Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Atkinsons James

Der Duft +

Atkinsons James - Mit Stil bitte

Atkinsons James ist ein Eau de Parfum für Herren, die gern stilvoll durch das Leben gehen. Sie müssen nicht zwangsläufig auffallen, sie bekommen auch so, was sie wollen. Mit Stil eben.

Der Duft aus dem Jahr 2022 beginnt mit einer schönen, frisch-würzigen Kopfnote aus Bergamotte, Muskatellersalbei und rosa Pfeffer. Zitruskaviar verbindet zitrische Duftakkorde mit salzigen Noten, was insgesamt zu einem frischen, an das Meer erinnernden Duft führt. Elemiharz trägt die frischen Noten im Herzen weiter, eröffnet aber gleichzeitig die grünen Noten mit Anklängen von Wald und Nadelbäumen. Weiße Blüten und Veilchenblatt halten sich im Hintergrund. In der Basis dominiert Vetiver mit seinen süßlichen, holzigen, balsamischen und erdigen Noten. Patchouli, Moschus und Akigalawood vertiefen diesen Grundton. Die moderate Sillage und Haltbarkeit machen Atkinsons James zu einem Duft, der zu jeder Zeit das Niveau hebt.

Der Flakon von Atkinsons James ist elegant in Schwarz gehalten, wobei die Schattierungen und Oberflächenstrukturen für Reize sorgen. Der Körper des Flakons ist ein hochkant stehender, flacher, abgerundeter Quader. Seine Grundfläche pulsiert in mattem Anthrazit, in seiner Mitte ist ein etwas vertiefter Kreis zu sehen. Dieser glänzt in sattem Schwarz. Darauf steht der Name der Marke in Weiß und der Name des Parfums in Rot. Das glänzende Schwarz finden wir auch an der Verschlusskappe. Diese zieht durch ein rautenförmiges, geprägtes Muster die Aufmerksamkeit an. Die Gestaltung beeindruckt durch Stärke und Eleganz, genau wie der Duft.

Die Marke Atkinsons steht für das typisch Britische, das stets elegant, aber auch immer etwas zurückhaltend ist. Das seit über 200 Jahre alte Parfumhaus hat in den letzten Jahren mit vielen bekannten und weniger bekannten Parfümeuren zusammengearbeitet. Christine Nagel und Violaine Collas kreierten beispielsweise den Signaturduft 24 Old Bond Street. The Other Side Of Oud entstammt einer Zusammenarbeit von Maurice Roucel und Pierre-Constantin Guéros. Wer Atkinsons James kreiert hat, ist bisher unbekannt.

Auf dem Werbefoto sehen wir den Flakon von Atkinsons James halb im Sand vergraben. Doch statt golden liegt der Sand in fast schwarzen Wellen da. Neben dem Flakon sehen wir ein Blatt Salbei, Vetiverwurzel, Holz, auf dem Harz fließt, und die Beeren von rosa Pfeffer. Es entsteht der Eindruck eines dunklen, holzig-harzigen und aromatischen Duftes, was dem Charakter von James genau entspricht.

Kopfnoten:
Bergamotte
Zitruskaviar
Rosa Pfeffer
Muskatellersalbei
Herznoten:
Elemiharz
Weiße Blüten
Veilchenblatt
Basisnoten:
Vetiver
Patchouli
Moschus
Akigalawood
Erscheinungsjahr:
2022
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten