Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.03.2019 03:55 Uhr

Chic for Men: Ein einzigartiger Herrenduft

Stilsicher, sinnlich, selbstbewusst und dennoch ungemein subtil, so präsentiert sich der würzig-frische Herrenduft Carolina Herrera Chic for Men. Das elegante Parfum besitzt jedoch auch eine ungemein luxuriöse Qualität und unterstreicht sowohl die maskuline als auch die sanfte Seite seiner anspruchsvollen Träger. Dadurch ist das Parfum Carolina Herrera Chic for Men ungemein facettenreich und richtet sich an Männer, die wissen, was sie wollen. Männer aller Altersklassen und Männer, die jeden Weg einschlagen, der ihnen vorschwebt - und die ein frisches Parfum suchen, das sie auf diesem Weg begleitet.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Carolina Herrera Chic for Men wird dabei oft als Signature-Duft beschrieben, der zu jeder Jahreszeit getragen werden kann. Dank seiner frischen Noten passt er jedoch in den sonnigen Frühlings- und Sommermonaten besonders gut in den Alltag. Der Duftcharakter des Parfums zeigt sich sehr verführerisch und mitreißend. Hier kommen ein erfrischender Kopf, bestehend aus Melone, Bergamotte, Zitrone, Kardamom und Wassermelone, und ein würziges Herz zusammen. In diesem stehen sinnliche Noten aus Zimt und schwarzem Pfeffer. In der Basis dominieren holzige Akzente aus Sandelholz, Ambra, Zedernholz, Moschus und Tonkabohnen. Das verleiht dem Männerduft Carolina Herrera Chic for Men nicht nur Eleganz, Klasse und die bereits erwähnte Männlichkeit, sondern auch Willensstärke und Tiefe.
aller Kunden bewerten
Carolina Herrera Chic for Men positiv
4 oder 5 Sterne

4,8 von 5 Sternen — basierend auf 5 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Klassiker passend zu Schirm, Charme und Melone
Dieser, zugegeben, nicht mehr ganz junge Duft begeistert zu jeder Jahreszeit und wird von mir gerne im Büro getragen. Meine Kolleginnen schätzen den Duft sehr. Ich mag ihn aufgrund seiner Frische am Anfang und der Würze, nachdem sich der Duft etwas auf der Haut entfaltet hat. Sillage und Haltbarkeit könnten für mich gerne etwas besser sein. Sonst ein grandioser Duft!
Kommentar von vom
Ein fantastischer Außenseiter
Ein dezenter aber äußerst auffälliger Duft der tatsächlich jedem positiv auffällt. Ein holziger Duft mit einer sehr angenehmen süßen Note, er ist leicht und zugleich intensiv, ein Muss für jeden Parfum Liebhaber. Ich habe den Duft vor ca. 15 Jahren entdeckt und war überglücklich diesen bei easycosmetic wieder gefunden zu haben. Ich kann diesen Duft wirklich nur empfehlen und würde ihn jeder Zeit wieder kaufen
Kommentar von vom
Frühlingshit
Anfangs eine Explosion aus erfrischenden Zitrusfrüchten und Melone. Geht über in ein Spiel aus Zimt, Sandelholz, Zitusnoten später hin zu Sandelholz, Moschus und Zedern. Es bleibt eine liebliche bis herbe Note, mit einem frischen Touch. Der Duft ist lang anhaltend. Nach wenigen Stunden aber nur von ganz nah wahrzunehmen. Erinnert dann an die alte Rezeptur von 212 for men. Nur dezenter. Gute Wahl wenn man lang anhaltend dezent und nicht aufdringlich duften möchte.

