Keine Ergebnisse Ergebnis: Ergebnisse:
heute bis zu-39% unter UVP1
Trusted Shops zertifiziert
Dieser Shop erfüllt die TS Richtlinien und bietet 30 Tage Käuferschutz. Mehr Informationen

Hermès Un Jardin à Cythère

ausverkaufte Produkte +

Der Duft +

Griechische Mythologie im Flakon: Hermès Un Jardin à Cythère

Das französische Luxuslabel Hermès lässt sich immer wieder vom Reichtum der griechischen Mythologie inspirieren. Dabei ist der Markenname Programm, wobei dieser auf den Gründer Thierry Hermès zurückgeht. Der Unisexduft Un Jardin à Cythère ist das siebte Parfum in der Kollektion "Parfums Jardins" und stellt eine olfaktorische Reise durch die Peloponnes dar.

Hermès-Hausparfumeurin Christine Nagel ließ sich von der einzigartigen Landschaft der griechischen Halbinsel beeindrucken. Ihre Reise führte sie nach Kythira, eine winzige Insel vor der Südostspitze des Peloponnes. Kythira gilt als die Insel der Aphrodite: Hier soll die Liebesgöttin den Meereswogen entstiegen sein. Hermès Un Jardin à Cythère bringt die Schönheit der Insel auf wohlriechende Weise zum Ausdruck.

Bei Hermès Un Jardin à Cythère setzt Christine Nagel auf einen ungewöhnlichen Duftverlauf. Statt einer Kopf-, Herz- und Basisnote stehen alle Noten gleichberechtigt nebeneinander: Zitrusfrüchte, Olivenbaumholz, Pistazie und frisches Gras. Dadurch wirkt der Duft besonders frisch und lässt sämtliche Zutaten zu Wort kommen. Un Jardin à Cythère ist spritzig und verträumt zugleich: Ein Spaziergang durch lauschige Olivenhaine und über goldene Dünen, die direkt zum Meer führen. Verfeinert wird die Komposition durch die nussige und leicht süße Note der Pistazie.

Bevor Hermès zu einer Modemarke von Weltrang wurde, stellte das Unternehmen Reitzubehör her. Diese Tradition griff Fred Rawyler in seinem Flakondesign auf: Der Flakon von Un Jardin à Cythère ist an die Laternen angelehnt, die einst die Pferdekutschen erhellten. Der gelbe Farbverlauf des Flakons erinnert an die Sonnenstrahlen, die die Strände von Kythira in ein magisches Licht tauchen. Hermès Un Jardin à Cythère ist ein einzigartiger Duft, der die Lust auf Reisen weckt und Erinnerungen an ferne Länder wach werden lässt. Doch das Parfum ist auch ein echter Allrounder und somit alltagstauglich: Ein paar Tropfen, und schon ist man bereit für das nächste große Abenteuer.

Das Unternehmen Hermès wurde 1837 von dem Sattlermeister Thierry Hermès in Paris gegründet. Zunächst spezialisierte man sich auf Lederwaren, später kamen auch Parfums, Kleidung und Accessoires dazu. Eau d'Hermès - das erste Parfum der Marke - wurde 1951 lanciert und ist immer noch erhältlich. Wie bei Hermès Un Jardin à Cythère spielen auch bei Eau d'Hermès erfrischende Zitrusnoten eine wichtige Rolle. Die Düfte aus dem Hause Hermès haben sich längst zu Klassikern entwickelt. So wie die Düfte aus der Jardin-Kollektion, die im Jahr 2003 mit Un Jardin en Méditerranée ihren Anfang nahm.

Basisnoten:
Olivenbaumholz
Pistazie
trockenes Gras
Parfumeur:
Christine Nagel
Erscheinungsjahr:
2023

Bewertung +

Anteil positive Bewertungen für Hermès Un Jardin à Cythère mit vier Sternen oder mehr
5 von 5 Sternen — basierend auf 3 Kundenmeinungen
Kommentar von V.S.
Mein Lieblingsduft ab jetzt

Perfekt für den Sommer! Leicht und dezent. Benutze ihn jetzt jeden Tag und krieg nicht genug davon. Ich würde sehr gerne noch einen Body Lotion kaufen.

Kommentar von SH
Absolut gelungen

Der neue Duft von Hermes ist absolut gelungen - frisch und dennoch warm, holzig - macht süchtig. Ein Duft für alle Jahreszeiten, der außerdem den ganzen Tag anhält!

Kommentar von Dau
Toller Duft

Riecht gut, schöner Flakon, schnelle Lieferung und der Name hat natürlich auch Strahlkraft. Ich kann es nur weiterempfehlen. Viele Grüße

Rechtliche Hinweise:
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten