Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Versace Yellow Diamond - ein strahlend, leichtes Dufterlebnis

Versace Yellow Diamond hat einen frischen, leichten Duftcharakter und verzaubert durch seine belebenden, blumigen Aromen. Das erfrischende Eau de Toilette fasziniert mit seiner sommerlichen Leichtigkeit und zugleich strahlenden, sinnlichen Intensität. Von Alberto Morillas entworfen, wurde Versace Yellow Diamond im Jahr 2011 lanciert.
Der leichte Damenduft Versace Yellow Diamond wird durch eine strahlende Kopfnote aus frischer Zitrone, Neroli und Bergamotte eröffnet, welche ihren Höhepunkt durch das faszinierende Aroma von fruchtigem Birnen-Sorbet erreicht und dem Duft seine besondere sprühende und sommerliche Energie verleiht. Sinnliche Eleganz entfaltet sich durch die Herznote aus Orangenblüte, Mimose, Freesie und zarter Wasserlilie, welche dem femininen Duft seine besondere Leichtigkeit und Transparenz schenkt und die blumigen Aromen in einem anmutenden Zusammenspiel exquisit zu Geltung bringt. Das blumig-frische Eau de Toilette wird durch die Basisnote aus Amber und exotischen Palo Santo Holz, sowie einer warmen Note aus Moschus abgerundet, die den besonderen, sinnlichen Charme des eleganten und zugleich schillernden Damendufts auf bezaubernde Weise zum Ausdruck bringen.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Die Kombination der exquisiten Duftaromen macht das Eau de Toilette zu einem strahlenden und zugleich sinnlichen Dufterlebnis voller sommerlicher und frischer Energie. Zu weiteren Düften des Hauses Versace gehören unter anderem die Kreationen wie Chrystal Noir, Vanitas oder Versense.
aller Kunden bewerten
Versace Yellow Diamond positiv
4 oder 5 Sterne

4,95 von 5 Sternen — basierend auf 44 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Ein neuer Lieblingsduft von mir
Mir ist dieser Duft an jemand anderem aufgefallen und habe ihn mir direkt bestellt. Nun ist er mittlerweile auch zu einem meiner Lieblingsdüfte geworden.
Kommentar von vom
Eine fantastische Bodylotion!
Hallo, seit Jahren benutze ich das Parfüm dieser Marke. In Kombination mit dem Duschgel und der Bodylotion ist es ein Traum! Komplimente bleiben da nicht aus. Die Lotion muss man nur sparsam auftragen, daher hat man auch lange was davon!
Kommentar von vom
Showergel Versace
Seit Jahren mein Lieblingsduft und wie schön morgens den Tag mit diesem tollen Duschgel zu starten. Es pflegt gut und trocknet die Haut nicht aus und der Duft ist anhaltend. Werde oft gefragt, welchen Duft ich nutze.

Alberto Morillas ist die Nase hinter Versace Yellow Diamond

Das Eau de Toilette Versace Yellow Diamond wurde 2011 vom Duftdesigner Alberto Morillas kreiert und zeichnet sich im Besonderen durch seine blumigen, frischen Aromen und zugleich sinnlichen, zarten Noten aus.
Der 1950 in Sevilla geborene Designer arbeitete nach dem Besuch der École des Beaux-Arts als junger Parfümeur für das Unternehmen Firmenich, wozu er durch einen Artikel über Jean-Paul Guerlain inspiriert wurde. Dort konnte er sein großteils selbst erarbeitetes Können und sein besonderes Talent zum Ausdruck bringen. Die Begeisterung für die Düfte und eine enorme Freude an dem, was die Wissenschaftler und Chemiker ihm beibringen konnten, haben Alberto Morillas die Liebe zu der Handwerkskunst eines Parfümeurs vermittelt. Er las in dieser Zeit viele Bücher über Düfte, beschrieb die einzelnen Aromen genau, nahm die unterschiedlichen Duftstoffe wahr und versuchte aus diesen Erfahrungen heraus, etwas Eigenes zu kreieren.
Inspiriert von seinem Garten, dem Geruch seiner Frau, von verschiedenen Kunstbüchern und dem frischen Duft eines Morgens, gelang es ihm im Laufe von zwei Jahren, den erfolgreichen Duft CK One von Calvin Klein entstehen zu lassen. Mit diesem Duft gelang dem Parfümeur Alberto Morillas in den 90er Jahren sein erster Erfolg in der Welt der Düfte. Auch in seiner Arbeit für das Haus Versace zeigt sich die Leidenschaft und Spontaneität, mit welcher der anerkannte Parfümeur seine faszinierenden Düfte kreiert. Neben dem Duft Versace Yellow Diamond designte er ebenfalls unter anderem für Bvlgari die Düfte Omnia und White Tea, Giorgio Armani Sensi, sowie Flower by Kenzo, Calvin Klein Truth und Calvin Klein CK One. Dies zeigt nur eine Auswahl seiner Vielzahl von Kreationen, die unter anderem auch zur Zusammenarbeit mit anderen namhaften Designern wie Jaques Cavallier und Harry Fremont führten.

