Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.03.2019 03:55 Uhr

Holzig, blumig, sinnlich: Givenchy Amarige ist eine wahre Duft-Explosion

Givenchy Amarige ist ein verführerisch feminines Eau de Toilette mit einem durch und durch blumigen Duftcharakter. Kreiert wurde der Damenduftklassiker bereits im Jahr 1991 von dem französischen Parfumeur Dominique Ropion, der mit seiner Kreation ein wahres Meisterwerk an sinnlich femininen Aromen zauberte. Eröffnet wird der Givenchy Amarige von einer vielschichtigen Kopfnote aus fruchtigen, blumigen und holzigen Duftelementen.
Die feine Süße reifer Pflaumen, spritzige Mandarinenaromen und saftiger Pfirsichsäfte vereinen sich mit den feinen Aromen zarter Orangenblüten und Veilchen zu einem lieblichen Duft, der von feinwürzigem Rosenholz abgerundet wird. Im Mittelpunkt von Givenchy Amarige steht eine blumige Herznote aus Mimosen, Nelken, Robinien, Orchideen, Jasmin und Rosen, die von Aromen aus schwarzen Johannisbeeren und Cassis umspielt werden.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Abgerundet wird der klassisch feminine Damenduft von einem warmen und verführerischen Fond aus Sandel- und Zedernhölzern, Vanille, Patchouli und Ambra und betörenden Vanillearomen. Jetzt schon ein Klassiker!
aller Kunden bewerten
Givenchy Amarige positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 30 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Evergreen
Ich benutze dieses Parfum schon seit vielen vielen Jahren. Der Duft ist schon lange auf dem Markt, aber immer noch interessant. Unverbindlich, nicht aufdringlich, aber unverkennbar. Blumig-frisch. Für alle Gelegenheiten eine prima Ergänzung für jedes Outfit. Ich finde ihn nach so vielen Jahren immer noch großartig.
Kommentar von vom
Einfach nur schön
Ich benutze und genieße diesen Duft seit vielen Jahren und es gibt wirklich keinen anderen, der mich bisher überzeugen konnte!
Kommentar von vom
Super
Ist zwar ein alter Duft, passt trotzdem gut zu meiner Haut und ich werde auch häufig darauf angesprochen. Der Duft gefällt vielen Männern für Ihre eigenen Partnerinnen.

Star-Parfumeur Dominique Ropion schuf Givenchy Amarige

Der Damenduft Givenchy Amarige der 1991 auf den Markt kam, ist eine der ersten Parfums des französischen Parfumeurs Dominique Ropion. Natürlich blieb es nicht bei diesem einen Duft, sondern der begnadete Parfumeur kreierte weitere Duftkreationen für namhafte Modemarken. So schuf er den Calvin Klein Damenduft Euphoria, den Dior Klassiker für Damen Dior Pure Posion und Thierry Mugler Alien. Neuere Damendüfte sind Giorgio Armani Acqua di Gioia und Pacco Rabanne Lady Million.
Es gibt viele Parfumeure, dennoch zählt Dominique Ropion zu denen Parfumeuren, die das Extreme lieben. Er studierte in Grasse bei Roures. Dort wurde ihm eine ganz neue Welt eröffnet, die sein zukünftiges Schaffen von atemberaubenden Düften prägte. Heute ist er einer der gefragtesten Parfumeure, wobei sein erster Duft der Damenduft Amarige de Givenchy war. Er schuf eine perfekte Mischung aus Rosenholz und Neroli und rundete diese ab durch Mimose und Gardenie. Es entstand der weiblichste Duft aller Damendüfte. Es folgten viele weitere Düfte.
Die wohl bekanntesten sind Pure Posion und Carnal Flowers, die ebenfalls ein zauberhaftes Blumenbouquet erahnen lassen. Die Düfte stehen jeder Frau und sie können zu jedem Anlass getragen werden. Der bekannte Parfumeur versteht es einfach die richtigen Komponenten zusammen zu bündeln, so dass der perfekte Duft entsteht, der unverwechselbar mit seinem Namen verbunden ist. Der Parfumeur sieht sich selbst als Handwerker, andere hingegen sehen ihn aber als einer der größten Parfumeure der Welt an. Ropions Düfte zeigen die Seele des Parfumeurs, dabei sind Präzision und Bescheidenheit seine wichtigsten Anker.
Sein Ziel ist es, klassische Aromen so zu vereinen, dass daraus ein ganz neues Bild entsteht. Seine liebsten Aromen sind Jasmin, Sandelholz, Orangenblüten und tierische Essenzen, wie beispielsweise Ambra. So zeigt sich auch der Flakon im 90er Jahre Look. Runde und geschwungene Formen unterstreichen den absolut weiblichen Duftcharakter. Besonders die dunkelrote Kartonverpackung die den Flakon umschließt, zeigt schon an, dass der Käufer damit nicht nur einen unvergleichlichen Duft erwirbt, sondern er hat auch einen absoluten Eycatcher für sein Badezimmer.

