Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.03.2019 03:55 Uhr

Lagerfeld Bois de Vétiver - ein frischer Duft für Herren

Mit der Les Parfums Matières Reihe zelebriert Karl Lagerfeld seine liebsten Duftkomponenten. Jeder der bisher vier Düfte trägt seine wichtigste Zutat auch im Namen, wie bei Lagerfeld Bois de Vétiver. Gleichzeitig deutet der Name auf die Duftrichtung hin, die sich holzig-frisch mit grünen und dezenten floralen Akkorden präsentiert.
Komponiert wurde der Herrenduft von dem berühmten Parfümeur Christophe Raynaud. Er mischt in der Kopfnote die Aromen der Blutorange und von pinker Grapefruit mit erfrischender Minze. In der Herznote treten Rosengeranien mit Rosen und dem namensgebenden Vetiver auf. Eine maskuline Präsenz vermittelt die Basis, in der sich harziges Patchouli mit weichem Ambrox und Moschus zeigt.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Lagerfeld Bois de Vétiver ist ein herrlich alltagstauglicher Duft, der sehr elegant ist. Das Eau de Toilette aus dem Jahr 2017 passt ebenso gut zu einem Anzug im Beruf, wie zu lässigen Jeans und Sneakern in der Freizeit. Überraschend ist, dass der Duft von Lagerfeld Bois de Vétiver keinerlei Süße zeigt und das, obwohl Rosen eine deutliche Rolle in diesem außergewöhnlichen Herrenduft spielen. Lagerfeld Bois de Vétiver überrascht mit seinen Mainstream-Fähigkeiten, die dennoch nicht dem Trend folgen. Das Eau de Toilette ist genau richtig für alle Männer, die einen dezenten Duft suchen.
aller Kunden bewerten
Lagerfeld Bois de Vétiver positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Gefällt sehr gut!
Mein Mann ist begeistert, sehr angenehmer Geruch für uns beide Sehr ANGENEHM! Preis sehr günstig hier kauft Mann und Frau gerne!
Kommentar von vom
Toller Duft zum Top Preis
Das ist schon meine zweite Flasche dieses tollen Duftes. Wenn ich dieses Parfum benutze, werde ich immer wieder von Leuten angesprochen. Jeder möchte den Namen des Parfums wissen. Von easyCOSMETIC zu einem Top Preis bestellt und schnell geliefert. So wünscht man sich das. Weiter so.Hier werde ich wieder bestellen.
Kommentar von vom
Wundervolles Parfum
Der Duft ist anfangs angenehm mild, würzig mit einer frischen Note, die aber nie penetrant ist, sondern angenehm weich. Außerdem kommt dann etwas sehr fruchtiges, zitrisches dazu, dass aber nicht reizt oder zu aufdringlich ist. Großartiger weise ohne eine unangenehme Süße. Finde es perfekt.

Vom Sammler zum großen Parfümeur

Hinter Lagerfeld Bois de Vétiver steckt der Parfümeur Christophe Raynaud. Er gilt als einer der berühmtesten Parfümeure weltweit und das nicht erst seit er für Paco Rabanne One Million kreiert hat.
Seine Leidenschaft für die Welt der Düfte zeigte sich schon recht früh. Als Junge sammelte er Miniatur-Flakons, weil er sie schön fand. Doch schon bald konnte er die Parfums blind am Duft unterscheiden und entdeckte so sein Interesse für die Parfümerie. Also macht er ein Praktikum bei L’Oréal, wo er entdeckt, dass Parfums nicht von einer großen Gruppe Menschen entwickelt werden. Daraufhin bewarb er sich um einen Platz am ISIPCA, die einzige Möglichkeit für ihn, der weder aus Grasse noch aus einer renommierten Parfümeurs- Familie stammt, in die Welt der Düfte hineinzukommen.
Nach der Ausbildung am ISIPCA ging er zu Créations Aromatique, wo Michel Almairac sein Talent bemerkt. Der Mentor vieler außergewöhnlicher Dufttalente nahm sich auch Christophe Raynauds an und brachte ihm viele Feinheiten bei. Gleichzeitig ermutigte der berühmte Almairac den jungen Raynaud seinen Gefühlen und Ideen zu folgen. Es folgten weitere Jahre der Ausbildung in Paris und in der Schweiz, wo er sich nicht wohl fühlt. Dennoch kehrte er erst 1993 nach Frankreich zurück. Nach seiner Ausbildung ist er bei Drom Fragrances, Créations Aromatiques und schließlich bei Givaudan beschäftigt.
Mittlerweile hat er mehr als 100 Düfte kreiert, die meisten davon für Lancôme, Jil Sander, Kenzo, Issey Miyake, Azzaro und Paco Rabanne. Als vielseitiger Parfümeur beherrscht Christophe Raynaud die Nische ebenso wie Stardüfte und den Mainstream, wie er mit Lagerfeld Bois de Vétiver beweist. Elegante und tragbare Düfte sind einfach seine Spezialität.

