärztlich getestet worden. So kann er problemlos für alle Hautpartien verwendet werden. Darüber hinaus ist er nicht aknegen und somit für unreine Haut geeignet. Für eine hygienische Anwendung sollte der Abdeckstift dabei nicht direkt mit der Mine aufgetragen, sondern mit einem Applikator oder den Fingern entnommen und dann auf die Haut gegeben werden. Der Stift zum Herausdrehen eignet sich für kleine Hautpartien, ebenso wie zum Kaschieren größerer Areale. Die cremige Textur ist gut blendbar, um nahezu unsichtbare Übergänge zu schaffen. Das kompakte Design und die Stiftform sind ideal, um unterwegs den Teint aufzufrischen. Der Concealer kann unter dem Make-up oder darüber verwendet werden. Dunkle Schatten, Verfärbungen, Unreinheiten, Rötungen und mehr verschwinden und der Teint sieht ebenmäßiger aus und fühlt sich gepflegt an.

Das Design

Der MAC Matchmaster Concealer hat ein handliches Stiftformat. Anders als Produkte für die Lippen ist die Oberseite dabei flach. Dies erleichtert den Auftrag auf größeren Hautpartien. Ebenso können die Kanten noch für feinere Linien und zartere Hautstellen die Augenpartie verwendet werden. Als Stift ist er dabei sehr gut zu transportieren und kann nicht auslaufen. Eine Kappe schützt natürlich die Mine vor Verschmutzungen und dem Abbrechen. Das Design in mattem Schwarz sowie mit silberfarbenen Akzenten ähnelt dabei den berühmten Lippenstiften von MAC. Jedoch hat die Hülse ein etwas anderes Format sowie eine andere Höhe. Dies macht die Unterscheidung auch ohne Öffnen einfach. Die jeweilige Nuance ist durch den Aufdruck am Boden zu finden. Die Mine kann nach Bedarf rein- und rausgedreht werden. Beim Auftrag auf Unreinheiten empfiehlt es sich, den Concealer mit dem sauberen Finger oder einem Pinsel zu entnehmen. Dies kann das Risiko der Ausbreitung der Keime und neuer Entzündungen reduzieren.

Das Produktsortiment

Der MAC Matchmaster Concealer ist ein Abdeckstift mit cremiger Konsistenz. Die Formel sorgt für ein angenehmes Hautgefühl, da sie feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe enthält. Somit ist sie für alle Hauttypen geeignet und hat selbst auf trockener eine verbesserte Haltbarkeit. Bis zu acht Stunden Halt verspricht die innovative Formel. Dabei soll sie sich nicht in Linien und Fältchen absetzen. Für ein natürliches Ergebnis sorgt die Shade Intelligence Technologie. Die Marke MAC Cosmetics ist für ihre große Farbpalette bekannt. Die im Concealer enthaltenen Pigmente passen sich stückweit dem individuellen Hautton an. So wirkt der Teint nicht maskenhaft oder aschig, sondern behält seine Lebendigkeit und einen strahlenden Ton. Der Matchmaster Concealer hat dabei eine andere Farbcodierung als der Großteil der MAC Produkte für den Teint. Es wurden ganz normale Nummern gewählt, wobei dennoch gilt, je höher die Zahl, desto dunkler die Farbe. Dazwischen gibt es Halbtöne, um eine noch feinere Abstimmung vornehmen zu können. Der hellste Ton ist MAC Matchmaster Concealer 1.0, ein Elfenbeinton. Minimal dunkler und eher rosafarben ist der Concealer 1.5. Hell und deutlich gelblicher ist die Variante MAC Matchmaster Concealer 2.0. Im mittleren Farbspektrum gibt es den eher neutralen MAC Matchmaster Concealer 3.0. Daneben steht der etwas rosafarbenere MAC Matchmaster Concealer 4.0, dagegen ist MAC Matchmaster Concealer 5.0 noch ein wenig dunkler und gelblicher. Im dunkleren Farbspektrum findet sich dann der eher rosafarbene MAC Matchmaster Concealer 6.0. Eine etwas kühlere Variante ist der MAC Matchmaster Concealer 7.0. Deutlich dunkler ist das recht neutrale Hellbraun von MAC Matchmaster Concealer 7.5. Der MAC Matchmaster Concealer 8.0 ist ebenfalls ein dunkleres Braun, hat aber rötliche Untertöne. Die dunkelsten Varianten sind schließlich der neutralere MAC Matchmaster Concealer 8.5 und der rötlichere MAC Matchmaster Concealer 9.0. Die Formel soll farbecht sein und auch bei hoher Luftfeuchtigkeit gut halten. Sie ist schweißresistent und setzt sich nicht in Fältchen ab. Die Mine des Stifts ist nach Bedarf heraus drehbar. Der Concealer ist haut- und augenärztlich getestet und nicht aknegen.