Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Lagerfeld Karl Hamburg Alster

Der Duft +

Lagerfeld Karl Hamburg Alster: Eine liebevolle Hommage an die Heimatstadt des großen Designers Karl Lagerfeld

Aquatische Frische, zarte Blüten und edle Hölzer - Lagerfeld Karl Hamburg Alster präsentiert sich modern, charmant und mit einer eleganten Dynamik. Der holzig-frische Herrenduft ist eine liebevolle Hommage an Hamburg, den Geburtsort des großen Designers Karl Lagerfeld und eine seiner Lieblingsstädte. Das Parfum verkörpert die norddeutsche Gelassenheit und den leicht spröden, aber gleichzeitig hellen und freundlichen Charakter der Stadt. Der Duft öffnet mit einer fruchtig-frischen Kopfnote. Kühle Minze und spritzige Mandarine vereinen sich zu einer belebenden Komposition, die von feinen aquatischen Noten abgerundet wird. In der Herznote entfaltet das Lagerfeld Karl Hamburg Alster einen intensiven Blütenduft. Eine aromatische Lavendel-Note verschmilzt mit der sinnlichen Frische der Freesie und der leicht harzigen Würze von Salbei. Die verführerisch-elegante Basisnote mit hellen Hölzern, einem waldfrischen Moos-Akkord und der balsamischen Süße von Moschus rundet den Duft harmonisch ab.

Das holzig-frische Lagerfeld Karl Hamburg Alster ist ein moderner Duft, der mit seiner lässigen Eleganz überzeugt. Auch der Flakon des Parfums bleibt dieser Linie treu. Das schlichte Glasfläschchen im minimalistischen Design setzt den Duft stilvoll in Szene. Die abgerundete Form, das kristallklare Glas und der dicke Boden geben dem Flakon einen eleganten, aber dennoch weichen und freundlichen Charakter. Ein quadratisches Label aus strukturiertem Papier ziert die Vorderseite des Fläschchens. Es trägt die Unterschrift des Mode-Designers sowie den Namen des Duftes. Die Verschlusskappe in schwarzer Lackoptik vollendet das modern-minimalistische Design.

Mit dem dynamischen Lagerfeld Karl Hamburg Alster widmet das Modehaus Lagerfeld dem Geburtsort seines Namensgebers einen ganz besonderen Duft. Denn obwohl Karl Lagerfeld später in Paris lebte, hatte er immer eine spezielle Verbindung zur kühlen Hansestadt, die so anders ist als das mondäne Paris. Und wer weiß - vielleicht ist es auch die norddeutsche Lässigkeit, die seine klaren, eleganten Designs inspirierte und ihn zur absoluten Designerlegende machte.

Das bezaubernde Lagerfeld Karl Hamburg Alster stammt aus dem Duftlabor der erfahrenen Parfümeurin Emilie Bevierre-Coppermann. Schon im zarten Alter von vierzehn Jahren entdeckte sie ihre Leidenschaft für die Welt der feinen Düfte, als sie einen Parfümeur kennenlernte und einen Einblick in seine faszinierende Arbeit gewann. Fest entschlossen, selbst in dieser Branche Karriere zu machen, studierte die junge Frau nach dem Abitur zunächst Chemie und ließ sich dann am renommierten ISIPCA ausbilden. Heute arbeitet Bevierre-Coppermann bei Symrise und ist dort für die Düfte zahlreicher großer Marken zuständig, neben Karl Lagerfeld unter anderem auch Burberry, Givenchy und Jil Sander. 2018 wurde sie mit dem bedeutenden Prix François Coty ausgezeichnet.

Kopfnoten:
Minze
Mandarine
Aquatische Noten
Herznoten:
Salbei
Lavendel
Freesie
Basisnoten:
Helle Hölzer
Moschus
Moos
Parfumeur:
Emilie Bevierre-Coppermann
Erscheinungsjahr:
2021
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
heute bis zu-42% unter UVP1