Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Frisch und verführerisch

Das Eau de Parfum Spray Versace Eros pour Femme aus dem Jahr 2014 ist mit einem blumigen und frischen Duft versehen. Das Parfum unterscheidet sich vom Eau de Toilette Versace Eros pour Femme erheblich, sowohl in der Duftkonzentration als auch in der Zusammenstellung. Verantwortlich für das Eau de Parfum Versace Eros pour Femme sind die Parfümeure Alberto Morillas, Olivier Cresp und Nathalie Lorson.
Sie erstellten eine Kopfnote aus sizilianischer Zitrone, Grantapfel und kalabrischer Bergamotte. In der Herznote geben Jasmin-Sambac-Absolue, Zitronenblüten, Pfingstrosen und Jasmin ein Stelldichein. Sandelholz, Ambrox, holzige Noten und Moschus formen die Basis. So wird aus Versace Eros pour Femme ein wunderbarer frischer Duft, der sich jung und energetisch zeigt. Bei dem Namen "Eros" erwartet man vielleicht etwas Schweres, das ausschließlich für den Abend geeignet ist. Doch Versace Eros pour Femme ist tatsächlich ein Allrounder. Die Mischung aus mediterranen Düften mit einer dezenten erotischen Präsenz passt nicht nur in den Abend, auch der ganz normale Alltag wird durch Versace Eros pour Femme verschönert.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Haltbarkeit und Sillage sind über dem Durchschnitt, weshalb man Versace Eros pour Femme für den Alltag besser sparsam dosiert. Das Parfum weiß mit seiner Kombination zu überzeugen, der man ruhig ein wenig Zeit geben sollte.
aller Kunden bewerten
Versace Eros pour Femme positiv
4 oder 5 Sterne

4,9 von 5 Sternen — basierend auf 32 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr schöner Duft
Habe diesen Duft mal geschenkt bekommen. Jetzt war er leer und ich habe mir diesen direkt neu gekauft. Nicht zu aufdringlich und trotzdem einfach schön zu tragen.
Kommentar von vom
Einer meiner Lieblingsdüfte
Der Duft ist schön leicht und nicht aufdringlich! Finde ihn super für den Frühling und Sommer! Und das Preis-Leistungsverhältnis hier bei easycosmetic stimmt einfach! Immer wieder gerne.
Kommentar von vom
Einfach toll
Sehr schöner und angenehmer Duft, würde ich immer wieder empfehlen. Hält sehr lange ich liebe einfach diesen Duft... vielen Dank!??

Die Trilogie der Koryphäen

Die drei Parfümeure von Versace Eros pour Femme sind Alberto Morillas, Nathalie Lorson und Oliver Cresp. Zusammen haben die drei schon mehr als 700 Parfums geschaffen. Sie sind weithin bekannt, nicht nur in der Welt der Düfte.
Nathalie Lorson wurde wie Oliver Cresp in Grasse geboren. Ihr Vater arbeitete dort als Chemiker für Roure, das heute Teil von Givaudan ist. Sie besuchte das Roure Bertrand Labor, eine überaus exklusive Parfümeurs-Schule. Seit 1987 ist sie für IFF, International Flavors & Fragrances tätig.
Oliver Cresp hingegen verließ Grasse, um in den USA die so wichtigen Grundkenntnissen über Rohstoffe und deren Behandlung zu lernen. Seine Eltern waren Rohstoffhändler und er wollte keinen familiären Bonus bekommen. Er ist seit 1992 für Firmenich tätig.
Alberto Morillas, der aus dem spanischen Sevilla stammt, wollte eigentlich die schönen Künste in der Schweiz studieren. Erst ein Job bei Firmenich änderte seine Meinung grundlegend. Seit 1970 ist er bei dem Schweizer Branchenriesen und hat schon über 350 Düfte geschaffen.
Jeder dieser drei Parfümeure wurde in der andauernden Karriere mehrfach ausgezeichnet für verschiedene Düfte oder sogar Lebenswerke. Ihre Düfte werden auf der ganzen Welt heiß geliebt und zum Teil sogar verehrt. Dennoch sind sie ganz unterschiedlich in ihrer Herangehensweise und sehen die Kunst der Parfümerie aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Kein Wunder also, dass die eigentlich zurückhaltende Designerin Donatella Versace sich an das Trio der Meister wandte, um ihre Vision von Versace Eros pour Femme umzusetzen. Man spürt die Leidenschaft der drei in dem Parfum und ihre Hingabe an die Kunst der Parfümerie. Mit Versace Eros pour Femme haben sie erneut ein Beispiel für ihr außerordentliches Können gegeben.

