Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 20.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Duft

Floral, sinnlich und feminin ist Elizabeth Arden Red Door Aura, ein neuer Damenduft der sehr erfolgreichen Serie. Im Jahr 2012 wurde das Parfüm erstmals vorgestellt und stammt von Carlos Benaim, der auch schon den Originalduft Ende der 1980er Jahre kreiert hat. Den Auftakt machen frische Zitrusnoten von italienischer Bergamotte und Orangenblüten auf süße Himbeeren. Im Herzen treffen Rosen auf exotischen Jasmin und geben dem Parfüm ein elegantes, feminines Bouquet. Als Basis dienen Sandelholz, Moschus und Amber, welche dem Duft Wärme und einen cremigen Charakter verleihen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Red Door Aura ist durch seine reichhaltige Duftkomposition vor allem für den Abend oder kühlere Jahreszeiten geeignet. Dennoch steuern die Fruchtnoten eine gewisse Leichtigkeit bei und machen den Duft sehr modern.
aller Kunden bewerten
Elizabeth Arden Red Door Aura positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Red Door Aura
Ich habe schon viele Jahre das Parfuem "Red Door" von Elizabeth Arden und wollte mal etwas Neues ausprobieren und bei dem neuen "Red Door Aura" gelandet und bin voll begeistert!! Ein wundebar weiblicher Duft, der mich sicherlich auch wieder ueber Jahre begleiten wird!!!!

Der Parfumeur

Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere war Florence Nightingale Graham die reichste Frau der Welt und bis heute ist ihr Unternehmen Elizabeth Arden ein fester Bestandteil der Kosmetikbranche. Die gebürtige Kanadierin lernte über Beziehungen ihres Bruders und verschiedene kleinere Jobs erstmals die Kosmetik- und Pflegewelt kennen. Im Jahr 1909 legte sie dann den Grundstein für ihr Unternehmen und eröffnete auf der 5th Avenue in New York City einen eigenen Salon.
Arden half, Make-Up für breitere Gesellschaftsschichten und verschiedenste Frauen zu etablieren: Sie war nicht nur eine Pionierin auf dem Gebiet der Kombination verschiedener Farben und Produkte, sondern warb auch mit den positiven Eigenschaften des Make-Ups für die optische Verjüngung. Sie erweiterte das Sortiment und Angebot ihrer Firma um verschiedene Beauty-Anwendungen, wissenschaftlich erprobte Pflegeprodukte und aufeinander abgestimmte Make-Up-Sets. Inspirationen fand sie unter anderem in Frankreich, wo sie kurz vor ihrem Tod auch einen Ehrenorden für ihre Verdienste in der Kosmetikindustrie erhalten hat.
Das Unternehmen Elizabeth Arden wurde nachdem die Gründerin verstorben ist unter verschiedenen Leitungen weitergeführt. Seit 2003 gehört Elizabeth Arden zu Unilever, die unter anderem zahlreiche Lizenzen für Parfüms zum Portfolio hinzugefügt haben. Neben Düften von Britney Spears, Mariah Carey, Elizabeth Taylor oder dem Modelabel Juicy Couture, werden auch die eigenen erfolgreichen Duftkollektionen wie Green Tea oder Red Door weiter fortgesetzt.
Elizabeth Arden Red Door Aura ist eine Variation des Damenduftes, der in Design und Namensgebung eine Hommage an die Arden Kosmetiksalons mit der weltbekannten roten Türe ist. Carlos Benain hat das Original und auch Aura kreiert und unter anderem auch für Calvin Klein, Carolina Herrera, Giorgio Armani, Givenchy oder Viktor & Rolf Parfüms zusammengestellt.

Der Flakon

Die rote Tür ist das Markenzeichen der Spas und Salons von Elizabeth Arden, von denen bis heute noch einige zu finden sind. Im Jahr 1989 wurde mit Red Door auch ein Parfüm als Hommage an die Geschichte des Unternehmens vorgestellt. Elizabeth Arden Red Door Aura ist eine moderne Variante des Duftes und auch der Flakon wurde entsprechend überarbeitet.
Auf dem schmalen, rechteckigen Flakon ist das Relief einer Tür zu sehen. Statt eines klassischen Rots wurde ein satter Pinkton gewählt, welcher die Himbeeren im Duftbouquet widerspiegelt. Auf dem eleganten, rechteckigen Deckel mit silber- und pinkfarbenen Details ist der Schriftzug von Elizabeth Arden eingeprägt. Der Name des Parfüms ist auf dem Flakon zu lesen.

Die Werbung

Passend zur reichhaltigen Komposition des Duftes, wurde eine abendliche Szene für die Werbekampagne von Elizabeth Arden Red Door Aura gewählt. New York City ist der Geburtsort des Unternehmens und die Skyline der Metropole ist vermutlich auch die Kulisse des Fotos: Es sind verschiedene Hochhäuser und beleuchtete Fenster zu sehen, welche einen Kontrast zum schwarz-blauen Licht der Abend- oder Nachtstunden bilden.
Im Vordergrund ist eine elegant gekleidete Frau zu sehen, die mit dem Rücken zu Kamera steht und leicht verträumt zur Seite blickt. Sie trägt ein mit Pailletten besetztes Abendkleid mit tiefem Rückenausschnitt sowie ein dramatisches Abend-Make-Up mit rotem Lippenstift. Sie steht an einem großen Panoramafenster in einem hohen Stockwerk. In der Scheibe ist die Reflexion der berühmten roten Tür zu sehen.