Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.03.2019 03:55 Uhr

Der Duft

Aromatisch, frisch, würzig und mit einer leichten Note von Tabak ist Carolina Herrera for Men ein klassischer Duft für Herren. Anfang der 1990er Jahre wurde das Parfüm erstmals vorgestellt. Zu den Kopfnoten zählen Rosmarin, Lavendel, Limone und Orangenblüten. Diese Mischung aus Zitrusnuancen sowie floralen und würzigen Noten ergibt eine interessante und frische Komposition. Als Herznoten fungieren Gewürznelken, Klee und Geranien, welche erneut die verschiedenen Duftrichtungen von floral bis herb miteinander verbinden. Die Basis bilden Sandelholz, graue Ambra und Tabak, der dem Parfüm den letzten maskulinen Einschlag gibt. Herrera for Men besitzt eine zeitlose Komposition, die bis heute nichts an Reiz verloren hat. Die leicht rauchige Note macht den Duft besonders langlebig, so dass er auch nach vielen Stunden noch wahrnehmbar bleibt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Carolina Herrera for Men positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
seit Jahren mein Favorit
Herrera for men besticht durch eine dezente Note, immer frisch und unverwechselbar, sehr zu empfehlen für Liebhaber klassischer Düfte. Wenig vergleichbar mit herkömmlichen Marken, hat seine Eigenständigkeit über die Jahre bewahrt.
Kommentar von vom
Angenehmes, erfrischendes Eau de Toilette
Seit Jahren benutze ich dieses Eau de Toilette. Erfrischend, männlich, unaufdringlich und nicht alltäglich. Herbe Duftnote mit einem Hauch Zitrus.
Kommentar von vom
Schöner Duft
Ein wirklich sehr schöner Duft ich bin absolut begeistert davon ich kann ihn wirklich nur jedem Mann empfehlen.Und ich bestelle ihn auch nur hier denn hier ist Preis/Leistung einfach unschlagbar und nicht zu topen.

Der Parfumeur

Nicht nur für ihre Designs, sondern auch für ihren eleganten eigenen Kleidungsstil ist Designerin Carolina Herrera bekannt. In Venezuela geboren, verdankt sie ihren ersten Kontakt mit Designerlabels ihrer Großmutter. Diese kleidete sie in Mode von Lanvin oder Dior und weckte das Interesse an Mode in ihrer Enkelin. Von Modeschauen über Nachtclubs wurde Caroline Herrera schließlich für ihren eigenen dramatischen Kleidungsstil bekannt. Sie war mit Prominenten wie Andy Warhol oder Mick Jagger befreundet. Nach vielen Jahren auf der Topliste der am besten gekleideten Damen, schlug die damalige Vogue-Chefin Diana Vreeland Herrara vor, ihr eigenes Modelabel zu gründen. Schnell fanden die ersten Designs Anklang in der Modewelt und Carolina Herrera baute ihre Marke weiter aus.
Zu den Kundinnen gehörten unter anderem auch die Präsidentengattinnen Jacqueline Onassis bis Michelle Obama. Der Hauptsitz des Labels ist heute New York City und auch Herrera selber hat die amerikanische Staatsbürgerschaft angenommen. Zu den jüngeren Kreationen gehört auch das Brautkleid, das im bekannten Twilight-Film "Breaking Dawn" zu sehen ist. Seit dem Ende der 1980er wurden zudem über 50 Düfte für Damen und Herren vorgestellt. Der klassische Carolina Herrera for Men Duft wurde von Rosendo Mateau und Carlos Benaim kreiert, welche auch weitere Parfüms für Herrera sowie für Labels wie Calvin Klein, Dior oder Giorgio Armani zusammengestellt haben.

Der Flakon

Der schlichte Glasflakon von Carolina Herrera for Men läuft zum Deckel hin etwas schmäler zu. Zwei weitere Kanten geben der Form etwas mehr Struktur, ohne dass sie zu geometrisch wirkt. Dieselbe Form mit einem Metalldeckel wurde auch für die Düfte Carolina Herrera for Women und Caroline verwendet. Das Parfüm selber hat einen klassischen Gelb- bis Beigeton. Ebenso wie der Duft ist auch der Flakon zeitlos gestaltet. Die Umverpackung hingegen ist leicht verspielt und zeigt ein gepunktetes Muster und das Logo von Caroline Herrera New York.

Die Werbung

Fast schon unspektakulär beginnt der klassische Werbespot für Carolina Herrera for Men: Der aktuelle Wetterbericht ist im Radio zu hören. Ein sonniger Tag wird versprochen und bestes Wetter für alle, die große Pläne haben. Im Kontrast dazu gibt es allerdings keine sonnigen Strandbilder, sondern intime Schwarzweißaufnahmen unter der Bettdecke. Für das junge Paar ist die Außenwelt erstmal uninteressant. Begleiter für den Tag ist jedoch der Duft Herrera for Men. Auch das dazugehörige Plakat zeigt die beiden im Zusammenspiel von Licht und Schatten. Er hält dabei den Parfümflakon in der Hand. Während die Designs von Carolina Herrera meist für ihre eleganten und klassischen Details gelobt und auch von Politikergatinnen geschätzt werden, ist der Werbespot für das Parfüm besonders sexy gestaltet.