Sinnliche Formen, süße Details: Flakon von Givenchy Amarige im 90er Jahre Retro-Look

Givenchy Amarige präsentiert sich in einem Damenduftflakon, der typisch für die 90er Jahre ist. Vor allem die sinnlich geschwungenen und runden Formen des Givenchy Duftes unterstreichen den sinnlich femininen Duftcharakter des Eau de Toilette. Der durchsichtige Glasflakon von Givenchy Amarige wurde in einer umgekehrt tropfenförmigen Form gestaltet, die zum Hals hin in eine Goldfassung übergeht. Eingelassen in diese Goldfassung ist auch der vergoldete Sprühkopf des Flakons, der durch die milchig weiße Verschlusskappe nur leicht sichtbar wird.
Verziert wird der Flakon von der schwarzen Aufschrift "Amarige" und dem Givenchy-Logo, die sich beide in der Mitte des Flakons befinden. Verpackt ist der filigrane Flakon von Givenchy Amarige in einer dunkelroten Kartonverpackung, die an den Rändern mit einem farbenfrohen Muster in Gelb-und Grüntönen versehen wurde.

Givenchy Amarige wirbt mit unwiderstehlicher Eleganz für sich

Schon allein der Flakon lässt erahnen, welch atemberaubender Duft sich im Innern befindet. Ein gekonnt aromatisches Aroma aus Orangenblüten, saftiger Pflaume und süßer Mandarine eröffnet den Reigen zum Blumenbouquet, das die Duftserie Givenchy Amarige auszeichnet. Wer den Duft aufsprüht, der wird erahnen wie ein Spaziergang durch einen Obstgarten an einem stillen Sommertag aussieht.
Das Dufterlebnis geht weiter mit der Herznote, die mit fruchtigen Beeren, sanfter Mimose und der würzigen Nelke ausgestattet ist. In der Basisnote sind Sandelholz, Tonkabohne und Amber zu finden. Das Givenchy Amarige Dufterlebnis hinterlässt ein total weibliches Gefühl, das in einen verführerischen Charme eintaucht.
Der elegante Duft von Amarige Givenchy bringt Sehnsucht, Unwiderstehlichkeit und Attraktivität in den Alltag der Frau. Der Duft spricht vor allem die selbstbewusste und sinnliche Frau an. Auch im edlen Flakon zeigen sich Eleganz und Weiblichkeit. Die Verschlusskappe des Flakons ist in Muschelform geprägt und rückt das komplette Ensemble sehr harmonisch ins Bild.
Mit der Duftkomposition Amarige Givenchy setzte der Modeschöpfer Hubert de Givenchy ein Signal neben seiner stilvollen und extravaganten Mode. Nicht nur durch seine Duftkompositionen wurde de Givenchy bekannt, auch mit dem Ausstaffieren der sehr bekannten amerikanischen Schauspielerin Audrey Hepburn erweiterte er seine Aktualität.
Er begleitete den Star 40 Jahre lang und passte Audrey Hepburn seine für sie entworfenen Modeschöpfungen auf den Leib an. Dieses Projekt inspirierte ihn so sehr, dass er anfing Parfums zu kreieren. Neben der genannten Schauspielerin zählten auch Grace Kelly und Jacqueline Kennedy zu den Musen des Designers. So durfte er beispielsweise das Trauerkleid herstellen, dass Jacqueline Kennedy an der Beerdigung ihres Mannes J.F. Kennedy trug.
Aktuell sind leider keine Produkte dieser Serie verfügbar.