Wunschliste Telefon 030 / 12088042

Miracle – Lancômes saftig-süßer Duftmix für romantische Damen

Miracle von Lancôme kam bereits im Jahr 2000 auf den Markt und hat sich längst zum Klassiker unter den Damendüften gemausert. Der strahlend-frische Duft setzt mit seiner Vielseitigkeit alle Facetten der weiblichen Persönlichkeit perfekt in Szene.

So treffen saftig-süße Aromen auf Gewürznoten und bilden einen Mix, der fast schon magisch daher kommt. In der Kopfnote finden sich saftige Litschi und Freesie zu einem intensiven Duo zusammen, das im Herzen zu Magnolie, würzigem Pfeffer und exotischem Ingwer kombiniert wurde.

In der Basisnote verleihen Jasmin, Moschus und Amber Lancôme Miracle die verführerische Komponente. So entstand ein Duftmix, den vor allem zarte Frauen gut tragen können, die sich ihrer Weiblichkeit bewusst sind und romantische Momente zu schätzen wissen.

Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:

Manchmal dauert es trotzdem Jahre, bis die perfekte Duftmixtur gefunden ist. Alberto Morillas und Harry Frémont kreierten Miracle zusammen. Morillas Kreativität und Ideenreichtum gepaart mit Frémonts Naturwissen ergaben diesen femininen, eleganten und natürlichen, luftigen Duft. Zwei Meisterparfumeure für ein Meisterwerk der Düfte.

aller Kunden bewerten
Lancôme Miracle positiv
4 oder 5 Sterne

4,91 von 5 Sternen — basierend auf 12 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Wundervoller leichter Duft!
Ich bin aktuell schwanger und kann seither kein Parfum mehr riechen.... Miracle ist der einzige Duft, welchen ich liebe und der vor allem sehr lange anhält. Miracle hatte ich früher schon mal... Ein leichter warmer Duft, sehr schön!
Kommentar von vom
Duftet hervoragent
Ich benutze diesen Bodylotion seit längerem und werde immer wieder danach gefragt um welchen Duft es sich handelt. Der Duft ist leicht und sehr angenehm, nicht zu süss wie bei vielen Bodylotions. Zieht super schnell ein.
Kommentar von vom
Sehr schön
Wie eine kleine Prinzessin fühle ich mich mit diesem Duschbad. So schön auf der Haut. Und danach der Duft und mein Tag ist perfekt.

Alberto Morillas und Harry Frémont kreierten Miracle für Lancôme

Lancôme nahm gleich zwei Meisterparfumeure unter Vertrag für seinen Duft Miracle. Alberto Morillas und Harry Frémont schufen das großartige Parfum zusammen. Alberto Morillas ist einer der erfolgreichsten Duft-Designer der Welt. Mehr als hundert ruhmreiche Schöpfungen hat er schon komponiert.

Bei der Berufswahl ließ er sich von einem Artikel über Jean-Paul Guerlain in der Vogue inspirieren. Der legendäre Parfumeur erzählte in einem Interview, wie er seinen Duft Vetiver entwarf. Das sei für Alberto Morillas wie eine Offenbarung gewesen. Damals war er 20 Jahre alt und entschloss sich dazu, ebenfalls Parfumeur zu werden.

Er bewarb sich erfolgreich bei dem Schweizer Aromen- und Dufthersteller Firmenich, und seine Karriere begann. Der zweite Duftschöpfer im Bunde ist Harry Frémont, ein Kollege von Morillas, denn beide arbeiten für Firmenich. Harry Frémont wuchs in Südfrankreich auf in einer wunderschönen, sonnenverwöhnten Landschaft.

Seine Mutter brachte ihn die Schätze der Natur nahe, was ihn sehr prägte. Frémont sagt, dass ihn seine Eltern Naturwissen und eine gewisse Zähigkeit vererbt haben, was für seinen Beruf von unschätzbarem Wert sei. Am typischen Arbeitsplatz eines Parfumeurs stehen Regale mit sehr vielen kleinen Fläschchen mit den verschiedensten Essenzen.

Flakon von Lancômes Miracle verzaubert mit femininer Strahlkraft

Lancômes Miracle überzeugt mit seiner femininen Strahlkraft. Dank seiner zart-lieblichen Noten wie Litschi und Freesie, schafft es der Duft, jede Facette der weiblichen Persönlichkeit perfekt in Szene zu setzen. Ingwer- und Pfefferakzente sorgen außerdem für die passende Würze.

Präsentiert wird Miracle von Lancôme in einem rechteckigem und durchsichtigem Glasflakon, der sich zu den Seiten hin verschmälert und so eine leicht rundliche Form annimmt. Geziert wird das Glasfläschchen mit dem rosé-farbigen Duft im Inneren von einer ebenfalls durchsichtigen Verschlusskappe.

Das helle Rosa der Parfumflüssigkeit spiegelt das zarte Wesen des Duftes zauberhaft wider.

Deutscher Hollywoodstar wirbt für Lancôme Miracle

Lancôme engagierte für die aktuelle Werbekampagne seiner Duftkreation Miracle die in Deutschland geborene Schauspielerin Diane Kruger. Sie ist ein gefeierter Hollywood Star und aus Kinofilmen wie "Troja" bekannt. In Quentin Tarantinos "Inglourious Basterds", spielte sie neben Brad Pitt die Bridget von Hammersmark, die vom SS-Standartenführer, gespielt von Christoph Waltz, eigenhändig erwürgt wird.

Ein verspielter Werbeclip zum sinnlich-femininen Duft Miracle von Lancôme, 2015.

Lancôme gefällt ihre natürliche Ausstrahlung und ihre anmutige Eleganz. Sie charakterisiert genau die Attribute, die Miracle ausmachen. Es geht um Feminität, Eleganz, Natürlichkeit und Schönheit. Ihre Vorgängerin war Uma Thurman, die amerikanische Schauspielerin, die durch Tarantinos "Kill Bill" und "Pulp Fiction" bekannt wurde.

Nachdem sie aufhörte, den Duft mit ihren himmelblauen Augen und ihrem Engelsgesicht zu präsentieren, suchte Lancôme eine würdige Nachfolgerin und fand sie in Diane Kruger. Der Werbeslogan von Miracle lautet You make it happen, zu Deutsch du machst es möglich. Für Frauen die, wie die beiden "Gesichter" von Miracle, diesen zauberhaften Duft tragen, ist alles möglich.

Sie können, wenn man dem Werbeversprechen glauben darf, wahre Wunder auslösen, mit nur einer Handbewegung. Das aktuelle Werbevideo von Miracle zeigt zu Beginn Diane Kruger, gehüllt in ein weißes Seidenkleid. Wie eine Göttin schreitet sie auf einem Dachgarten umher, unter ihr die Großstadt in der Abenddämmerung.

Sie blickt erhaben auf sie hinunter. Der Himmel sieht dramatisch aus. Graue Wolken ziehen über die schlaftrunkene Stadt. Es scheint sich ein Unwetter anzukündigen. Das gefällt der Göttlichen ganz und gar nicht, darum schiebt sie die Wolken kurzerhand einfach weg. In Großaufnahme wird der Glasflakon mit seinem rosafarbenem Wunderduft gezeigt, der das Unglaubliche möglich gemacht hat.