Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop

Linien +

Produktart +

Preis +

3 204
anwenden
heute bis zu-24% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze

Der Duft +

Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze – Frische, elegante Exotik

Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze ist ein Eau de Toilette für Damen aus dem Jahr 2024. Der Duft ist perfekt für den Sommer, denn er verbreitet einen frischen, gepflegten Duft mit einer schönen Exotik und einer Süße, die auch bei hohen Temperaturen angenehm ist. Natürlich kann der Duft auch zu anderen Jahreszeiten getragen werden, dann erinnert er an sonnige, weiße Strände unter Kokospalmen.

Er beginnt mit erfrischenden Koriandersamen, gesalzener Kokosnuss, herb-holziger Kokosnussschale und frisch-zitrischer Bergamotteschale Opur. Die Herznote besteht aus verschiedenen Duftstoffen, die den grünen Tee als Hauptakkord begleiten. Mahonial, Karmaflor und Petalia bilden einen süßen, frischen und leicht cremigen Duft in der Herznote. Moschus, weißer Amber und Eichenmoos lassen den Duft frisch, cremig und mit grünen Noten ausklingen. Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze ist ein Duft, der mit seinem dezenten Kokosduft und der schönen Note von grünem Tee viele Menschen begeistern wird.

Der Flakon von Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze zeigt wie alle Flakons der Kollektion ein großes grünes Teeblatt auf der Vorderseite des hohen Flakons. Dieses Teeblatt ist jedoch umgeben von cyanblauen Palmen sowie gelben und rosafarbenen Wolken. Die Palmen vermitteln vor allem durch ihre Farbe die Frische und den aquatischen Charakter des Duftes, aber auch den Kokosnussakkord. Das Gelb verweist auf die leichte Zitrusnote und das Rosa auf die feinen Blütendüfte in der Herznote. Insgesamt wirkt der Flakon leicht und frisch, aber auch exotisch, was wunderbar zum Charakter des Duftes passt.

Mit exotischen Düften kennt sich Rodrigo Flores-Roux aus, denn er stammt aus Mexiko. Im Alter von 20 Jahren verließ er seine Heimat, um sich in Frankreich am renommierten ISIPCA zum Parfümeur ausbilden zu lassen. Vielleicht hat ein Praktikum bei Jean-Claude Ellena dazu beigetragen, dass Flores-Roux später so erfolgreiche Düfte wie Happy von Clinique oder Neroli Portofino von Tom Ford kreierte, vielleicht ist es aber auch einfach sein Talent. Heute ist er Senior Perfumer und Vice President of Fragrance Creation beim Dufthersteller Givaudan. Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze zeigt seine Kunst zu einem erschwinglichen Preis.

Im Film zu Elizabeth Arden Green Tea Coconut Breeze sehen wir eine Frau, die Kokoswasser trinkt oder auf einer Liege am Strand sitzt oder im Meer badet, in Farben, die dem Charakter des Duftes entsprechen. Der Film vermittelt eine fröhliche, entspannte und exotische Stimmung, die auch der Duft auf seine Weise transportiert.

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten