Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.06.2019 04:00 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Ein anmutiger Duft

Der Duft Clean Cashmere präsentiert sich mit femininen Aromen und stammt aus dem Jahr 2015. Er beginnt mit einer würzigen Kopfnote aus spritziger Bergamotte, feiner Limette, elegantem Zedernblatt und provenzalischem Lavendel. Das sinnliche Herz setzt sich aus zarter Mimose, duftendem Jasmin, aromatischem Heliotrop und sanftem Guajakholz zusammen, abgerundet wird Clean Cashmere durch eine pudrige und verführerische Basis aus intensivem Moschus, edlem Sandelholz und feiner Tonkabohne. Sie verleiht Clean Cashmere den lang anhaltenden und sympathischen Charakter.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Wie bei allen anderen Düften von Clean handelt es sich auch bei Clean Cashmere um einen sehr klaren, reinen und sauberen Duft, der sofort auffällt und sich unvergesslich in die Erinnerung eingräbt. Er wirkt anmutig und sehr weiblich und eignet sich für alle Damen, die einen Duft voller Lebendigkeit und Energie suchen. Die typische Trägerin von Clean Cashmere besitzt diese Eigenschaften ebenfalls und geht mit positiven Gefühlen durch ihr Leben. Der Duft verleiht ihr eine sehr sympathische, nahezu magische Aura und lässt alle Menschen um sie herum aufblicken, wenn sie einen Raum betritt oder vorbeigeht. Clean Cashmere ist ein Duft für den Tag, aber auch ein Parfum für den Abend. Zu später Stunde darf er gerne intensiv aufgetragen werden.

Immer wieder neu: Duft-Layering mit Clean

Da die Düfte von Clean sehr puristisch, vertraut, einfach und zeitgemäß sind, verspricht der Hersteller, dass die Kombination der Düfte mit einem Clean-Duft jederzeit möglich ist, um ein vollkommen neues Dufterlebnis schaffen. Dass es diese Kombinationsmöglichkeiten gibt, wissen viele Menschen nicht. Damit lassen sich die vorhandenen Clean-Düfte immer wieder mischen und erzeugen neue Nuancen, ohne dass ein neuer Duft gekauft werden muss.
Grundsätzlich lassen sich alle Düfte von Clean miteinander mischen, um neue Aromen und Noten zu erschaffen. Beispielweise ist es möglich, Clean Air mit jedem anderen Duft des Herstellers zu kombinieren, also auch mit Clean Cashmere. Air ist sehr prägnant und verfügt über frische Bergluftakkorde sowie prickelnde Blütenaromen. So stimuliert er die Sinne verleiht das Gefühl von Freiheit. Wird er mit anderen Düften kombiniert, zaubert er ein wunderbares Flair und zeigt sich in einem ganz anderen Licht. Wer Clean Air mit anderen Düften mischt, fühlt sich auf eine Wiese mit bunten Blumen versetzt und genießt es sehr. Der Duft vereint Maiglöckchen mit aquatischen Aromen. Der Duft Rain kann beispielsweise mit Shower Fresh oder mit Fresh Laundry kombiniert werden. Wer die beiden Düfte mit Rain mischt, fühlt sich als würde er auf einem frisch gewaschenen Laken liegen und dabei dem Regen lauschen, der an die Fensterscheibe klopft.
Alle Clean-Düfte sind frisch und harmonieren perfekt mit warmen Noten, die für Entspannung und Ruhe sorgen. Zu den raffiniertesten Kombinationen gehört der Mix aus Warm Cotton und Fresh Laundry. Hier treffen strahlende Blüten und zitrische Noten auf Moschus und erzeugen ein intensives Gefühl.

Klare Linien

Der Flakon von Clean Cashmere zeigt sich in Form und Design ähnlich wie die anderen Flakons des Herstellers. Er ist rechteckig geformt und vollkommen transparent, sodass immer ein Blick auf die klare und farblose Flüssigkeit in seinem Inneren möglich ist. In der Mitte befindet sich ein schwarzes Etikett, auf dem in weißen Buchstaben die Namen des Herstellers und des Duftes zu sehen sind. Der Verschluss des Flakons von Clean Cashmere ist silberfarben und wie ein etwas länglicher Zylinder geformt. Er setzt damit Kontraste, da die Formen des Flakons von seinen abweichen.
Insgesamt wirkt die Optik des Flakons von Clean Cashmere sehr klassisch und elegant. Doch gerade diese beiden Eigenschaften sorgen daf??r, dass er sehr edel und luxuriös erscheint. Man kann ihm seine Hochwertigkeit förmlich ansehen. Deshalb ist der Flakon von Clean Cashmere das perfekte Accessoire für alle, die das Ambiente ihres Bades aufwerten möchten. Er sorgt für eine sehr gediegene und entspannte Atmosphäre und darf nicht nur im Bad, sondern auch in allen anderen Räumlichkeiten platziert werden.

Reine Düfte und Umweltschutz

2003 führte das Unternehmen den ersten Duft ein. Damals war es seiner Zeit weit voraus, denn man wollte dort einen komplett neuen Duft kreieren. Er sollte frisch, rein und sehr zurückhaltend sein. Inspiriert wurden die Parfümeure durch ein einfaches Stück Seife. Nun ist das Unternehmen bereits seit mehr als zehn Jahren erfolgreich tätig und erschafft weiterhin sympathische Düfte, darunter auch Clean Cashmere.
Schon der Name ist ein Hinweis darauf, welche Düfte Kunden des Hauses Clean Perfume erwarten. Die Verantwortlichen von Clean sind der Meinung, dass alle Menschen das Beste aus den gesamten Momenten des Lebens machen sollten. Auch die Mitarbeiter von Clean gehen diesem Credo nach und beschäftigen sich mit angenehmen Dingen und Menschen. Mit besonderen Ritualen bereichern sie ihr Leben. Hierbei handelt es sich um die schönsten Augenblicke.
Zudem sind die Verantwortlichen bei Clean Perfume überzeugt, dass Glück sich in den einfachen Dingen finden lässt. Alle Produkte des Hauses stehen in hochwertiger Qualität bereit und lassen sich intuitiv verwenden. Sie sind modern und werden aus den besten Rohstoffen hergestellt, damit Kunden perfekte Lösungen erhalten.
Zu den Prinzipien des Unternehmens gehört das starke Bewusstsein für Umweltschutz. Tierversuche werden nicht durchgeführt, wenn es um die Entwicklung der Düfte geht. Zudem sind keine tierischen Nebenerzeugnisse in den Düften enthalten. Die Verpackung aller Produkte wird aus zu 100 Prozent recycelten und nachhaltigen Materialien hergestellt. Der Kartonlieferant des Herstellers verwendet nur Pappe, die aus umweltfreundlichen Fabriken stammt. Anschließend recycelt er Papier, Pappe und PVC, die zur Herstellung verwendet werden. Selbst die Versandmaterialien werden zu 100 Prozent aus Recyclingmaterialien hergestellt.