Klassische Formen in neuer Eleganz

Für die Les Parfums Matières Reihe wird, natürlich, eine identische Flakon-Form verwendet. Ein gläserner Zylinder mit einem ebenfalls runden Verschluss beinhaltet Lagerfeld Bois de Vétiver. Dass der Flakon mal gedrungen, mal hoch und schlank wirkt, liegt an der Füllmenge der Flakons.
Farblich unterscheiden sich die Flakons. Für Lagerfeld Bois de Vétiver wird ein elegantes Silbergrau gewählt, das an Metall denken lässt. Betont wird diese Optik durch den Farbverlauf. Unten ist das Glas des Flakons klar, oben ist es ein elegantes Anthrazitgrau. Der Verschluss ist jedoch klar gearbeitet, um den Sprühkopf des Flakons, der jeweils in der Flakonfarbe gehalten ist, zu zeigen. So ergeben sich auch interessante Blickwinkel und Farbenspiele.
Auf dem Flakon steht, mittig platziert, "Bois de Vétiver" im unteren Bereich ist der Name "Karl Lagerfeld" in kleinerer Schrift angebracht. Der Flakon von Lagerfeld Bois de Vétiver ist schlicht und elegant, womit er dem Ideal Karl Lagerfelds entspricht.

Eine Legende der Modewelt

Karl Lagerfeld ist weit mehr als ein Name, es ist eine weltumspannende Marke für Mode, Accessoires und Düfte. Und dass, obwohl der 1933 geborene Karl Lagerfeld in der Regel auf Werbung verzichtet. Doch der charismatische Designer versteht es immer wieder, für Aufmerksamkeit zu sorgen und das, obwohl er gar nicht so gerne im Rampenlicht steht. Er macht sich gerne rar und dadurch interessant. Darüber hinaus verzichten Mode und Designs ab einer gewissen Preislage üblicherweise auf Bekanntmachungen neuer Kreationen, weil die Freunde und Fans der Marke ohnehin hungrig auf Neues warten.
Mit seiner Reihe Les Parfums Matières, zu der auch Lagerfeld Bois de Vétiver gehört, erfüllt Karl Lagerfeld sich einen kleinen Traum: Eine Duftreihe zu kreieren, die sich wichtigen und zugleich seinen liebsten Aromen widmet. Bisher sind vier Düfte in der Reihe lanciert worden, die sich Pfirsichen, Yuzu, Vetiver und Maulbeerbaum widmen. Eine Kampagne gibt es für diese spannenden Düfte jedoch nicht.
Damit folgt Inter Parfums, die Lagerfeld Bois de Vétiver und die anderen Düfte der Les Parfums Matières Kollektion vermarkten, den Wünschen des großen Designers. Für ihn stand und steht die Eleganz seiner Kreationen immer im Vordergrund. Seine Designs, ganz gleich, ob Düfte, Mode oder Accessoires, beruhen darauf, dass es nicht elegant ist, wenn es nicht tragbar ist. "Nur weil etwas machbar ist, ist noch lange nicht Mode", soll er einst gesagt haben.
Das Eau de Toilette Lagerfeld Bois de Vétiver für Herren folgt genau dieser Einstellung. Der Duft ist erfrischend mit holzigen Noten und kann überall getragen werden. Elegant und doch bodenständig, so wie der Mann, der diesen Duft trägt.