Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 19.06.2019 03:56 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Givenchy Xeryus Rouge: Die sinnliche Verführung aus holzigen Noten

Die Duftserie Givenchy Xeryus Rouge ist nach einer griechischen Gottheit benannt. Dementsprechend ist dieser Duft speziell für abenteuerlustige und visionäre Männer gedacht, die besonders kraftvoll und charakterstark sind. Der Duft von Xeryus Rouge besitzt eine orientalische Intensität und eine leidenschaftliche Sinnlichkeit voller Wärme und Kraft.
Die Duftserie Givenchy Xeryus Rouge besitzt einen orientalischen holzig-frischen Duft, der eine besondere exotische Note besitzt. Kumquat und Kaktusfleisch verleihen Xeryus Rouge eine grüne Frische. Zedernblatt, rote Paprika und afrikanische Geranie fügen ihm Wärme und eine geradezu vibrierende Sinnlichkeit hinzu. Zeder und Sandelholz, sowie afrikanische Pelargonie im Zusammenspiel mit feurigem roten Pfeffer verleihen allen Männern, die dieses Parfum tragen eine Aura von Stärke und Einzigartigkeit.
Dieser besondere Duft wird eröffnet durch eine Kopfnote aus Bergamotte, Jasmin und grünen Noten. Es folgt die Herznote aus Alpenveilchen, Estragon und Geranie. Den Abschluss bildet eine kräftige Basisnote aus Amber, Balsamtanne und Eichenmoos.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Duftserie Givenchy Xeryus Rouge ist speziell gemacht für Männer, die es genießen, unwiderstehlich zu sein und im Mittelpunkt zu stehen. Das Aroma betört die Frauen. Nicht umsonst schwört auch der berühmte brasilianische Fußballspieler Ronaldino auf Givenchy Xeryus Rouge.
aller Kunden bewerten
Givenchy Xeryus Rouge positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Perfekt
Duft und Erscheinungsbild wunderbar. Selten, dass das angeboten wird. Noch dazu in diversen Groessen. Verpackung angemessen im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern. Alles zuegig on top.
Kommentar von vom
Exquisist. Ein exzellenter Duft
Eines der wenigen Parfums mit einer richtig eigenständigen Duftkreation, was sich trotz des geraumen Alters, entstanden in den 90gern, nicht hinter Spitzenparfums zu vestecken braucht. Hier ein fruchtig frischer Duft, der Spass macht und dem Konkurrenten aus demselben Haus PI in nichts nachsteht.
Kommentar von vom
Mein jahrelanger Lieblingsduft
Ein unglaublich guter, weil intensiver Duft. Damen wie Herren beurteilen ihn als meine "Duft-Marke". Einfach herrlich. Vor 25 Jahren bei Harrods entdeckt!

Givenchy, der Pionier unter den Duftherstellern

Givenchy wurde im Jahre 1952 vom französischen Aristokraten Hubert de Givenchy gegründet. Er träumte bereits seit seiner Kindheit davon, ein Modelabel zu gründen. Um diesem Ziel näherzukommen, absolvierte Hubert de Givenchy frühzeitig Studienaufenthalte und Praktika bei Dior, Piguet und anderen Modehäusern.
1957 gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Jean Claude de Givenchy die Parfums Givenchy S.A.. Das erste Parfum des neuen Labels, L'Interdit, wurde noch im selben Jahr für Audrey Hepburn geschaffen. 1959 folgte mit Monsieur de Givenchy der erste Herrenduft.
Die Duftserie Givenchy Xeryus Rouge ist eine Schöpfung von Annick Menardo. Die wurde in Cannes geboren und studierte zunächst Chemie, bis sie ein Studium der Parfumerie an der ISIPCA abschloss. Anschließend arbeitete Menardo für den Parfumeur Michel Almairac bei Créations Aromatiques, bevor sie im Jahre 1991 zu Firmenich wechselte. Als ehemalige Chemiestudentin versteht Annick Menardo, wie die einzelnen Inhaltsstoffe kombiniert werden müssen, um eine ganz spezielle Wirkung zu erzielen.
Annick Menardo zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus, die sich ebenfalls in ihren Duftkreationen widerspiegelt. Anfangs wurde sie von ihrem einstigen Mentor inspiriert. Almairac hat Annick Menardos eigenes kreatives Schaffen wie kein Zweiter beeinflusst. Annick Menardo sagt von sich, dass der Duft Anger am besten zu ihr passt, da sie immer etwas böse und aus diesem Grunde besser, als jede andere Parfumeurin für das Erschaffen dieses eigenwilligen Duftes geeignet sei. Diese starke Leidenschaft zeigt sich ebenfalls an dem vom Annick Menardo 1995 geschaffenen Duft, der längst zu einem Klassiker avanciert ist.

