Wunschliste Telefon 0800 / 5550025

Versace pour Homme - Der würzig-frische Herrenduft

Charakterstarke Persönlichkeiten und selbstbewusste Männer wissen den kraftvollen und intensiven Duft von Versace pour Homme zu schätzen. Edle Aromen bestimmen die holzig-orientalische Note dieses einzigartigen Parfums.
Der klassische Herrenduft verfügt über eine fruchtige Kopfnote, die von Neroli, Grapefruit und Bergamotte bestimmt wird. Die sanften Elemente der Herznote werden von Salbei, Hyazinthe und Geranie hervorgehoben. Die edel-würzige Basisnote beruht auf Tonkabohne, Moschus und Zedernholz. So entsteht insgesamt ein aufregend maskuliner Duft, der würzig-aromatisch und doch elegant und erfrischend gestaltet wurde. Versace pour Homme wird von floralen und sanften Duftelementen gekonnt abgerundet. Die Kreation des Parfümeurs Alberto Morillas hinterlässt einen beschwingten und erfrischenden Eindruck.
Kopfnoten:
Herznoten:
Basisnoten:
Der Herrenduft zeigt sich zudem äußerst vielseitig, denn er passt zu einem Business-Look ebenso gut wie zu einem eleganten Freizeit-Outfit. Versace pour Homme ist als Eau de Toilette erhältlich. Darüber hinaus wird diese Duftserie durch eine komplette Pflegeserie ergänzt, zu der unter anderem Shower Gel, Deodorant Stick und Aftershave gehören. Alle Produkte von Versace pour Homme haben den markanten, würzigen und frischen Duft gemeinsam. Ob als Parfum oder als Pflegeprodukt, Versace pour Homme sorgt für das gewisse Etwas und ist für den aktiven und agilen Mann unentbehrlich.
aller Kunden bewerten
Versace pour Homme positiv
4 oder 5 Sterne

4,9 von 5 Sternen — basierend auf 33 Kundenmeinungen

Kommentar von vom
Sehr angenehm
Der Duft ist sehr angenehm und hält sich relativ lange, nicht zu kräftig und eher frisch. Der Flakon ist sehr simpel gehalten überzeugt dennoch in seiner Art. Würde ich weiterempfehlen.
Kommentar von vom
Erfrischend und aromatisch
Ich habe mir nun passend zum EdT das passende Showergel gekauft. Es ist die perfekte Ergänzung, die einem selbst ein unglaubliches Frischegfühl am ganzen Körper verleiht und nach außenhin ein wohlriechendes, nicht aufdringliches Aroma versprüht. Sowohl alltagstauglich als auch für besondere Anlässe geeignet. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!
Kommentar von vom
Top
Es ist nicht leicht, eine allgemein positive Bewertung zu verfassen, denn bei Düften sind die Geschmäcker verschieden. Ich mag diesen Duft, er ist maskulin und hat dennoch Eleganz.