Ein goldener Blickfang

Aus einer geraden Basis für die Standfestigkeit erwächst ein schöner runder Flakon. Geschmückt wird er von einer runden Medaille, die in der Mitte die berühmte Medusa mit dem Schlangenhaaren zeigt. Das ist nicht verwunderlich bei einem Duft, der Eros heißt, sondern typisch für Versace, wo die Medusa eine wichtige Rolle spielt. Darunter steht in schwarzer Schrift Versace Eros pour Femme. Eingerahmt wird die Medaille von einem klassischen griechischen Freskenmuster. Die Rückseite des Versace Eros pour Femme Flakons ist klar gehalten. Auch der Verschluss des Flakons ist golden und trägt den gleichen Kopf wie der Flakon selbst. Damit passt der Flakon perfekt zu dem goldgelben Duft im Inneren.
Es ist nicht gesichert, doch absolut im Bereich des Möglichen, dass der Versace Eros pour Femme Flakon von Donatella Versace selbst entworfen wurde. Denn sie steht auch höchstpersönlich hinter der Kreation von Versace Eros pour Femme. Für sie ist der Duft die perfekte Mischung aus Individualität, Stärke und Verführung, die sie in jeder Frau sieht.

Sexy und verführerisch

Die Kampagne zu Versace Eros pour Femme wurde von Mert Alas und Marcus Pigott inszeniert. Sie zeigt in der Hauptrolle das Model Lara Stone aus den Niederlanden und das männliche Model Brian Shimansky.
Eros Pour Femme von Versace wird verkörpert vom niederländischen Model Lara Stone, 2015.
Er stellt Eros da, sie spielt eine Meerjungfrau. Es regnet und Eros erscheint in einer Tempelruine, die vom Wasser eingeschlossen ist. Er spannt einen Bogen mit einem goldenen Pfeil, der der Legende nach die Leidenschaft entfacht, doch es ist nicht ganz klar, worauf er zielt. Sie scheint unter Wasser zu schweben, bekleidet mit einer kurzen Toga. Eros wird abgelenkt, sieht über das Wasser, und das jugendlich wirkende Gesicht Lara Stones taucht aus dem Wasser auf. Eros watet durch das Wasser, der goldene Pfeil immer noch auf der Sehne des Bogens. Sie entsteigt dem Wasser, scheint an ihm hochzuklettern. Ihre Hand streicht über seine, nimmt ihm den goldenen Pfeil ab.
Es folgen einige sinnliche Szenen, in der sie ihn eindeutig verführt und ihn mit Leichtigkeit von seiner eigentlich geplanten Jagd abbringt. Am Ende scheint die Sonne durch die sich auflösenden Wolken, der Regen hat lange aufgehört und die Meerjungfrau Lara Stone schreitet davon, in ihrer Hand der goldene Pfeil von Eros. Als Letztes sieht man das Model, wie sie im Wasser liegt und mit dem Pfeil spielt. Vor ihr steht ein überdimensionierter Versace Eros pour Femme Flakon.
Als Creative Director ist Donatella Versace verantwortlich für diesen und andere Clips des Labels. Versace Eros pour Femme ist sexy, voller Leidenschaft und Verführung. Für sie wartet die Trägerin von Versace Eros pour Femme nicht auf die Verführung, sie geht es selbst an.