Wunschliste Telefon 030 / 12088042
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 24.01.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Serge Lutens Daim Blond ist ein Unisex Duft, der für Selbstbewusstsein spricht und eine starke Aura betont. Die Kopfnoten inspirieren mit Weißdorn und Ceylon Kardamon, während das Herz eine anmutige Komposition aus Aprikosenkern und der zarten, wohlduftenden Iris ist. In der Basis kommen Moschus, Leder und Heliotrop zum Tragen und runden die Duftkomposition von Serge Lutens Daim Blond perfekt ab. Würzig und cremig, sehr intensiv und mit einem starken Charakter drückt Serge Lutens Daim Blond genau das aus, was Mann oder Frau in ihrem Leben betonen möchten. Wer hinter dem weißen Duft die pure Unschuld vermutet, wird mit dieser Komposition eines Besseren belehrt. Nicht die Unschuld, sondern ein selbstbewusster und sicherer Auftritt sorgen für unvergessliche Momente und eine starke Präsentation.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Serge Lutens Daim Blond positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Hallo
Daim blond ist ein phantastischer Duft , warm und sinnlich. Ich verwöhnte mich schon einige Jahre mit dieser wunderbaren Duftkreation, hauptsächlich in den Wintermonaten. Ich kuschele mich ein in diesem Duft und fühle mich warm eingehüllt.
Kommentar von vom
Pure Eleganz
Daim blonde ist ein zeitloser Duft, der mit seiner herben Note auch Männern gefallen könnte. Eine Mischung aus hellem Wildleder mit spritzigem Unterton, entwickelt sich dieser Duft über den Tag und ist weder aufdringlich noch schwer, sondern etwas ganz besonderes, wie alle Düfte Serge Lutens'.
Kommentar von vom
Der Aprikosenkern auf meiner Haut
Ich kann ja hier nur darüber berichten wie sich mein geliebtes Daim Blond auf meiner Haut verhält. Da ist er pudrig, holzig, aprikosig. Er macht keine Veränderung durch, bis zum Ende ist er der Duft den man aufgesprüht hat und das bestimmt 10 Stunden lang. Die Silage ist bestimmt gut, wird aber niemanden erschlagen. Er ist einfach immer tragbar.

Der Parfumeur

Serge Lutens Daim Blond entstand in Zusammenarbeit mit dem Parfumeur Christopher Sheldrake, der die Kunst der Düfte in Grasse studierte. Eigentlich plante er eine Karriere als Architekt, doch die Liebe zum Duft ließ ihn nicht los und er widmete seine kreativen Gedanken nicht der Baukunst, sondern der Entwicklung erlesener Düfte. Unter Anderem ist Sheldrake für Chanel tätig, hat aber auch schon für Avon und Shiseido gearbeitet. Zu den berühmtesten Düften neben Serge Lutens Daim Blond gehören Chanel No. 18, Chanel Coromandel, Serge Lutens A la Nuit und Ambre Sultan, sowie Shiseido Feminin du Bois.
Sheldrake verfügt über eine sehr feine Nase und die Gabe, Gedanken seiner Auftraggeber mit Leben zu füllen und in seinem eigenen kreativen Geist zu einer unverwechselbaren Nuance werden zu lassen. Er arbeitet hauptsächlich mit außergewöhnlichen Stoffen und kreiert Düfte, die unverkennbar seiner Feder zuzuordnen sind. Für Christopher Sheldrake ist die Parfumeurskunst ein Lebenswerk, in dem er seine eigenen Erfahrungen und Wünsche, seine Träume und seine Phantasie ebenso einfließen lässt wie die Kenntnis, welche Ingredienzien harmonieren und zu einem unverwechselbaren Duft mit zauberhafter Wirkung werden. Mit Serge Lutens Daim Blond hat er sich der Unschuld und inneren Ruhe gewidmet, die impressionistischer und eleganter nicht hätte vermittelt werden können.

Der Flakon

Im klassischen Design trifft der Flakon von Serge Lutens Daim Blond eine klare Aussage, die den Duft untermauert und die perfekt zur Komposition passt. Kantige Formen und der runde Verschluss vereinen die geometrischen Formen in einem Flakon, der Neugier schürt und von Harmonie spricht. Auf Verzierungen wurde bewusst verzichtet, sodass nur das Etikett mit dem Namen Serge Lutens Daim Blond die Front ziert und man sich ansonsten auf die klassische und einfache Struktur beruft.

Die Werbung

Eine Werbekampagne zu Serge Lutens Daim Blond im Sinne eines Films gibt es nicht. Da es sich um einen reinen und weißen Duft, um die ungetrübte Lebensfreude und Sinnlichkeit handelt, könnte kein Film die Impression auch nur annähernd beschreiben und aufzeigen. Vielmehr inspiriert dieser Duft die Phantasie und spricht für klassische Eleganz, für Besonderheiten im Leben und für Momente, die jeden Liebhaber der Nuance zum Star seiner eigenen Werbekampagne werden lassen. Das Einzige, was sich vom weißen Universum abhebt und in den Blickfang gerät ist die Farbe von Serge Lutens Daim Blond, die durch ihren braunen warmen Ton einen anmutigen Kontrast zu den Ingredienzien und der weißen Umgebung bildet.
Wer sich von Serge Lutens Daim Blond inspirieren und in eine magische Welt entführen lässt, wird sich in einem ruhigen und gelassenen Umfeld wieder finden und wird spüren, wie die Blicke seiner Mitmenschen auf ihm ruhen. Mit keinem Werbefilm könnte man diese Eindrücke auch nur annähernd aufzeichnen und das wiedergeben, was der Duft verspricht. Fantastische Momente und unvergessliche Erlebnisse werden zu einem ganz eigenen und sehr individuellen Werbefilm im Kopf.