Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Duft

Ein leichter und exotischer Duft für Damen ist Elizabeth Arden Green Tea Lotus. Im Jahr 2008 wurde der Duft als limitierte Edition erstmals vorgestellt und ist einer von zahlreichen Parfüms von Elizabeth Arden mit grünem Tee. Als Getränk werden dem Tee eine anregende und auch verschiedene medizinische Wirkungen zugeschrieben. Als Duftträger gibt er eine dezente, erfrischende Nuance, die mit verschiedenen floralen oder fruchtigen Noten erweitert werden kann. Den Auftakt machen bei dieser Komposition Kirschblüten, Pflaume sowie Yuzu, eine chinesische Zitrusfrucht, welche ein komplexeres Aroma als eine traditionelle Zitrone entfaltet. Im Herzen trifft Tee auf die namengebenden, exotischen Lotusblumen auf Lilien und süße Duftblüten. Tatsächlich kommen viele Duftträger auch in der Zubereitung von Tee zum Einsatz, so dass das Parfüm die Essenz der aromatischen Getränke perfekt einfängt. Als Basis geben Moschus und Birke einen femininen Abschluss.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
aller Kunden bewerten
Elizabeth Arden Green Tea Lotus positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Ganz toll
Ein richtig toller Duft der einen fröhlich stimmt. Ich bin super zufrieden und es ist mein absoluter Sommerduft.

Der Parfumeur

Florence Nightingale Graham revolutionierte die Kosmetikwelt und hat unter dem Namen Elizabeth Arden ein ganzen Imperium mit Pflege, Kosmetik und Düften entwickelt. Sie wurde 1884 in Kanada geboren und zog schließlich zu ihrem Bruder nach Manhattan. Dieser arbeitete als Buchhalter für ein pharmazeutisches Unternehmen, so dass sie dort erste Erfahrungen in Sachen Hautpflege sammeln konnte. Im Jahr 1909 eröffnete sie schließlich mit finanzieller Hilfe ihres Bruders ihren ersten Salon auf der bekannten 5th Avenue in New York City. Arden legte stets Wert darauf, Frauen beizubringen, wie Make-Up am besten aufgetragen wird. Auch bei wissenschaftlichen Formeln für Pflegeprodukte, Umstyling von Damen und der farblichen Abstimmung von Make-Up gilt sie als Pionierin auf dem Gebiet der Kosmetik. In einer Zeit, in der die dekorative Kosmetik häufig mit unteren Gesellschaftsschichten oder bestimmten Berufen assoziiert worden ist, half Arden, Make-Up universell akzeptabel zu machen. In den folgenden Jahren baute Arden ihr Unternehmen weiter aus und sammelte zum Beispiel in Frankreich neue Inspirationen für Beauty-Techniken und neue Produkte. Nach ihrem Tod im Jahr 1966 wurde die Firma Elizabeth Arden von verschiedenen Unternehmen gekauft und gehört seit 2003 zu Unilever, welche das Sortiment mit Pflege, Kosmetik und Spa-Behandlungen weiterführt. Nach dem Tod der Gründerin wurde der Fokus auf zahlreiche verschiedene Duftserien gelegt. Nicht nur beliebte Serien von Elizabeth Arden wie Red Door, Green Tea mit limitierten Düften wie Elizabeth Arden Green Tea Lotus oder Provocative Woman werden angeboten. Auch Lizenzen für Düfte von Britney Spears, Elizabeth Taylor, Mariah Carey und vielen weiteren gehören zum Unternehmen.

Der Flakon

Der Flakon von Elizabeth Arden Green Tea Lotus ist klassisch und schlicht gestaltet. Die komplette Duftserie rund um den grünen Tee ist in hohen, rechteckigen und schmalen Glasflakons verpackt. Der Deckel ist leicht satiniert, so dass der Pumpzerstäuber darunter nur als Silhouette zu erahnen ist. Die Farben sind jeweils auf die Duftrichtungen abgestimmt und so ist Green Tea Lotus in einem pastellfarbenen Grün gestaltet. Ein Teeblatt ist auf dem Flakon und auch auf der Umverpackung zu sehen. Dort findet sich auch eine gezeichnete Lotusblüte in hellem Rosa.

Die Werbung

Als limitierte Edition wurde für Elizabeth Arden Green Tea Lotus keine umfangreiche Werbekampagne gestaltet. Auf dem Plakat ist der Flakon in einem Meer aus Lotusblüten zu sehen. Diese sind voll erblüht und auf einer höher stehenden Blüte ruht der schmale Flakon des Duftes. Der Hintergrund ist nicht etwa himmelblau, sondern greift den sanften Grünton des Parfüms und des grünen Tees auf. Das Design in den sanften Pastellfarben erinnert gleich an den Frühling oder Sommer und warmes, sonniges Wetter.