Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Heritage – Guerlains holzig-orientalischer Herrenduft mit der Zitrusfrische

Guerlain Heritage ist ein klassisch maskuliner Herrenduft aus dem Jahr 1992, der durch einen holzigen Duft und einen leicht würzigen Duftcharakter besticht. Guerlain Heritage wurde von Parfumeur Jean Paul Guerlain als Eau de Parfum und Eau de Toilette kreiert. Besonders das Heritage Eau de Parfum beschert seinem Träger ein intensives Dufterlebnis, das durch das Zusammenspiel herb würziger und holziger Duftnoten besonders anziehend wirkt.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Eröffnet wird Guerlain Heritage von einer opulenten Kopfnote aus zahlreichen verschiedenen Aromen. Leichte Aldehyde, grüne Noten, Limette und Zitrone vereinen sich mit Salbei, Veilchen, Wacholderbeeren und Lavendel zu einem belebenden Auftakt. Feiner Koriander, Nelken, Patchouli, feuriger Pfeffer, zarte Wurzelaromen, Jasmin, Maiglöckchen, Rose, Geranie und Fichtenbalsam bilden den Mittelpunkt des Herrenduftes. Abgerundet wird Guerlain Heritage von einer Basisnote aus Sandelholz, Ambra, Moschus, Eichenmoos und Zedernholz. Trotz der zahlreichen Duftkomponenten besitzt Guerlain Heritage eine anziehende Harmonie, die sowohl dem Eau de Parfum, als auch dem Eau de Toilette eine zeitlose Klasse verleiht.

Star-Parfumeur Jean Paul Guerlain kreierte Heritage

Kreiert wurde der Guerlain Herrenduft Guerlain Heritage 1992 von Parfumeur Jean Paul Guerlain, dem damaligen Geschäftsführer der Edelmarke Guerlain. Im Laufe seiner langen Karriere als Haus-Parfumeur von Guerlain, kreierte Jean Paul Guerlain eine Vielzahl erlesener Damen- und Herrendüfte, die sich auch heute noch großer Beliebtheit erfreuen.

Zu seinen Duftkreationen zählen Düfte wie Les Secrets de Sophie, Angelique Noir, Aqua Allegoria Cherry Blossom, Bois d'Armenie und Corolian. Seine beiden letzten Herrendüfte sind Arsene Lupin Dandy und Arsene Lupin Vouyou, zwei Eau de Parfums die im Jahr 2010 auf den Markt kamen, obwohl sich Jean Paul Guerlain bereits im Jahr 2002 aus den Geschäften zurückzog. Seither ist der französische Parfumeur Thierry Wasser mit den Duftkreationen für das Haus Guerlain betraut, es werden jedoch auch immer wieder externe Parfumeure für die erlesenen Duftkreationen zu Rate gezogen.

Flakon von Guerlain Heritage ist eine Hommage an den echten Gentleman

Der Flakon von Guerlain Heritage präsentiert sich in einem klassisch maskulinen und edlen Design. Der durchsichtige Glasflakon ist sehr breit und wurde mit einem mehrfach kantigem Schnitt versehen. Im Inneren des Flakons schimmert die zart gelbliche Flüssigkeit des Duftes von Guerlain Heritage. In der Mitte des Flakons befindet sich in schwarzen Buchstaben die Aufschrift "Guerlain Heritage".

Geziert wird der Flakon von einer goldenen halbrunden Verschlusskappe, die am unteren Teil mit einem schwarzen Rand versehen wurde. Verpackt ist der Flakon von Guerlain Heritage in einer dunkelroten Kartonverpackung, die mit einem schwarz und golden umrandeten Rechteck bedruckt wurde. Im Inneren dieses Rechtecks befindet sich nochmals der Name des Herrenduftes "Heritage".

Heißluftballon spielt die Hauptrolle in Guerlains Werbekampagne für Heritage

Die Kampagne zum Guerlain Herrenduft Guerlain Heritage verkörpert den selben eleganten und klassischen Charakter, den auch der Herrenduft ausmacht. Die Anzeigenbilder zeigen die Aufnahme einer mit Gemälden getäfelten Wand, die sich im Pariser Kunstmuseum Louvre befindet. Im Mittelpunkt steht ein großer roter Heißluftballon, der Mitten im Raum zu schweben scheint. Die Farbgebung der Bilder ist sehr zurückgezogen und getrübt, lediglich der strahlend gelbe Flakon des Duftes Guerlain Heritage, der sich rechts im Bild befindet, hebt sich von den umliegenden Farben ab.

Um den maskulinen und freigeistlichen Charakter des Herrenduftes zu betonen wurde außerdem noch eine zweite Kampagne zu Guerlain Heritage ins Leben gerufen. Auf diesen Bildern ist der Flakon neben einer alten Propellermaschine abgebildet. Neben ihr befindet sich das Männermodel im Halbdunkel, lässig an die Maschine gelehnt.