Sie sind hier:
Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Musk - der sinnliche Unisexduft

Jeder, der Energie verkörpern will, hat mit Etro Musk die richtige Wahl getroffen. Seit Urzeiten wird Körperkraft mit Dynamik und Aktivität gleichgesetzt, der Voraussetzung für Leben und Fruchtbarkeit. Heute unterstreicht besonders die Moschusnote Etro Musk die körperliche Anziehungskraft der Geschlechter. Diese sinnliche Interpretation wird von Damen und Herren gleichermaßen wahrgenommen und favorisiert. Zauber und Verlockung verspricht Etro Musk denjenigen Trägern, die mit diesem Parfum ihre erotische Ausstrahlungskraft unterstreichen wollen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Schon die Bezeichnung für den anziehenden Duft Etro Musk betont die eindringliche Moschusnote. Etro Musk gehört zur Duftfamilie holzig, blumig, moschusartig und wird als warm und weich wahrgenommen. Das Duftereignis Etro Musk beginnt mit frischen Zitrusnoten aus Bergamotte und Grapefruit, kombiniert mit aromatischem Eisenkraut in der Kopfnote. Die zitrisch-aromatische Komponente erfrischt und belebt. Die darauffolgende Herznote umgarnt die Trägerin oder den Träger mit zarten blumig-holzigen Nuancen: Süße weiße Maiglöckchen- und Rosenaromen entzücken in der Etro Musk Herznote, während Guajakholz, Sandelholz und Zeder warme, holzige Akzente setzen. Dunkle Eleganz bleibt auf der Haut, die die magische Basisnote mit viel Sandelholz und Moschus verbreitet. Etro Musk ist ein betörender Duft, der Frauen wie Männer beeindrucken kann.

aller Kunden bewerten
Etro Musk positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 4 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Perfekter Duft
Ich fühle mich wohl mit dem Duft, passt perfekt zu mir. Würde es jedem empfehlen, natürliche Düfte zu nehmen. Ein schönes Weihnachtsgeschenk.
Kommentar von vom
Sinnlicher - Kuschelduft
Sinnlicher Kuschelduft Zarter, weicher Moschusduft, leicht zitrisch & holzig … - Ein sauberer, sinnlich-warmer, gepflegter Duft, einfach lecker!! Kann ich nur empfehlen:)
Kommentar von vom
toller Duft
ein sehr schöner Duft, ich liebe es wenn mein Mann ihn trägt, die Lieferung ging super schnell, schon ein Tag nach der Bestellung wurde das Päckchen geliefert, einfach super toll

Die Parfümeure hinter den Düften von Etro

Die Parfümeure, die seit 1989 für Etro Düfte kreiert haben, entwickelten ein ganz neues Farb- und Duftkonzept. Dabei ist jedem Duft eine Farbe zugeordnet. Rot steht für einen leidenschaftlichen, verführerischen Duft, wie z. B. Etro Patchouli, während gelb frische, stimulierende Aromen, wie sie bei Etro Lemon Sorbet zu finden sind, assoziiert.

Eine der ersten Duftkreationen, die auf den Markt kamen und auch noch heute erhältlich sind, ist Etro Heliotrope. Die Profis hinter dem blumig-orientalischen Unisexduft sind für das französische Duftunternehmen Robertet in Grasse tätig. Robertet ist seit mehr als 200 Jahren sowohl mit der Kreation von Parfum als auch mit der Produktion von Aromen, Ölen und anderen natürlichen Inhaltsstoffen beschäftigt. Es ist nicht nur in der französischen Provence, sondern mittlerweile in mehr als 50 Ländern etabliert. Robertet liefert aber nicht nur die kostbaren Rohstoffe für die Düfte, das Unternehmen beschäftigt auch 32 Parfümeure.

Jacques Flori ist ein legendärer Robertet Parfümeur, der in der Duftbranche seinesgleichen sucht. Bekannt für seine parfümtechnischen Fähigkeiten, ist er die Nase hinter den Etro-Düften Vetiver (1989), Messe de Minuit (1994), Shaal Nur (1997) und Anice (2004).

