Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 23.03.2019 03:55 Uhr

Clean Citron Fig - ein frischer Unisexduft

Der Duft Clean Citron Fig ist ein Unisexduft und überzeugt mit frischen und klaren Aromen. Er eröffnet den Reigen mit einer Kopfnote aus grüner Feige, geschmeidigem Zitronenöl und würzigem Ingwer, was ihm prickelnde Frische verleiht. Die Herznote setzt sich aus exotischen Ingredienzien zusammen, nämlich aus fruchtiger Mandarine, würzigem Kardamom, leicht süßem Copaiba-Öl und frischer Minze. Die Basis bilden sehr unterschiedliche Nuancen. Intensives Moschus geht eine Symbiose mit elegantem Zedernholz und kostbarem Sandelholz ein.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Clean Citron Fig eignet sich für alle, die sehr reine, helle und klare Düfte mögen. Dennoch hat es einen exotischen Touch, was ihm eine überraschende Wendung verleiht. Die Verantwortlichen des Hauses Clean sind der Meinung, dass Clean Citron Fig eine einzigartige Mischung aus würzigen Akzenten, Zitrusnoten und holzigen Noten ist, sodass es für seinen Träger ein berauschendes Dufterlebnis darstellt. Die Kreation hält das Aroma des Mittelmeeres fest und gibt auch die angenehme Wärme der Sonne im Sommer wider. Da der Duft sehr rein und klar ist, eignet er sich sehr gut für den Tag, kann aber selbstverständlich auch abends getragen werden. Wer mag, kann ihn auch mit einem zweiten Duft übereinander tragen, um so eine neue einzigartige Kreation zu erschaffen.
aller Kunden bewerten
Clean Citron Fig positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr gut
Guter Duft und eine schöne Verpackung. Riecht sehr gut, gefällt meiner Frau sehr gut. Kann ich nur empfehlen dieses Produkt zu kaufen.

Von Antiquitäten und Gerüchen: Die Nase hinter Clean Citron Fig

Der Parfümeur von Clean Citron Fig ist Richard Herpin. Er arbeitet bei Firmenich und hat schon viele beliebte Düfte erschaffen, zum Beispiel Badgley Mischka Line, Lady Gaga Fame, aber auch Nischendüfte von Van Cleef & Arpels, Tom Ford oder Bond No. 9. Er wuchs in Cannes auf und lebte in der Nähe des Zentrums der Parfumindustrie. Als Junge war er umgeben von den antiquarischen Schönheiten, die sich im Geschäft seines Vaters und in seinem Zuhause befanden. Er erinnert sich daran, dass er immer wieder ermahnt wurde, vorsichtig zu sein wegen der kostbaren Antiquitäten. So wuchs er mit Respekt zu hochwertigen Dingen auf und entwickelte einen Sinn für Ästhetik. Er schwelgt häufig in Nostalgie, wenn er an die Gerüche denkt, die im Atelier seines Vaters vorherrschten. Das sind vor allem die Gerüche, die von erhitzten hochwertigen Hölzern stammten, die anschließend geschnitten, eingelegt und lackiert wurden.
Seinen Vater dabei zu beobachten, wie er etwas erschuf, war für ihn sehr inspirierend. Er begann mit einem einfachen Stück Holz und machte daraus ein wahres Kunstwerk. An der Kreativität seines Vaters teilhaben zu dürfen, brachte Richard dazu, seinen eigenen Weg zur kreativen Arbeit zu finden. Der Meisterparfümeur Pierre Bourdon gehörte zum Familienkreis von Richard Herpin. Die beiden Männer nahmen zusammen an Geruchsstunden teil, sodass Richard schon bald ein tiefes Interesse für Parfum entwickelte. Pierre wurde dabei sein Mentor und die Person, die er mit seinem Wissen vertraut machte. Er sagte ihm unter anderem, dass sein eigenes Parfum zu kreieren wäre, wie das Erstellen einer Szene des realen Lebens.

Zurückhaltendes Design: Der Flakon von Clean Citron Fig

Der Flakon von Clean Citron Fig wirkt ebenso wie sein kostbarer Inhalt sehr klar, rein und transparent. Er besteht aus durchsichtigem Glas, das einen Blick auf die ebenfalls farblose Flüssigkeit zulässt. Der Flakon ist rechteckig und an den Kanten verstärkt. Im oberen Bereich ist der Name des Herstellers in schwarzen Buchstaben aufgedruckt. Darunter ist der Name des Dufts zu lesen. Außerdem befinden sich ganz unten auf dem Flakon von Clean Citron Fig Informationen über den Dufttyp von Clean Citron Fig. Der Verschluss ist braun und gemasert, weshalb er wie die Rinde eines Baumes wirkt. Das verleiht dem ansonsten eher schlichten Design etwas Einzigartiges und Besonderes. Flakon und Inhalt passen sehr gut zusammen und harmonieren perfekt, denn beide sind eher dezent und machen sich mit diesem Unterstatement sehr sympathisch. Daher ist der Flakon auch das perfekte Accessoire für das puristisch eingerichtete Bad, sieht aber auch im Schlafzimmer zwischen anderen Flakons und Dekorationen sehr hübsch und ansprechend aus.

Umweltbewusstsein und Glück: Die Philosophie hinter Clean Citron Fig

Das Unternehmen Clean Fragrances ist seit 2002 Jahren tätig und unterscheidet sich von den typischen Duftlabels. Es wird zum Beispiel kaum für die Produkte geworben. Viel eher möchten die Verantwortlichen Dufterlebnisse erschaffen, die Erinnerungen wecken und so ganz persönliche olfaktorische Momente erschaffen. Clean präsentiert sich vollkommen anders und ist nicht nur ein Name, sondern lebt seine Philosophie. Die Mitarbeiter des Unternehmens glauben daran, dass jeder das beste aus den Momenten des Lebens machen sollte. Die Mitarbeiter nehmen sich vor, sich täglich mit Lieblingsmenschen, Lieblingsbeschäftigungen oder besonderen Ritualen zu befassen, weil es sich hierbei um die besten Momente handelt. Die Geschäftsführung von Clean ist sogar davon überzeugt, dass jeder Mensch Glück auch in unkomplizierten und einfachen Dingen finden kann. Das zeigt sich auch an allen Produkten des Herstellers, die qualitativ sehr hochwertig sind, intuitiv gehandhabt werden können und auf ihre Art modern und intelligent sind. Hergestellt werden die Düfte, so auch Citron Fig, nur aus besten Ingredienzien, damit sie eine perfekte Lösung für den Träger sind.
Clean möchte, dass seine Kunden ihr Leben genießen. Zu den Prinzipien von Clean gehört es, dass bewusster Umweltschutz erfolgen muss. Nur, was cruelty-free produziert wird, verlässt die Produktionsstätten. Das bedeutet nichts anderes, als dass keine Tierversuche dazu gehören. Tierische Nebenerzeugnisse sind ebenfalls nicht enthalten. Auch Recycling wird bei Clean großgeschrieben. Die Verpackungen der Artikel werden aus 100 Prozent nachhaltiger und recycelter Pappe gefertigt. Dazu nutzt der Lieferant nur Pappe, die von umweltfreundlichen Unternehmen stammen, um PVC-, Papier- und Papp-Reste zu recyceln. Die Versandmaterialien werden ebenfalls zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial hergestellt, während die Flakons aus wieder verwertbarem Glas des Typs III bestehen. Beschriftet werden die Flakons lediglich mit Farben auf Wasserbasis. Diese sind weder brennbar noch toxisch.