Drei bekannte Nasen hinter einem Parfum

Modeschöpferin Carolina Herrera packt gerne selbst mit an - auch bei ihren Düften. Hinter dem Duft Carolina Herrera Chic for Men, der im Jahr 2004 erstmals erschien und 2008 lanciert wurde, stehen jedoch drei andere Namen. Bei diesen handelt es sich mit Carlos Benaim, Ann Gottlieb und Jean-Marc Chaillan allerdings um drei sehr bekannte. Alle drei gehören zu den erfolgreichsten und einflussreichsten Parfümeuren unserer Zeit. Und: Sie alle haben auch schon zuvor für das angesagte Modeunternehmen gearbeitet. Für Carolina Herrera schufen Chaillan und Benaim auch das Parfum Herrera Aqua, Gottlieb den Klassiker 212 Men und Benaim entwickelte den überaus beliebten Damenduft Carolina.
Zudem arbeiteten alle drei Parfümeure bereits mit zahlreichen weiteren Häusern zusammen. Um nur einige wenige zu nennen: Calvin Klein, Chloé, Armani, Axe, Avon und Vera Wang. Dabei schuf Benaim weitere Klassiker wie beispielsweise Code Mirror von Armani und In2u von CK. Chaillan führte bei Düften wie CK Crave und Live in Love von Oscar de la Renta das kreative Zepter, während Gottlieb Parfums wie Axes Africa und Marc Jacobs Bang kreierte. Natürlich haben alle drei auch eine persönliche Geschichte vorzuweisen, die ihre Leidenschaft für Düfte erklärt - und die zum Teil bis in die Kindheit der Parfümeure zurückgeht.
Carlos Benaim liebte schon als Kind die Schönheit der Düfte und versuchte immer wieder neue Kompositionen zu erstellen. Später machte er eine Ausbildung beim angesehenen Parfümeur Ernest Shiftan, der heute als Legende seines Fachs gilt. Ann Gottlieb lernte das Fach bei keiner Geringeren als Estée Lauder. Im Jahr 1983 gründete sie ihr eigenes Unternehmen: Ann Gottlieb Associates. Jean-Marc Chaillan wurde als Sohn von Raymond Chaillan in eine Parfümeursfamilie hineingeboren. Ein Studium an der ISIPCA ermöglichte es ihm, seinen eigenen Weg zu finden.

Eleganz vom Flakonboden bis in den Verschluss

Eleganz, Männlichkeit und Zurückhaltung, diese drei Faktoren kommen beim Parfum Carolina Herrera Chic for Men zusammen wie keine anderen. Und nicht nur der einzigartige Duftcharakter des beliebten Eau de Toilette strahlt dies aus, sondern ebenso das Flakondesign und die Gestaltung der Verpackung. Die Verpackung ist in zurückhaltendem Beige gehalten, allerdings sorgt der auffallende Schriftzug Chic for Men, der sich in einer schwarzen Farbbox befindet, für einen eleganten Hingucker.
Der rechteckige und längliche Flakon von Carolina Herrera Chic for Men könnte als schlicht und geradlinig und dennoch kontrastreich und auffallend beschrieben werden. Die beigefarbene Flüssigkeit des Parfums befindet sich im transparenten Flakon, dessen Seitenwände und Boden verstärkt wurden - was wiederum für Eleganz sorgt. Im Gegensatz zur sehr hellen Parfumflüssigkeit und dem transparenten Flakon stehen der tiefschwarze Flaschenhals und die ebenfalls schwarze Verschlusskappe. Beides wurde aus leicht transparentem Kunststoff gestaltet, was das gewitzte und exklusive Design des Flakons zusätzlich betont.

Leidenschaft und Eleganz - die Kampagne

Das angesagte Haus Carolina Herrera, das im Laufe seiner Zeit zahlreiche namhafte Menschen betörte, steht noch heute für Leidenschaft, Eleganz und natürlich für Stilsicherheit. Das wusste auch Jacqueline "Jackie" Kennedy Onassis zu schätzen und trug zu Lebzeiten oft und gerne Kleidung und Accessoires aus dem angesagten Haus. Für all diese Dinge steht jedoch nicht nur das Haus selbst, sondern auch jedes einzelne Produkt, das dieses auf den Markt bringt.
Auch der Duft Carolina Herrera Chic for Men stellt da keine Ausnahme dar. Carolina Herrera Chic for Men ist ein leidenschaftlicher und sinnlicher Duft. Das kommt auch in der Werbekampagne zum Ausdruck. Dieser lieh das bekannte Model Nicolas Malleville sein Gesicht. Malleville kommt aus Argentinien und gilt als Topmodel. Er stand bereits mit Größen wie Kate Moss und für Trendhäuser wie Burberry oder Gucci vor der Kamera. Doch Malleville ist mit seinem wilden blonden Haar, das er stets offen und etwas länger trägt, nicht nur hübsch anzusehen. Er hat auch ungemein viel Ehrgeiz.
Denn er besitzt nicht nur einige Luxushotels in Argentinien, sondern betreibt seit 2003 auch eine eigene Parfümerie auf der Halbinsel Yucatán: Coqui Coqui Perfumes. In der Kampagne für Carolina Herrera Chic for Men sehen wir Malleville ausgelassen und dennoch durch und durch maskulin mit einer schönen Frau am Strand herumtollen - beide sind dabei elegant gekleidet und haben nur Augen füreinander. Das Farbkonzept ist allerdings in kühlen Blautönen gehalten und wirkt teilweise sogar schwarz-weiß. Dasselbe trifft auch auf die Poster zu, die den Clip begleiteten. Auch sie zeigen Malleville am Strand oder in einem edlen Sportwagen und sind farblich eher kühl gestaltet.