Auch ein Parfümeur, der aus Grasse kommt und im Hause Robertet seinen Lehrmeister gefunden hat, ist Mathieu Nardin. Schon als junger Mann kannte er sich mit den Dufteigenschaften von provenzalischem Lavendel, Rosen und Jasmin aus. Von allen Duftzutaten liebt er selbst aber vor allem Weihrauch (Beinwell) und Labdanum (Zistrose). In seiner Ausbildung zum Parfümeur hat Nardin schon früh gelernt, wie Düfte in der Lage sind, Emotionen zu wecken. Mathieu Nardin gehört inzwischen zur neuen Generation von Parfümeuren. Seine Kreationen für Etro sind der Damenduft Jacquard (2014), der Unisexduft Shantung (2016), der Herrenduft ManRose (2017) und der Unisexduft Udaipur (2018).

Schlichte Eleganz mit Ausstrahlung

Für diesen außergewöhnlichen Duft mit der sinnlichen Ausstrahlung ist ein besonderes Design die richtige Entsprechung. Bereits das Aussehen des Flakons lässt mit seiner anziehenden Form auf den kostbaren Inhalt schließen. Dabei haben Klarheit und Schlichtheit dem Designer des Flakons die Hand geführt, so dass der Parfumbehälter sich in seiner einfachen geraden Flaschenform zurücknimmt und dem Inhalt den Vortritt lässt. Im Flakon aus weißem Glas steckt die erotische Energie von Etro Musk wie der geheimnisvolle Flaschengeist. Kaum wird der mit Paisley-Muster verzierte silberfarbene Verschluss entfernt, verbreitet der Dschinni seinen pudrigen Moschusduft. Auch der Fuß des edlen Flakons ist mit Paisleys geschmückt, die sich wie ein plastisches Band um den Behälter winden. Sie kommen auf dem durchsichtigen Glas besonders gut zur Geltung. Auf dem silbrig-weißen, fast quadratischen Etikett ist der Produktname Etro Musk in schwarzer Schrift zu erkennen. Ein mittig angebrachtes Paisley-Element dekoriert das ansonsten schlichte Label. Das Produkt verleitet schon durch seine äußere schlichte Eleganz zum Kauf.

Produkte von Etro aus Mailand haben das gewisse Etwas

Textilwaren mit Paisleymustern sind aus der aktuellen Mode nicht mehr wegzudenken. Die kleinen, an Einzeller erinnernden, Formen sowie die prächtigen Rot-, Gelb- und Blautöne aus indischer Tradition begeisterten die italienische Familie Etro schon in ihrer damaligen einfachen Tuchweberei. Ihren großen Respekt vor traditionellen Werten hat die Weberfamilie auch beibehalten, als 1968 aus der kleinen Wirkungsstätte ein richtiges Unternehmen erwuchs. Inzwischen gehört die Marke zu den erfolgreichsten italienischen Modehäusern und ist mit ihrer farbenfrohen Kleidung, den Luxus-Lederwaren bis hin zu trendigen Wohnaccessoires ein Kultlabel. Seit 1989 sind auch extravagante Düfte von Etro erschienen. 2004 wurde Etro Musk kreiert, das Unisex-Parfum mit dem erotischen Hauch.

Dabei ist die Etro-Familie - allen voran Girolamo (Gimmo) Etro - während der ganzen Jahre ihrer Philosophie treu geblieben, zu der unbedingte Ursprünglichkeit, Originalität und Tradition gehören. Fast selbstverständlich erscheint da das ständige Streben der Firma nach höchster Qualität. Wie sollte der Eindruck von Luxus und Wertigkeit ansonsten zustande kommen? Es bleibt noch das i-Tüpfelchen, das kleine Stückchen Raffinesse, das die Etro-Produkte von den anderen ihrer Branche unterscheidet: Das ist offensichtlich den Ideen und der Kreativität der Designer von Etro zu danken. Sie stehen voller Energie und Schaffenskraft hinter Gimmo Etro, um neue einzigartige Produkte zu entwickeln. Gimmo Etros Schöpferkraft sind so herrliche Düfte entsprungen, wie z. B. Etro Musk, Lemon Sorbet, Paisley, Via Verri und manch anderer.

Der moderne Trend zum Unisexparfum, der auch mit Emanzipation zu tun hat, wird von ihm aufgegriffen und erfolgreich umgesetzt. Die Idee, Düfte untereinander zu kombinieren, ist ebenso genial wie praktikabel. Auf diese Weise wird der Käufer des Parfums selbst kreativ und kann so seinen eigenen individuellen Duft finden.