Ein Flakon mit der Anmut eines Edelsteins

Der blumig-frische Damenduft Versace Yellow Diamond präsentiert sich in einem breiten, schillernden und strahlenden Flakon, dessen Vorderseiten dezent abgerundet zulaufen, welches dem Flakon den Anmut eines Edelsteins verleiht. In der transparenten, eckigen Duftkammer befindet sich der goldgelbe, sommerliche Damenduft, der sich im schimmernden Licht in seinem vollen Glanz präsentiert.
Besonders elegant wirkt der Flakon durch seine faszinierende und schillernde Verschlusskappe, die in ihrer Form mit dem Schliff an einen großen Edelstein erinnert und somit sowohl die sinnliche und luxuriöse Eleganz des femininen Duftes widerspiegelt. Der durch die Verschlusskappe umhüllte Sprühknopf zeigt sich in einem strahlenden Gold und bildet gewissermaßen das glänzende Zentrum des funkelnden Diamanten.
Auf klassische Weise präsentiert sich der in schwarzer Schrift geschriebene Namenszug "Versace" mit dem in kleinerer Schriftgröße auftretenden Namen des Duftes "Yellow Diamond", welches den strahlenden Flakon auf zarte und dezente Art unterstreicht.
Die Verpackung des Eau de Toilette nimmt die Goldgelben Elemente des Flakons wieder auf und präsentiert sich in einem hellen, gelben Karton, der mit goldglänzenden Ornamenten versehen ist, die in ihren Formen an Blumenranken erinnern, welche sich zart um den edlen Karton des Eau de Toilette legen und diesen umhüllen. Der Namenszug auf der Verpackung zeigt sich in gleichem Design, wie der des Flakons und reflektiert dessen strahlende Eleganz.

Mario Testino inszenierte Versace Yellow Diamond in seiner Kampagne

Die von Mario Testino unter der kreativen Direktion Donatella Versaces inszenierte Kampagne für Versace Yellow Diamond präsentiert sich in goldgelben Farben und harmonischer Eleganz. Die faszinierende Komposition aus zarten goldenen und gelben Farben, welche fließend ineinander übergehen, repräsentiert die feminine Eleganz des Damendufts.
Das junge Topmodel Abbey Lee Kershaw verkörpert die außergewöhnliche Leichtigkeit und Sinnlichkeit gleichermaßen. Mit leicht geöffnetem Mund, die Wangen mit ihren Händen zart umschlossen, strahlen die wunderschönen blauen Augen des jungen Mädchens eine sinnliche Eleganz aus. Gleichzeitig scheinen ihre Hände den in der unteren Bildhälfte abgebildete und strahlende Versace Yellow Diamond Flakon sanft zu berühren und zu halten. Die hellen, blonden Haare und die zarte Haut zeigen malerisch die goldgelben Farben in der sich die luxuriöse Kampagne präsentiert. Die Besonderheit des Designs macht vor allem der Effekt aus, dass das Gesicht des Models als Motiv im Hintergrund wiederholt aufgenommen und in verschiedenen Ausführungen umrahmend das Plakat umgibt. So erscheint die Versace Yellow Diamond Kampagne als reflektiere sich das Model immer wieder, gleich der kaleidoskopischen Reflexion eines Diamanten.
Die frische Leichtigkeit und die warme, elegante Sinnlichkeit wird durch die Kampagne perfekt präsentiert und durch das zarte und zugleich ausdrucksstarke Gesicht des 25 jährigen erfolgreichen Laufsteg- und Werbemodels Abbey Lee Kershaw seine besondere Intensität erhält.