Givenchy Xeryus Rouge begeistert im knallroten Flakon

Das besondere Feuer von Givenchy Xeryus Rouge zeigt sich auch in der Gestaltung der Flakons der Aftershave Lotion und des Eau de Toilette Sprays dieser Duftserie.
Das Aftershave befindet sich in einer scharf geschnittenen rechteckigen Flasche in einem leicht aufrechten Format, die von einem fast quadratischen Verschluss in mattem Schwarz gekrönt wird. Das Glas selbst ist blutrot und besitzt vereinzelte schwarze Musterungen, die den energischen Gesamteindruck verstärken. Dagegen sind die Schriftzüge für Givenchy Xeryus Rouge eher dezent in Weiß gehalten. Passend dazu ist auch die Schachtel Rot und Schwarz gehalten, sowie zusätzlich mit ein paar schlichten aktgriechisch wirkenden Ornamenten verziert.
Noch frischer wirkt der Flakon der dazu gehörigen der Aftershave-Lotion. Die besitzt einen fast quadratischen Glaskörper in leuchtendem Rot, der eine leicht geschwungene Oberkante hat. Der Verschluss glänzt Schwarz. Ebenfalls Schwarz ist das Schild auf dem Glaskörper mit dem weißen Aufdruck Xeryus Rouge von Givenchy, das die edle Anmutung dieses Flakons noch einmal verstärkt.
Auch das Eau de Toilette Spray besitzt eine passende, überwiegend in Rot gehaltene, Verpackung.

Givenchy Xeryus Rouge wirbt mit nackter Haut

Ein bekanntes Werbeplakat für Givenchy Xeryus Rouge zeigt ein Schwarz-Weiß-Foto mit den Oberkörpern eines nackten Paars. Der Mann küsst die Frau leidenschaftlich auf den Hals, während sie mit geschlossenen Augen und leicht geöffnetem Mund ihren Kopf mit langen schwarzen Haaren zurückwirft. Ihr Gesicht ist gezeichnet von einem Ausdruck reiner Verzückung, während das Gesicht des Mannes für den Betrachter verborgen bleibt. Trotzdem geht von ihm eine starke Aura der Entschlossenheit und der Kraft aus – Männlichkeit in seiner reinsten Form. Das Paar ist so makellos und schön wie zwei griechische Götter - was auf den Namen des feurigen Dufts Givenchy Xeryus Rouge verweist.
Eine Abbildung des roten Flakons ist der einzige Farbtupfer auf dem Bild. Auf diese Weise wird das beworbene Parfüm deutlich in Szene gesetzt und als der eigentliche Hauptdarsteller des Plakats markiert. Zugleich ist das lodernde Rot des Fläschchens ein sich selbst erklärendes Symbol für überschießende Energie und pure Leidenschaft.
Somit ist diese schlichte Szene ein treffendes Bild für die erotisierende Wirkung, die von Givenchy Xeryus Rouge ausgeht. Der Herrenduft ist schließlich speziell für Männer gemacht, die es genießen, im Zentrum der Aufmerksamkeit zu stehen.Givenchy Xeryus Rouge ist ein betörender Duft für Verführer und Eroberer, dessen leicht orientalische Note Lust auf Exotik weckt.