Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 18.09.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Das Konzept

Volumen, Intensität und langen Halt vereint die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Wimperntusche. Die Hypnôse-Serie umfasst verschiedene Mascaras, ebenso wie andere Schminkprodukte für die Augen wie Lidschattenpaletten. Der hypnotisierende Blick steht dabei im Mittelpunkt, genauso wie die perfekten Ergebnisse.

Als Wortspiel auf die Prêt-à-Porter Kollektionen wurde das Volume à Porter, das Volumen zum sofort Anziehen, benannt. Sie vereint eine besondere Bürste sowie eine exklusive Textur. Das Lancôme Hypnôse Volume à Porter Bürstchen ist aus Elastomer gefertigt und somit sehr weich und nachgiebig. Die Wimpern können sanft geformt werden, so dass ein Abbrechen vermieden wird. Zugleich helfen die 306 kegelförmigen Borsten, die Farbe gleichmäßig zu verteilen und die Wimpern zu trennen. Die hohe Anzahl hilft, sowohl feinere und kürzere Härchen zu erfassen, als auch ein Verklumpen zu reduzieren. Die schmalere Spitze erreicht auch die Außenwinkel, so dass der Wimpernkranz perfekt in Szene gesetzt wird.

Die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Mascara selber hat eine neuartige Hybrid-Textur. Sie kommt mit zweimal weniger Wachs als vergleichbare Produkte aus. So bleibt sie sehr cremig und geschmeidig, was ebenfalls die Klümpchenbildung minimiert. Die Wimpern werden zudem Dank eines natürlichen Extrakts aus Rosen beim Auftrag gepflegt und gestärkt. Die Rose ist seit jeher das Logo von Lancôme und als Aktiv- oder Duftstoff in vielen Produkten enthalten. Die Formel ist zuletzt mit 20 Prozent Latex versehen, was die Farbintensität und die Haltbarkeit von Lancôme Hypnôse Volume à Porter steigert. Dabei lässt sich die Wimperntusche dennoch sehr leicht entfernen, so dass die Wimpern geschont werden.

Lancôme Hypnôse Volume à Porter bietet damit ein intensives Tiefschwarz, tolles Volumen und eine perfekte Trennung der Wimpern. So ist Lancôme Hypnôse Volume à Porter die passende Wahl, um dramatischere Smokey Eyes oder auch Make-up-Looks mit markantem Lidstrich zu ergänzen. Das Kaschmir-Gefühl der neuartigen Textur ist gut für Damen mit empfindlicheren Wimpern geeignet, da sie zugleich stärkt und sehr sanft ist. Die gute Haltbarkeit überdauert dabei auch lange Tage und Nächte ohne Probleme.

aller Kunden bewerten
Lancôme Hypnôse Volume à Porter positiv
4 oder 5 Sterne

4,88 von 5 Sternen — basierend auf 9 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Tolle Mascara
Verleiht den Wimpern einen guten Schwung. Jedoch kam ich erst nach ein paar Mal auftragen so richtig mit der Wimperntusche klar.
Kommentar von vom
Lancôme volume
Ich benutze dieses Produkt seit einigen Jahren und bin begeistert. Habe zwischendurch ein anderes Mascara Produkt benutzt, bin dann wieder zu Lancôme zurückgekehrt.
Kommentar von vom
Sehr gute Mascara
Zaubert schöne lange und dichte Wimpern, gut geeignet für Frauen, die von Natur aus leider nur kurze Wimpern mitbekommen haben, kein Verkleben und mit dem mitgelieferten Augen Make-up-Entferner lässt sich das Ganze leicht wieder entfernen. Echt super!

Das Design

Die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Mascara ähnelt im Design den anderen Wimperntuschen des französischen Labels. Dabei helfen subtile Merkmale in der Form und natürlich eine deutliche Beschriftung bei der Unterscheidung. Die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Verpackung ist leicht geschwungen, was auch das Aufdrehen und die Griffigkeit erleichtert. Die Farbe changiert zwischen Schwarz und dunklem Violett und hat einen leicht metallisch-glänzenden Charakter. Darauf sind das Logo von Lancôme sowie die typische Rose zu sehen.

Die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Büste hat 306 kegelförmig angeordnete Borsten. Sie helfen beim Formen und der optimalen Verteilung der Farbe. Die schmal zulaufende Spitze erleichtert den Auftrag an den untern Wimpern sowie am inneren Augenwinkel.

Das Produktsortiment

Für einen aufregenden Augenaufschlag sorgt die Lancôme Hypnôse Volume à Porter 01 Noir Intense Mascara. Den Zusatz ‚intensiv‘ erhält sie aufgrund ihrer brillanten Farbabgabe und der erreichten Farbtiefe. Dies ist durch die Hybrid-Textur möglich, die zwanzig Prozent Latex enthält. Auf diese Weise kommt das Schwarz ideal zur Geltung. Zugleich wird eine Haltbarkeit erzielt, die mit wasserfesten Texturen vergleichbar ist. Da Lancôme Hypnôse Volume à Porter aber anders als diese formuliert ist, lässt sich die Volume à Porter leichter wieder entfernen. Dies schont die Augenpartie und auch die Wimpern vor unnötigem Reiben oder intensiveren Produkten zum Abschminken.

Schon beim Auftrag von Lancôme Hypnôse Volume à Porter erhalten die Wimpern ein Plus an Pflege. Hochwertiger Rosenextrakt stärkt sie und macht die Textur zudem noch geschmeidiger. So gleitet sie mühelos über die Härchen und die Bildung von Klümpchen wird reduziert. Weiterhin ist die Bürste aus leicht biegsamen Elastomer, das sich den Wimpern anpasst und sie in Form bringt. Die Bürsten sind kegelförmig ausgerichtet und haben unterschiedliche Längen. So geben sie sowohl im Ansatz als auch in den Längen gleichmäßig Farbe ab. Die schmale Spitze von Lancôme Hypnôse Volume à Porter kommt mühelos bis in die Innenwinkel des Auges, so dass jede Wimper betont werden kann.

Die sofortige Trennung und der Volumen-Effekt lassen die Augen größer und wacher wirken. Der tolle Schwung passt zu aufwändigeren Abend-Make-ups oder auch zu minimalistischeren Looks. Das Tiefschwarz von Lancôme Hypnôse Volume à Porter ergänzt Augen-Make-ups in jeder Farbvariante und schmeichelt zugleich allen Augenfarben. Je nach gewünschtem Ergebnis kann die Lancôme Hypnôse Volume à Porter Wimperntusche am oberen und unteren Rand einfach oder mehrmals aufgetragen werden.

Wie bei allen Mascaras ist ein regelmäßiger Austausch des Produkts alle paar Monate zu empfehlen. Zum einen kann durch den täglichen Gebrauch nach und nach Sauerstoff in den Behälter gelangen. Dies fördert das Austrocknen und die Ausbildung von Klümpchen, die den Auftrag negativ beeinflussen können. Zugleich kann es Nährboden für Keime werden, die schließlich in die Augen gelangen.