Alberto Morillas - die Nase hinter Versace pour Homme

Versace pour Homme zeugt von Charakter und Selbstbewusstsein. Kennt man den Namen hinter dem Duft, wird schnell klar, woraus dieser überzeugende Herrenduft seine Stärke schöpft. Der spanische Parfümeur Alberto Morillas zeichnet neben Versace pour Homme für zahlreiche weitere weltbekannte Düfte verantwortlich. Unvergessen sind seine Kreationen The One für Calvin Klein, oder Bvlgari Blv.
Geboren im Jahr 1950 in Sevilla legte Morillas den Grundstein für seinen späteren Erfolg mit seinem zweijährigen Besuch der Schule der schönen Künste in Genf. Im Jahr 1970 begann er seine berufliche Laufbahn mit seinem Eintritt bei Firmenich. Heute umfasst sein Werk mehrere Hundert von ihm entworfene Düfte. Der Großteil der unter seinem eigenen Namen logierenden Parfums datiert auf die Jahre nach dem Jahrtausendwechsel. Im Jahr 2003 erhielt Alberto Morillas den Prix François Coty für seine Leistungen als Parfümeur. Über sich selbst sagt Morillas, er sei weitgehend Autodidakt in Sachen Parfümerie, was seine Leistungen in einem umso größeren Licht erscheinen lässt.
Seiner Linie treu bleibend, verwendet Morillas auch bei Versace pour Homme natürliche Duftstoffe, die er in neuer, teils ungewöhnlich anmutender Kombination arrangiert. Er versteht es dabei ausgezeichnet, sogar widersprüchliche Duftnoten zu einer harmonischen Gesamtheit zusammenzufügen. So überzeugt pour Homme durch einen fruchtig frischen Einstieg, der über eine florale Herznote in einen schweren, bodenständigen Grundton übergeleitet wird. Was in der verbalen Beschreibung wenig überzeugend anklingen mag, gewinnt dagegen bei der olfaktorischen Wahrnehmung bei jeder Verwendung aufs Neue und bleibt als ungewöhnlicher, jedoch nie unpassender Duft deutlich in Erinnerung. Genau hieran lässt sich das große Selbstbewusstsein Alberto Morillas‘ erkennen, mit dem er seine Kreationen eigenwillig und von seinem eigenen Können voll und ganz überzeugt erstellt.

Der elegante Galsflakon von Versace pour Homme

Versace pour Homme überzeugt nicht nur mit einem unverkennbaren würzig-frischen Duft, sondern auch mit einem gelungenen Verpackungsdesign. Der modern gestaltete Flakon besteht aus geschliffenem Glas und hat eine rechteckige Form. Das transparente Glas setzt den bläulich schimmernden Inhalt hervorragend in Szene. Seitenwände und Boden sind massiv, was dem Flakon Stabilität verleiht, ohne dass er an Kompaktheit verliert.
Weiterhin fällt sofort die eingelassene runde Plakette in silberner Farbe auf. Sie wirkt wie eine echte antike Silbermünze, in die das Versace-Logo graviert ist. Ebenfalls komplett in Silber gehalten ist der Drehverschluss. So kann es nicht verwundern, dass der Flakon von Versace pour Homme zu einem echten Sammelobjekt geworden ist. Auf jeden Fall sorgt er in jedem Bad für ein gediegenes Ambiente. Er kann aber auch in praktischer Hinsicht überzeugen, denn er ermöglicht ein präzises Dosieren des Parfums. Zudem sorgt das kompakte Verpackungsdesign dafür, dass sich Versace pour Homme auch unterwegs oder auf Reisen bewährt.

Versace pour Homme in der Werbung

Versace pour Homme steht für Frische, Eleganz und verführerische Männlichkeit. Dies wird von der Werbekampagne des Labels perfekt eingefangen. Zum Gesicht der Kampagne wurde das österreichisch Model Michael Gstoettner. Er gilt als Shootingstar der New Yorker Modelszene und ist dort seit 2007 für Ford Models aktiv. Seit 2008 ist er in der Plakat- und Fernsehwerbung von Versace pour Homme zu sehen.
Der Spot gilt mittlerweile als Highlight der Fernseh- und Kinowerbung. Besonders gelungen ist das geheimnisvolle Spiel mit Licht und Schatten, das vor allem die erotischen Momente des Spots betont und sie mit einer knisternden Spannung unterlegt.
Für die Plakatwerbung von Versace pour Homme ist der peruanische Starfotograf Mario Testino verantwortlich. Er hat bereits in zahlreichen Kampagnen für Valentino, Hugo Boss, Calvin Klein und Dolce & Gabbana Erfahrungen in der Parfümwerbung gesammelt. So ist es keine Überraschung, dass es ihm gelungen ist, den männlich-würzigen Duft von Versace pour Homme in bildlicher Form auf die Leinwand zu bannen. In der Plakatwerbung kommt vor allem der klassisch-modern gestaltete Flakon zur Geltung. Profitieren können die Fotografien von der faszinierenden Lichtbrechung des fein geschliffenen Glasflakons.