Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Traum eines Basars

2017 erscheint das edle Eau de Parfum Guerlain Oud Essentiel. Der Unisexduft zeichnet sich durch einen holzig-harzigen Duft aus, der Damen und Herren begeistert. Echter Safran wird in der Kopfnote mit Rosengeranien vermengt, bevor in der Herznote deutlich wahrnehmbar Oud auftritt. In Kombination mit Atlaszeder und bulgarischen Rosen entsteht ein unwiderstehlicher Duft, der sanft in die Basisnote übergeht. Aromatisch-harziger Weihrauch begegnet edlem Leder und ausgesuchtem Guajakholz.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Guerlain Oud Essentiel ist wie ein Spaziergang über einen modernen Basar. Gewürze erreichen und streicheln die Sinne ebenso, wie feine Hölzer, die sanft in Räucherschalen vor sich hin schwelen, während eine zarte Brise den Duft der Rosen heranträgt. Guerlain Oud Essentiel ist ein Duft mit einer deutlichen Präsenz, edel-elegant, aber auch auffallend und Eindruck hinterlassend. Mit dem Eau de Parfum Guerlain Oud Essentiel wird der große Auftritt am Abend unterstützt und romantische Stunden zu zweit werden unvergesslich. Es ist weder ein Sommer- noch ein Alltagsduft. Vielmehr sollte man etwas so Kostbares wie Guerlain Oud Essentiel nur zu besonderen Anlässen tragen. Gerade an kühlen Tagen spielt das Parfum sein ganzes Können aus, denn es hat eine enorme Haltbarkeit und Sillage und ist purer Luxus in duftender Form.

Die Nase von Guerlain

Der Parfümeur von Guerlain Oud Essentiel, Thierry Wasser, wird 1961 in der Schweiz geboren. Als Junge sammelt er Kräuter, nicht um seinen Geruchssinn zu trainieren, sondern weil er Botaniker werden möchte. Doch nach und nach entdeckt er, welchen außergewöhnlichen Geruchssinn er hat, und beginnt, sich für Düfte zu interessieren. Denn seine Freude an der Botanik hat nicht nur zu einem Diplom, sondern auch zu einem extrem guten Geruchssinn geführt. Nach einigen Übungen und sehr strengen Riechtests tritt er 1981 der exklusiven Givaudan Parfum-Schule bei, dem Roure Bertrand Dupont Labor. Dort wird immer nur eine Handvoll Studenten angenommen, die ein außergewöhnliches Talent besitzen müssen. Thierry Wasser hat es und lanciert 1987 seinen ersten Duft Dali pour Homme. Seitdem hat er gute 170 verschiedene Düfte lanciert. Sein Talent ist so großartig, dass er mit zahlreichen Preisen wie dem Chevalier de la Lègion d'Honneur und einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet wird.

Er gilt als sensibler und eleganter, raffinierter und charmanter Schöpfer von Düften mit natürlichen Materialien. Sein Wunsch, so authentisch und traditionell wie möglich zu arbeiten, dabei aber die Moderne nicht außen vor zu lassen, führt zu der für ihn größten Ehrung: Er wird 2007 zum Hausparfümeur von Guerlain ernannt. Damit tritt er in überaus große Fußstapfen, denn bis dahin war diese Stelle bei Guerlain ausschließlich durch Familienmitglieder besetzt. Thierry Wasser wird von Jacques Guerlain höchstpersönlich in die Geheimnisse des Hauses eingeführt und schafft es, dem großen Namen nicht nur gerecht zu werden, er haucht bekannten Rezepturen neues Leben ein und kreiert auch neue Parfums wie Guerlain Oud Essentiel.

Bienen, die Alchimisten der Natur

Der Bienenflakon ist ein Markenzeichen von Guerlain. Entworfen wird der Flakon von Pierre-François-Pascal Guerlain, der ihn zu Ehren von Kaiserin Eugenie mit 69 Bienen schmückt, die in Frankreich für die Krone stehen. Der Kaiserin gefiel sein Entwurf und das ihr zu Ehren entworfene Parfum so sehr, dass Pierre-François-Pascal Guerlain zum Hoflieferanten wird. Auch heute noch ist der Bienenflakon ebenso wie die Biene ein absoluter Blickfang von Guerlain. Im Laufe der Zeit durften einige wenige ausgewählte Künstler, darunter auch Robert Grannai, sich an Überarbeitungen des Flakons versuchen. Er modernisierte den Flakon erheblich, so dass Guerlain das Design für etliche der Damen- und auch Unisexdüfte übernommen hat. Ob er jedoch auch den schlichten Flakon von Guerlain Oud Essentiel geschaffen hat, ist nicht bekannt. Und obwohl diesem Flakon die Bienen fehlen, ist die Form des nostalgischen Bienenkorbs doch unverkennbar. Gehalten in dunkelgrün und Gold sieht der Flakon besonders edel aus.

Außergewöhnlich wie der Duft

Das Luxuslabel Guerlain hat zu dem Eau de Parfum Guerlain Oud Essentiel zwei Clips veröffentlicht. Einer ist extrem kurz, und dauert nur 15 Sekunden. Der Flakon von Guerlain Oud Essentiel steht in einem goldenen Alkoven einer orientalisch geschmückten Wand. Rechts des Flakons steht der Name "Oud Essentiel".

Der andere Clip ist eine Minute lang. Er beginnt damit, dass zwei Frauen - eine verschleiert, die andere unverschleiert - das gleiche Haus betreten. Sie setzen sich, nehmen den Flakon von Guerlain Oud Essentiel und tragen den Duft auf. Dann werden ihnen insgesamt sieben Fragen gestellt. Etwa nach dem Flakon, nach der herausragendsten Komponente, der Duftfarbe und ob der Duft eher traditionell oder modern sei. Abschließend wird die Frage gestellt, ob sie Guerlain Oud Essentiel in einem Wort beschreiben könnten. Doch das ist nicht möglich, denn das Parfum ist zu vielschichtig. Es spiegelt Tradition und die Moderne wider, passt in die lebhafte City ebenso wie in die trockene Wüste oder in eine einsame Berglandschaft. Dennoch versuchen die Damen es mit Worten wie "loyal, ehrlich, Leidenschaft, die über die Liebe hinausgeht".

Das Konzept des Clips ist so ungewöhnlich wie der Duft selbst es auch ist und überrascht mit seiner ruhigen Eindringlichkeit. Damit passt er einfach perfekt zu Guerlain Oud Essentiel, dessen Präsenz ebenso ruhig und eindringlich ist. Als Teil der Les Absolus d'Orient Kollektion ist das Eau de Parfum genau richtig für alle Damen und Herren, die Wert auf das Besondere legen. Sanft und kräftig zugleich beschert Guerlain Oud Essentiel allen Freunden von Oud ein wundervolles und luxuriöses Dufterlebnis. Vor allem, weil es die Brücke zwischen Orient und Okzident schlägt.