Wunschliste Telefon 0800 / 5550025
alle Preise inkl. MwSt. & zzgl. Versandkosten  ·  1 Ersparnis gegenüber dem Preis auf parfumagic.de (Panda Perfumes Ltd.) vom 22.04.2019 03:56 Uhr

Würzige Männlichkeit wie aus 1001 Nacht

Herb und frisch - so zeigt sich der erste Eindruck des zeitlosen Herrenduftes Versace L'Homme, der bereits 1984 von Versace auf den Markt gebracht wurde. Er ist bekannt dafür, besonders lange haltbar zu sein und wird auch heute noch produziert. In der Kopfnote dominieren würzige Piment und Bergamotte, kombiniert mit frischen Grünnoten, Basilikum, Lemon und Petitgrain, einem ätherischen Öl aus den unreifen Früchten der Bitterorange. Einen maskulinen Kontrapunkt zu den grünen Noten liefern holzige Düfte wie Sandelholz, Patchouli und Zeder, die in der Herznote zum Tragen kommen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Ebenfalls Teil der Herznote von Versace L'Homme sind Rose und Jasmin sowie Nelken und Zimt. Während die orientalischen Gewürznoten von Nelken und Zimt dem Herrenduft eine angenehme Exotik verleihen, brechen Rose und Jasmin die holzigen Noten und verfeinern das olfaktorische Gesamtbild. In der Basis verbindet sich süßes Labdanum mit Vanille und als Klassiker der Duftkompositionen Moschus und Amber miteinander. Die herbe Note der Basis wird unterstützt durch Leder und Eichenmoos, Tonkabohne verleiht Versace L'Homme Sinnlichkeit und Eleganz.
aller Kunden bewerten
Versace L'Homme positiv
4 oder 5 Sterne

4,81 von 5 Sternen — basierend auf 27 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
80er Versace, aber noch immer gut
Hier beschreibe ich einen Klassiker, würde man wohl sagen. Ein Duft, der so richtig männlich riecht und wahrscheinlich daher einfach nur L’Homme heißt. Man bemerkt seinen Ursprung aus den 80ern, wegen seiner würzigen, holzigen und zitrischen Noten. Von der Komposition her, ein typischer Chypre-Duft. Er riecht für mich einfach großartig.
Kommentar von vom
Alt, aber gut!
In Erinnerung an meine Jugend habe ich es bestellt. Warm und doch frisch, einhüllend, nicht aufdringlich: Genauso war und ist es. Allerdings liegt eine wohl synthetische Komponente im Inneren, die ich in einigen Düften dieser Zeit, wie Quorum oder Eau Sauvage wiederfinde, die ich mittlerweile nicht mehr so schätze. Deshalb einen Stern weniger. Aber ansonsten ein wunderbarer, ungewöhnlicher Duft für die heutige Zeit.
Kommentar von vom
Toller Duft
Ich liebe diesen Duft und dieser Duft ist sehr günstig bei easycosmetic. Sobald ich den auftrage, fühle ich mich wie Gott in Frankreich. Der Duft hält sehr lange, der Versand ist wie immer sehr schnell gewesen. Ich bestelle jetzt seit Jahren bei easycosmetics und bin mehr als zufrieden.

Mondän und Luxuriös - Versace

Das Lebensgefühl Italiens äußert sich auch im Stil der Marke Versace, die von Gianni Versace als Gianni Versace SpA gegründet wurde und seit dessen Tod im Jahr 1997 von dessen Geschwistern Santo und Donatella weitergeführt wird. Besonders Donatella prägt seither die Marke und ist zu ihrem Gesicht geworden. Sie repräsentiert das Unternehmen im Sinne ihres Bruders, der in der Modeszene als Ausnahmetalent galt. Das Unternehmen ist weltweit bekannt und zählt zu den wichtigsten Modehäusern Europas. Neben Mode und Accessoires für Damen und Herren umfasst das Portfolio auch Schmuck und Parfum. In der Parfum-Familie von Versace befinden sich Damen- und Herrendüfte, von denen einige bereits zu Klassikern avancierten.
Nur wenige Jahre nach der Gründung des Unternehmens begann Versace damit, Parfum zu kreieren. Erotisch- sinnliche Düfte mit luxuriösen Duftnuancen spiegeln bei Versace die Heimat Italien wieder. Ein mondänes Lebensgefühl, "la dolce vita", feminine Weiblichkeit und maskuline Stärke transportiert das Modehaus durch seine Duftkreationen. Logo des Labels ist die Medusa - eine mythologische Figur, die auf vielen Versace-Produkten zu finden ist. Die erste Versace-Boutique wurde bereits 1978 von Gianni Versace in Mailand eröffnet, und ihm gelang es innerhalb kurzer Zeit, ein Modeimperium aufzubauen und seinen eigenen, unverwechselbaren Stil zu prägen.
Versace Düfte sind, genau wie die Mode, immer extravagant und mondän - so auch Versace L'Homme. Getreu dem Stil von Versace, werden viele der Herrendüfte dominiert von orientalischen und herben Duftnoten, bei den Damen gibt es auch pudrig-leichte Düfte. Eine subtile Erotik ist allen Versace Düften gemein.

Purismus mit verspielten Details

Beim Design des Flakons von Versace L'Homme zeigt sich ein Purismus, der eigentlich ganz untypisch für den Stil von Versace ist. Auf der abgeflachten Vorderseite des sehr stabil und kompakt wirkenden Flakons befindet sich der Schriftzug in maskulinem Schwarz. Zu den Seiten hin rundet sich der Flakon konisch ab und wird etwas verspielter. In den runden Seitenteilen befindet sich im oberen Teil zum verjüngten Ende hin je eine stilisierte Ähre, die dem strengen Design des Flakons etwas Eleganz verleiht.
Die verspielten Elemente vereinen sich mit dem puristischen Grunddesign zu einer eleganten Gesamtkomposition. Der Flakon gibt den Blick auf sein in edlem Goldton schimmerndes Inneres frei. Der goldene Farbton von Versace L'Homme suggeriert Eleganz und Luxus. In der schwarzen Verschlusskappe spiegelt sich die Form des Flakons wieder, sie bricht jedoch mit den verspielten Details des Flakons und zeigt sich maskulin und streng. Der Zerstäuber befindet sich unter der Verschlusskappe. Insgesamt wirkt das Flakondesign auf den ersten Blick sehr klassisch, zeigt aber auf den zweiten Blick Detailreichtum und ein durchdachtes Gesamtkonzept, dessen puristisches Design sich auch in der Gestaltung der Verpackungen widerspiegelt. Diese ist in schlichtem Schwarz, Logo und Name des Duftes sind in Silber aufgedruckt.

Die zwei Seiten des Mannes

Der Slogan "virile e romantico", der die Werbekampagne von Versace L'Homme prägte, bedeutet ins Deutsche übersetzt männlich und romantisch. Genau dies spiegelt sich im Design der Werbekampagne wider, denn die in Schwarz-Weiß gehaltene Werbung zeigt zwei maskuline Männer im Portrait, die den Blick entrückt in die Ferne schweifen lassen. Ihr Blick ist auf etwas gerichtet, was über der Linse der Kamera liegt. Er wirkt leicht entrückt und gefesselt von etwas, was sich dem Auge des Betrachters entzieht. Fast innig sind die Köpfe der Männer nebeneinander positioniert und symbolisieren so die verschiedenen Seiten des Mannes.
Beide Modelle zeigen sich herb mit Dreitagebart und maskulinen Gesichtszügen. Das Spiel mit Licht und Schatten verleiht dem Kampagnenbild künstlerische Tiefe. Mittig ist im unteren Bereich in großen weißen Lettern der Schriftzug Versace L'Homme aufgedruckt, darunter ist ein Bild des Flakons zu sehen. Der Firmenslogan befindet sich klein - fast unauffällig - darunter. Wie alle Werbekampagnen von Versace, ist auch die des Herrenduftes Versace L'Homme prägnant gestaltet und polarisiert. Versace beleuchtet mit diesem Kampagnenbild die zwei konträren Seiten des Mannes und bezieht sie auf die vielschichtigen Duftnuancen des Herrenduftes Versace L'Homme. So vielseitig und unterschiedlich wie auch die Duftkomponenten von Versace L'Homme ist auch die Maskulinität des Mannes, dennoch ergibt beides am Ende eine stimmige Komposition. Durch die Gestaltung der Werbung steht das Flakon von Versace L'Homme im Vordergrund.