alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 21.01.2019 03:54 Uhr

Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme: Leuchtende Wäre und Ruhe

Der Duft Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme ist wie ein Sonnenuntergang, der seine leuchtende Wärme verbreitet. Seine Trägerin und ihre Umgebung spürt, wie sich das Blau des Himmels plötzlich in gelbe und orangefarbene Töne verwandelt. Das vermittelt Ruhe und gleichzeitig Kraft.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme beginnt mit einer frischen Kopfnote aus Amyris, saftiger Orange und Zitronenblüte. Im Herzen sorgen Vetiver und sanfte Iris für eine blumig-holzige Abwechslung. Die Basis wird von moschusartigem Amber geprägt und schenkt dem Duft Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme seinen bezaubernden und langanhaltenden Charakter, der sich auf seine Verwenderin überträgt und eins mit ihrer Haut wird. Er ist ein wundervolles Accessoire, das seine Trägerin begleitet und sich sowohl für den Tag als auch für den Abend eignet. Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme eignet sich für moderne Frauen, die einen Sinn für die kostbaren und luxuriösen Dinge des Lebens haben und mutig genug sind, dazu zu stehen. Dieser hochwertige Duft setzt sich aus vielen wundervollen Aromen und Noten zusammen und wird zu dem, was bereits viele Frauen lieben. Er ist edel und elegant, aber auch sinnlich und verführerisch, denn er vermittelt die Stimmung seiner Trägerin auf eine originelle Art und Weise.

Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme: Der Meister hinter dem Duft

Der Parfümeur von Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme ist der Meister höchstpersönlich. Ihm selbst war sein Erfolg in der Branche für lange Zeit nicht geheuer. Der Einfluss von Werbung und Marketing, die beim Designen von Düften in großen Dufthäusern eine Rolle spielen, war ihm zu groß. Er möchte kein Dienstleister sein, er sieht sich eher als Künstler, der fernab vom Mainstream arbeitet.
Der bekannte Parfümeur hat ein ganz besonders Gespür für feine Düfte. Vielen Damen sind sicherlich die Düfte von Juliette Has A Gun ein Begriff. Auch für diese Nischenmarke kreierte Francis Kurkdjian bereits verschiedene Düfte, die romantisch, verführerisch, zielstrebig oder leidenschaftlich sind. Dazu gehören zum Beispiel Lady Vengeance und Miss Charming. Doch eigentlich ist es sein Traum, frei zu sein, denn er möchte seine eigenen Ideen komplett selbst verwirklichen. Er allein möchte über seine Duftkompositionen, Markenauftritte und Designs bestimmen. Diesen Traum kann man sich in der Welt der Düfte in der Regel nur erfüllen, wenn man eine Nische gefunden hat.
Daher sorgte Francis Kurkdjian selbst dafür, dass er sich austoben kann und hat eine Welt erschaffen, die ihm ganz alleine gehört. Dort heißt er seine Kundinnen und Kunden herzlich willkommen. Dort stellt er seine luxuriösen und kostbaren Düfte mit Liebe zum Detail und großer Hingabe zusammen. Wer bereits einen Duft des Meisters kennt, weiß wie herrlich diese duften. Eine Besonderheit stellen seine Parfumpaare dar, an denen sich zeigt, wie begabt er und wie enorm groß sein Sinn für luxuriöse Kompositionen ist. Zu den Favoriten vieler Damen zählen die Amyris Düfte, die jedem Freude bereiten, der sie wahrnimmt. Amyris gehört zu diesen Parfumpaaren, denn es steht in zwei Ausführungen bereit. Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme und den dazu passenden Herrenduft. Damit beweist der Parfümeur einmal mehr, dass er Gegensätze mühelos miteinander verbinden kann, denn die Düfte sind edel und elegant zugleich. Die beiden Düfte treffen ihre Träger mitten ins Herz.

Der Flakon von Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme: Hochwertige Eleganz

Bereits auf den ersten Blick sind dem Flakon von Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme seine Eleganz und Hochwertigkeit anzusehen. Er ist rechteckig und an seinen Kanten mit gläsernen Verzierungen ausgestattet. Da er transparent ist, schimmert die kostbare rosafarbene Flüssigkeit hindurch und lässt einen ersten Eindruck vom Inhalt zu. Im oberen linken Bereich befindet sich der Name der Marke beziehungsweise des Parfumeurs in goldenen Buchstaben auf dem Flakon. Im mittigen Bereich auf der rechten Seite ist der Name des Parfums in roten Buchstaben aufgedruckt. Ganz unten ist ein Emblem in den Farben Weiß und Rot abgebildet. Der Verschluss des Flakons ist komplett in Gold gehalten. Der untere Teil ist rund, der obere erscheint wie ein Würfel. Insgesamt hinterlässt das Erscheinungsbild des Flakons einen sehr edlen und kostbaren Eindruck. Hierfür sind zum Beispiel die feinen und zurückhaltenden Farben verantwortlich. Die Schönheit des Flakons sorgt dafür, dass er zu einem ganz besonderen Accessoire im Bad oder im Schlafzimmer wird.

Französischer Luxus: Das Parfumhaus hinter Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme

Der Duft Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme kam 2012 auf den Markt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit, da er von vielen Damen getragen wird. Ein direkter Werbespot für Maison Francis Kurkdjian Amyris Femme existiert nicht und ein solch exklusives Parfumhaus wie die Maison hat große Kampagnen auch gar nicht nötig. Im Gegenteil, sie würden den Düften eben jene Exklusivität nehmen. Die gesamte Kollektion des Hauses wirkt wie ein Kleiderschrank aus verschiedenen Düften, die mit unzähligen Facetten und Gefühlen angereichert sind.
Designt werden die Düfte aus dem Hause Kurkdjian nach alter luxuriöser französischer Parfümeurs-Tradition. Denn hier wird eine zeitgenössische Vision der Kunst befürwortet, Düfte zu kreieren und zu tragen. Die einzigartige Persönlichkeit von Maison Francis Kurkdjian wird durch die schöpferische Kraft des Mannes zusätzlich gefördert. Er hat seinen Sinn für Geschmack und Präzision längst bewiesen. Zudem gehört er zu den berühmtesten Parfumeuren der Welt und stellt Düfte vor, die durch zarten, sinnlichen und freien Perfektionismus überzeugen. Das Haus verfügt über eine bezaubernde Maxime, denn hier werden Reinheit, Raffinesse, Zeitlosigkeit und die Kühnheit eines Klassizismus neu erfunden. Außergewöhnliches Know-how gesellt sich dazu und sorgt dafür, das sich das zu widersprechen scheint. So kreiert der Meisterparfümeur immer wieder sinnliche Abenteuer, in denen Parfum der Hauptdarsteller und Held ist. Seit mehr als einem Jahrzehnt schafft Francis Kurkdjian maßgeschneiderte Düfte für verschiedene private Kunden. Seine Werke sind vergleichbar mit denen eines Goldschmiedes, mit Träumen, die eine außergewöhnliche Begegnung zwischen Emotionen und dem Gedächtnis darstellen.