Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 17.06.2019 03:57 Uhr und daraus abgeleitete prozentuale Ersparnis

Der Duft

Aromatisch und mit hölzernen Noten – Givenchy Vetyver ist ein klassischer Duft für Herren. Erstmals wurde er 1959 vorgestellt und von Unternehmensgründer Hubert de Givenchy selber kreiert. Im Jahr 2007 erschien im Rahmen der Les Parfums Mythiques Linie eine Neuauflage des Klassikers, für welche die Originalkomposition noch einmal ein wenig überarbeitet worden ist.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Natürlich bleibt das namengebende Vetiver der dominierende Duftträger. So ist das tropische Seegras in den Kopf- und Herznoten, wie auch in der Basis zu finden. Bergamotte unterstützt das Bouquet, während Koriander für mehr Würze sorgt. Sandelholz sorgt für eine aromatische Basis und unterstützt die hölzernen Nuancen. Vetiver ist ein ursprünglich in Asien beheimatetes Süßgras, das häufig als Duftstoff für Parfüms genutzt wird. Das Öl aus den frischen oder getrockneten Wurzeln hat einen intensiven balsamischen Duft, der langhaftend ist und einen erdig-holzigen Charakter hat.
aller Kunden bewerten
Givenchy Vetyver positiv
4 oder 5 Sterne

5 von 5 Sternen — basierend auf 1 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Einfach nur toll
Einfach nur toll und so einzigartig in seiner Duftzusammensetzung.Ich bin ein absoluter Fan von diesem Duft ich kann nur sagen probiert ihn aus und ihr werdet sehen was ich meine.

Der Parfumeur

Hubert de Givenchy ist ein Modedesigner mit adeligem Stammbaum. Der gebürtige Franzose gründete 1952 in Paris sein Unternehmen, das bis heute weltweit bekannt ist. Ende der 1950er und in den 1960er Jahren trugen Filmstars maßgeblich zum Erfolg des Modehauses bei. Allen voran ist dabei Audrey Hepburn, für die Givenchy schließlich nicht nur privat, sondern auch für Filme Kleider schneiderte. Zu der Begegnung kam es dabei fast zufällig, denn eigentlich erwartete Givenchy bei dem von der Produktionsfirma arrangierten Treffen Katharine Hepburn. Bis zu Audreys Tod sorgte Givenchy für die Garderobe der Filmikone und schaffte mit Kleidern für ,Frühstück bei Tiffany‘ oder ,Sabrina‘ neue Trends. Grace Kelly, Ingrid Bergman, Marlene Dietrich oder Greta Garbo sind nur einige der weiteren prominenten Kundinnen des Hauses.
Im Jahr 1995 zog sich Givenchy aus dem aktiven Geschäft zurück, wobei das Modehaus unter neuer kreativer Leitung weitergeführt wird. Neben luxuriöser Mode für Damen und Herren werden auch Accessoires, Schmuck, Kosmetik und Düfte unter dem Label vertrieben. Als einer der ersten Düfte für Herren erschien 1959 Givenchy Vetyver, das Hubert de Givenchy selber zusammengestellt hat. Auch die Kreation der Neuauflage aus dem Jahr 2007 wird dem Unternehmensgründer zugeschrieben.

Der Flakon

Bereits die Vintageversion von Givenchy Vetyver setzte auf ein schlichtes und zeitloses Design. Die Variante aus dem Jahr 2007 ist an die Flakons der anderen Les Parfums Mythiques Düfte angepasst. Im schlanken, rechteckigen Flakon ist eine weitere Kammer mit abgerundeten Ecken zu sehen, die das leicht grünlich schimmernde Parfüm enthält. Auch der Deckel ist transparent und gibt den Blick auf den silberfarbenen Pumpzerstäuber frei.
Während die Damendüfte mit einem weißen Etikett mit goldfarbenen Details versehen sind, hat der Männerduft ein dunkelbraunes Etikett mit weißen Details. Der Name des Parfüms ist in einem hellen Grün aufgedruckt, was die Farbe des Vetivergrases wieder aufgreift.

Die Werbung

Die erdigen und hölzernen Nuancen des Duftes wurden auch bildlich für die Werbekampagne von Givenchy Vetyver aufgegriffen. Ein Mann im schicken Anzug lehnt lässig Türrahmen und streckt die Hand aus. Er hält sie einem sitzenden Golden Retriever hin, der Pfötchen geben soll. Im Hintergrund der Schwarzweißaufnahme ist ein Waldweg zu sehen, der von zahlreichen Bäumen gesäumt ist. Der Kontrast zwischen eleganter Kleidung und Natur ergibt ein interessantes Gesamtbild.
Die Neuinterpretation des Duftes, die im Jahr 2007 vorgestellt worden ist, wurde nur im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums von Givenchy beworben. Givenchy Vetyver ist einer von vier Herrendüften und insgesamt zehn Parfüms aus der Geschichte des Unternehmens, die in modernisierter Form vorgestellt worden sind. Damit sind viele Klassiker, die längst vergriffen und nicht mehr erhältlich waren, wieder für Liebhaber der Originale und ein jüngeres Publikum verfügbar.