Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis  ·  2 100ml Grundpreis = € 24,-

Ein lebendiger Duft voller Energie

Der Duft Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae stammt aus dem Jahr 2015 und wurde für Damen und Herren kreiert. Er überzeugt durch blumige und frische Töne und beginnt mit einer außergewöhnlichen Kopfnote aus kalabrischer Bergamotte, sizilianischer Mandarine, kalabrischer Zitrone, aromatischem Zimt aus Ceylon, würzigem Kardamom aus Guatemala und rosa Pfeffer. Das Herz ist eine Kombination aus tunesischer Orangenblüte und exotischem Ylang-Ylang aus Madagaskar. Die sinnliche und verführerische Basis rundet mit elegantem Sandelholz aus Mysore und edlem Vetiver aus Haiti ab und verleiht Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae den langanhaltenden und betörenden Charakter.
Die Idee zum Duft, der übersetzt "Wasser des Lebens" heißt, kam dem berühmten Parfümeur während eines heißen Tages, den er auf Formentera verbrachte. Er fuhr mit seinem Motorrad über die Insel und spürte den Fahrtwind, der ihm Abkühlung verschaffte. Darüber hinaus nahm er die intensiven Aromen um ihn herum wahr.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Dieses Gefühl wollte Maison Francis Kurkdjian in Aqua Vitae wiedergegeben, da der Duft fein und frisch zugleich ist. Ein äußerst lebendiger Duft, der voller Energie ist und das Positive in jeder Lage sucht. Er wurde so kreiert, dass sowohl er sowohl Frauen als auch zu Männern passt, die die Eigenschaften von Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae verkörpern.

Eine meisterhafte Nase

Der Parfümeur des Dufts Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae ist Francis Kurkdjian selbst. Zunächst wollte er eine Laufbahn als Balletttänzer einschlagen, doch da er glaubte, er sei nicht gut genug, gab er diese Karriere auf. Er wollte nicht in der zweiten Reihe tanzen. Nun ist er ein begnadeter Parfümeur und hat Ballett zu seinem leidenschaftlichen Hobby gemacht.
Bevor er sein eigenes Unternehmen gründete, kreierte er viele Jahre Düfte für bekannte Modemarken. Für viele mag dies wie ein Traumjob klingen, doch der Parfümeur hat sich dabei nicht wohlgefühlt. Da er selten eigene Entscheidungen treffen durfte, was die Düfte betraf, fühlte er sich gestört. Es war ihm nie bekannt, wie seine Düfte später genannt würden. Auch zu den Verpackungsdesignern konnte er keinen Kontakt herstellen. Deshalb entschied er sich dafür, ein eigenes Unternehmen zu gründen, in dem er sich entfalten und verwirklichen konnte und die Duftentstehung als etwas Ganzes umsetzen. Damit sein Traum wahr werden konnte, arbeitete er zehn Jahre lang sehr hart und legte Geld zurück. Er baute ein Netzwerk auf und machte sich einen Namen in der Branche. Auch die französische Schauspielerin Catherine Deneuve gehört auch zu seinen Fans und war die erste Kundin, die sich einen persönlichen Duft von ihm kreieren ließ.
Obwohl seine Düfte mit so meisterlicher Perfektion geschaffen werden, denkt der Parfümeur mit armenischen Wurzeln, dass es in der heutigen Zeit keinen Duft mehr fürs Leben gäbe, weil alles schnelllebig und komplex geworden sei.
Ob Duft fürs Leben oder nicht: Für seine herausragende Arbeit wurde er im Jahr 2001 mit dem internationalen François Coty-Preis geehrt.

Klassische Eleganz

Der Flakon von Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae wirkt auf den ersten Blick kostbar und luxuriös. Er ist wie ein Würfel geformt und ist an seinen vier Ecken mit geschwungenen Elementen ausgestattet. Der Flakon ist vollkommen transparent und erlaubt so einen Blick auf die ebenso transparente Flüssigkeit in seinem Inneren, die wie reines und frisches Wasser wirkt. In der Mitte ist ein Etikett angebracht, das in Gold umrandet und im Kern weiß ist. In der oberen linken Ecke befindet sich der Name des Herstellers, während der Name des Dufts mittig rechts zu finden ist. Die beiden Namen greifen die Farbe Gold auf und harmonieren so ausgesprochen gut mit der Gestaltung des Etiketts. Der Verschluss des Flakons von Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae ist ebenfalls goldfarben. Im unteren Bereich ist er zylindrisch geformt, als Abschluss ist ein Würfel angebracht, der die Optik perfekt abrundet.
Insgesamt wirkt das Erscheinungsbild klassisch und elegant. Deshalb ist er das ideale Accessoire für alle, die ihrem Bad mehr Atmosphäre verleihen wollen.

Der Meisterparfümeur Francis Kurkdjian und seine "Maison"

Der aus Armenien stammende französische Parfümeur Francis Kurkdjian gründete sein Parfumhaus, dessen Sitz sich in Paris befindet, gemeinsam mit Marc Chaya, der als CEO fungiert. Seit der Gründung von Maison Francis Kurkdjian wurden neue Maßstäbe gesetzt, denn Francis Kurkdjian ist der weltweit erste Parfümeur, der seinen Kunden maßgeschneiderte Düfte anbietet. Diese sind ab stolzen 12.000 Dollar zu haben.
Zum Namen, der für das Dufthaus gewählt wurde, sagte der Parfümeur, dass für ihn ein Haus (das seinem Namen vorangestellte "Maison") eine Geschichte, Seele, Einwohner, Kinder und Freunde besäße. Die Gefühle, die mit dem individuellen Zuhause in Zusammenhang gebracht werden, seien in diesem Wort vereint und hätten ihn dazu inspiriert, sein Unternehmen so zu nennen. Darin schaffe er kleine Freunden für andere.
Neben der Tätigkeit für sein eigenes Unternehmen arbeitet Kurkdjian für verschiedene große Luxus-, Kosmetik- und Modemarken als Parfümeur. So kreierte er im Laufe seiner Karriere unter anderem den weltweit erfolgreichen Duft Le Mâle von Jean Paul Gaultier, sowie For Her von Narciso Rodriguez und Kenzo World von Kenzo.
Außerdem leitet er unterschiedliche künstlerische Projekte, nicht nur in Paris, sondern auch in Versailles und New York.
Für die Kreation jedes seiner Düfte nimmt sich der Parfümeur zwischen drei und zwölf Monate Zeit. Er selbst halte diese lange Zeit für angemessen, da Menschen einen Duft mitunter ein ganzes Leben tragen, mindestens aber für einige Jahre. Aufgrund dessen sei es ihm sehr wichtig, ihn mit Sorgfalt zu erschaffen. Er selbst trage nur selten einen Duft, wenn überhaupt niemals seine eigenen Kreationen, da er sie nur optimieren wollen würde.
Zu seinen weiteren Unisexdüften gehören neben Maison Francis Kurkdjian Aqua Vitae unter anderem Aqua Universalis und Baccarat Rouge 540.