Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom

Der Duft +

Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom: Eine blumig-frische Ode an die Unschuld der Versöhnlichkeit

Suchen Sie einen Duft, der so bezaubernd ist wie die weißen Blüten des Anjou-Birnbaums und die köstlichen Aromen sonnenverwöhnter Haine? Dann sollten Sie Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom aus dem Jahr 2020 kennenlernen.

Anjoubirne, sizilianische Zitrone und italienische Bergamotte: Schon die feinen Kopfnoten des Duftes verströmen einen wunderbaren, die Sinne erweckenden Duft. Mit Grüntee, sanfter Birnenblüte, indischem Jasmin und zartherbem Mate nimmt das Bouquet einen frischen, floralen Lauf, um in einem üppigen Bett aus weißem Moos, Ambra und Moschus zu landen.

Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom fängt den Zauber der Birnen von Anjou ein, die nach der Artussage auf Parzivals Verfolger niederprasselten, bis dieser erkannte, dass er und der Anführer seiner Gegner, der Mohr Feirefiz, Halbbrüder waren von einem Vater aus dem Geschlecht derer von Anjou. Mit dem Renaissance-Humanismus sickerte der Birnbaum in die Heraldik ein, um mit seinen früchtetragenden Zweigen so manches Wappen zu zieren.

Versöhnlich wie die Anjoubirne ist ihr Duft, eine west-östliche Liaison aus Grüntee, Jasmin und Mate mit saftiger Birne und Birnenblüte, Bergamotte und Zitrone, als Teil der 1999 eingeführten Elizabeth Arden Green Tea Kollektion. Mit ihren Düften wie Green Tea Cherry Blossom (2012), Green Tea Mimosa (2016) und Green Tea Fig (2018) ist sie eine fröhlich-optimistische Botschaft an alle, die Glück und Freude empfinden wollen.

Die fruchtig-aromatischen Akkorde des Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom spiegeln sich im Packaging des delikaten Duftes. Sein Flakon ist schlank und sommerlich transparent. Unter seiner hellgrünen Flakonkappe, vor dem Hintergrund seines erfrischenden Grüntee-Elixiers, zeigen sich frische Birnen mitsamt ihrer Blüten und Blätter. Auch den hellgrünen Karton zieren üppige Birnen und Birnbaumblüten.

Wer komponierte das zarte Duftarrangement? Revlon schweigt sich aus, Duft-Colognoisseure wissen aber, dass die neueren Grüntee-Düfte unter der Leitung von Rodrigo Flores-Roux entstanden. Der prominente Givaudan-Parfümeur mit mexikanischen Wurzeln ersann verschiedene Duftflanker zu Francis Kurkdjians Ursprungskomposition Green Tea (1999) wie das fruchtige Green Tea Tropical (2007), das luftig-zarte Green Tea Lotus (2008) und das frische White Tea (2017). Kurkdjians minimalistischem Splash-Duftkonzept fügte er multifacettierte Kompositionen hinzu, die Elizabeth Ardens Dufttradition der 1920er wiederbeleben, mit ihren Spas, Beautysalons und Duftwassern für feine Damen.

Der preisgekrönte Vize-Duftdirektor von Givaudan New York ist ein Gourmet, liebt Museen und die Kunst und saugt die neuesten Trends und Nachrichten ein, um sie in seinen Düften zu fusionieren - wie in Elizabeth Arden Green Tea Pear Blossom, einer zarten, verführerischen Ode an die Unschuld der Versöhnung.

Kopfnoten:
Anjoubirne
Italienische Bergamotte
sizilianische Zitrone
Herznoten:
Indischer-Jasmin-Sambac-Absolue
Grüner Tee
paraguayischer Mate Absolue
Anjou-Birnenblüte
Basisnoten:
Moschus
Amber
weißes Moos
Erscheinungsjahr:
2020
Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten
Filter Markenshop
Filter aktiv
alle löschen
zum Markenshop

Linien +

Produktart +

Preis +

3 140
anwenden
heute bis zu-52% unter UVP1